Aktuelles

Kleiner Blick in unsere Ausstellungen

Aktuell können sich zumindest die Mitarbeiter*innen der VHS an unseren Ausstellungen erfreuen. Bis wir Sie wieder begrüßen dürfen, geben wir Ihnen hier einen kleinen Blick in unsere Ausstellungen.

Weitere Informationen finden Sie unter Ausstellungen.

„Scharf geschnitten“

Margareta Hihn und Thorsten Schütt sprechen über ihre Gemeinschaftsausstellung, ihre langjährige Zusammenarbeit und Kunst in Zeiten von Corona.

Video auf YouTube ansehen.

Facetten der Fotografie. Einfach, lang und doppelt belichtet

Gerd Wassermeier und Michael Böttcher von den Oldenburger Photo-Amateuren erzählen in Interviews über die Ausstellung „Facetten der Fotografie. Einfach, lang und doppelt belichtet“.

Interview mit Michael Böttcher

Interview mit Gerd Wassermeier

Auf der Website der Oldenburger Photo-Amateure können Sie die Fotografien als Online-Ausstellung sehen.

Regiomahl – Mehr als 400 warme Mahlzeiten für Obdach- und Wohnungslose

Dagmar Sachse überreicht eine Tüte und eine Suppe zum Mitnehmen. Neben ihr stehen Martin Bartsch und Andreas Gögel (Geschäfstführer der VHS Oldenburg).
Dagmar Sachse, Martin Bartsch und Andreas Gögel vor dem VHS-Haus. ▪ Bild: VHS Oldenburg

Das Regiomahl ist gestartet! Bis zum 19. Februar bietet das Netzwerk „NORDWEST – isst besser!“ vor unserem Haus in der Karlstraße mehr als 400 warme Mahlzeiten für Obdach- und Wohnungslose zum Mitnehmen an.

Zum Auftakt am 17. Februar waren Dagmar Sachse, Sozial-Dezernentin der Stadt Oldenburg, Martin Bartsch, Geschäftsführer der Stadt-Fleischerei Bartsch, und Andreas Gögel, Geschäftsführer der VHS Oldenburg, als Unterstützer*innen vor Ort dabei.

Die Regiomahl-Tüten enthalten jeweils eine warme Grünkohlsuppe, Brötchen, Joghurt, Obst, eine süße Überraschung und eine FFP2-Maske.

Das Regiomahl ist eine gemeinschaftliche Aktion des Netzwerks „NORDWEST – isst besser“ mit den Unternehmen Stadt-Fleischerei Bartsch GmbH & Co. KG, Milchhof Diers GbR, Heinemann GmbH, Müller & Egerer Bäckerei und Konditorei GmbH, EKS Evangelische Krankenhaus Service GmbH, Mangoblau GmbH und der Volkshochschule Oldenburg gGmbH.

VHS-Programmhefte zum Mitnehmen

Die Box mit den Programmheften zum Mitnehmen befindet sich am Haupteingang des VHS-Hauses. ▪ Bild: VHS Oldenburg

Neu zum Mitnehmen! Das Programm unseres kommenden Semesters Frühjahr/Sommer 2021 liegt ab sofort für Sie zum Mitnehmen bereit.

Die Programmhefte der VHS Oldenburg erhalten Sie am Eingang des VHS-Hauses in der Karlstraße. Die Programmhefte der Außenstelle Hatten + Wardenburg liegen für Sie am VHS-Gebäude im Patenbergsweg 7, Wardenburg und an den Standorten im Bahnhof Sandkrug und an der Hauptstraße 12 in Hatten bereit.

Die digitale Variante finden Sie auf unserer Programmseite.

Viel Spaß beim Stöbern!

Perspektiven durch Weiterbildung: VHS-Geschäftsführer Andreas Gögel zum Thema Fachkräftemangel

„Berufliche Qualifikation ist das zentrale Thema“ lautet der Titel des Interviews mit Andreas Gögel.
Geschäftsführer Andreas Gögel im Interview mit „Oldenburg erleben!“

Die Broschüre der Stadt Oldenburg „Oldenburg erleben! 2021“ ist auch digital verfügbar. Auf Seite 97 finden Sie ein Unternehmensporträt der VHS Oldenburg. Zusätzlich stellt der VHS Geschäftsführer Andreas Gögel in einem Interview die zentrale Rolle der Erwachsenenbildung im Zusammenhang mit dem Fachkräftemangel dar und erläutert, wie Volkshochschulen mit ihren Angeboten einen Beitrag zur Weiterbildung leisten (siehe Seite 133).

Hier geht's zum Blätterkatalog „Oldenburg erleben! 2021“

Unsere Bildungsurlaube für 2021 sind da!

VHS Oldenburg – Bildungsurlaube und Wochenseminare 2021

Unsere Bildungsurlaube 2021 können ab sofort gebucht werden! Mehr als 100 Wege, sich beruflich weiterzubilden – in den Bereichen Beruf & IT, Sprachen, Gesundheit, Kunst & Kultur, Gesellschaft, Grundbildung und in der Oldenburger Gesundheitsakademie.

Unsere Bildungsurlaube 2021 auf einen Blick.

Mehr zu Ihrem Anspruch auf Bildungsurlaube finden Sie unter: Hinweise zur Beantragung.

Jubiläumsshow „Wir feiern 100! Alles anders als du denkst“

Die Deichgranaten im Konfettijubel ▪ Bild: Ulf Duda/fotoduda.de

„Wir feiern 100! Alles anders als du denkst“ – unter diesem Motto haben wir mit Ihnen am 14. November in unserer Online-Show 100 Jahre VHS Oldenburg gefeiert.

Herzlichen Dank an unsere großartigen Gäste, die Deichgranaten, Konrad Stöckel, Björn de Vil, 12 Meter Hase und Matthias Welp, Leiter des Amts für Schule und Bildung der Stadt Oldenburg. Einen besonderen Dank für den tatkräftigen Einsatz an Oldenburg Eins, TENO Veranstaltungstechnik und die Eventagentur Pommerel. Vielen Dank für die freundliche Unterstützung an die Oldenburgische Landesbank. Und ein herzliches Dankeschön an die Zuschauer*innen für das Mitfeiern und die positiven Worte, die uns erreicht haben.

Video auf YouTube ansehen.

Impressionen haben wir in der Bildergalerie zur Online-Jubiläumsshow festgehalten.

Oldenburg 360°: Tausend und eine Möglichkeit – welcher ist der passende Beruf für mich?

Mit dieser Frage ist oder wird jede*r Schüler*in ab ungefähr der 8. Jahrgangsstufe beschäftigt. Moderator Gerhard Snitjer spricht in der neuen Ausgabe unserer Gesprächsrunde Oldenburg 360° mit seinen Gästen darüber, wie es gelingt, unter der Vielzahl an Berufsbildern, Ausbildungen und Studienfächern Orientierung für sich zu finden bzw. gefunden zu haben.

Mit dabei die Schülerinnen Charlotte Weiß und Ena von Frieling (Jahrgangsstufe 12 und 10 der IGS Flötenteich), Ulf Antoni, Lehrer und Leiter des Fachbereichs Arbeit-Wirtschaft-Technik an der IGS Flötenteich sowie Kai Vensler, Geschäftsbereichsleiter Berufsbildung bei der Handwerkskammer Oldenburg.

Sie haben die Ausstrahlung verpasst? Die ganze Sendung gibt es zum Nachschauen bei Oldenburg Eins:

Video auf YouTube ansehen.