Aktuelles

Sperrung des VHS-Parkplatzes

Der Zugang zum Parkplatz der VHS Oldenburg ist für voraussichtlich eine Woche nicht möglich.
Der Zugang zum Parkplatz der VHS Oldenburg ist für voraussichtlich eine Woche nicht möglich. ▪ Bild: VHS Oldenburg

Liebe Besucherinnen und Besucher,

vom Donnerstag, 20. Februar bis voraussichtlich Freitag, 28. Februar finden an der VHS Oldenburg Dachdeckerarbeiten statt. Während dieser Zeit ist der VHS-Parkplatz nicht nutzbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Diskussion: Was deutsche Sicherheitspolitik mit globalen humanitären Katastrophen zu tun hat

Katja Keul ist Sprecherin für Abrüstungs- und Rechtspolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag.
Katja Keul ▪ Bild: Deutscher Bundestag/Thomas Köhler
Konstantin Bärwaldt ist Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin.
Konstantin Bärwaldt ▪ Bild: Friedrich-Ebert-Stiftung

Am Donnerstag, 27. Februar um 19:00 Uhr begrüßen wir Katja Keul, Sprecherin für Abrüstungs- und Rechtspolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag und Konstantin Bärwaldt, Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, in unserem LzO Forum.

Unsere Gäste diskutieren eine Verbindung zwischen deutscher/europäischer Sicherheitspolitik und der Prävention globaler humanitärer Katastrophen. Wie präventiv agiert die deutsche und europäische Sicherheitspolitik? Wie können Voraussetzungen für eine nachhaltige Lösung humanitärer Katastrophen geschaffen werden? Und: Sollten Wirtschaft, Umwelt und Kultur nicht immer konfliktsensible Ansätze als Querschnitt mitdenken?

Die Diskussion findet in Kooperation mit den Europäischen Föderalisten Oldenburg und dem Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems statt.

Zur Anmeldung: Bei der Diskussion dabei sein.

Poetry Slam zum Thema „Zukunft beginnt heute“

Der fünfte Poetry Slam der VHS Oldenburg findet am 14. März 2020 um 20:00 Uhr statt.
Das Plakat zum Poetry Slam. ▪ Bild: VHS Oldenburg

Am 14. März findet unser fünfter Poetry Slam statt. Moderator Sebastian Hahn schickt wieder fünf Slam-Kolleginnen und -Kollegen ins Rennen um die goldene Grünkohldose. Mit dabei sind Dominik Ehrst (Oldenburg), Kolja Fach (Bremen), Lena Meckenstock (Bochum), Monika Mertens (Hamburg) und Titelverteidiger Florian Wintels (Bad Bentheim).

Anmeldungen und Infos zum Poetry Slam: Dabei sein.

Unsere Talkrunde zum Thema Europa

Im November 2020 findet die Talkrunde zum gegenwärtigen Schwerpunktthema „Zukunft beginnt heute“ statt.
Andreas Gögel mit den Gästen der Talkrunde v. l.: Dieter Meyer, Theodor Douwes, Prof. Dr. Gunilla Budde, Andreas Gögel, Maximilian Kürten ▪ Bild: VHS Oldenburg

„Europa: Bewegen. Erleben.“ war das Thema unserer Talkrunde, mit der wir am 30. Januar unseren Europa-Schwerpunkt des Jahres 2019 abgeschlossen haben. Andreas Gögel, Geschäftsführender Vorstand der VHS, kam mit Oldenburger Persönlichkeiten ins Gespräch, denen Europa aus ihren jeweiligen Perspektiven nahe ist:

Prof. Dr. Gunilla Budde, Professorin für Deutsche und Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sieht den Austritt Großbritanniens aus der EU als großen Verlust für die Menschen Europas. Angesichts der Spuren von Krieg und Gewalt der beiden Weltkriege, betrachtet sie die Geschichtsvergessenheit, die im Austritt zum Ausdruck käme, mit Sorge.

Theodor Douwes, Vorsitzender der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Oldenburg, konnte die Entwicklung des Kontinents auf seine historischen Ursprünge zurückführen und bezog Begegnung durch Sprache und Kultur in seine Überlegungen ein.

Dieter Meyer (Beratungsgesellschaft MCon), Europe Direct Oldenburg, berät u. a. den Mittelstand in EU-Förderangelegenheiten und Projektentwicklung. Er kennt das Spannungsfeld rund um die Verwaltung von EU-Projekten sehr gut. Bei aller berechtigten Kritik an zu viel Bürokratie plädierte er aber dafür, auch die Erfordernisse an Chancengerechtigkeit und Ausgleich zwischen den Ländern und Regionen wahrzunehmen.

Maximilian Kürten, Schüler des 12. Jahrgangs des Herbartgymnasiums und Mitinitiator des Projekts SimEP (Simulation des Europäischen Parlaments) warb mit seinen Beiträgen für die Aufgeschlossenheit seiner Altersgruppe und sprach sich dafür aus, dass die Chancen und Möglichkeiten und positiven Aspekte der EU bei den Menschen in Europa ankommen müssten.

Interessierte und kundige Beiträge aus dem Publikum rundeten den Abend in der VHS ab. Die Talkrunde wird am Montag, 17. Februar um 19:00 Uhr beim Lokalsender Oldenburg Eins ausgestrahlt. Zum Livestream von Oldenburg Eins.