Aktuelles

Wettbewerbsausstellung „Heimat ist bunt!“ ist ausgebucht

Heimat ist bunt! ▪ Bild: VHS Oldenburg

Wir freuen uns über Ihr großes Interesse an unserer Ausstellungseröffnung „Heimat ist bunt!“ am Freitag, 9. November um 18:30 Uhr, die mittlerweile ausgebucht ist!

Plattes Land, Berg und Tal oder Insel? Ist Heimat ein Gefühl, ein Ort oder das Zuhause? Kreative aus Oldenburg und Umgebung waren im Frühjahr 2018 dazu aufgerufen, ihre Heimat als Kunstwerk festzuhalten. Fast 40 ausgewählte Werke sind nun Teil der Ausstellung „Heimat ist bunt!“, die bis in den April 2019 auf der 1. Etage des VHS-Hauses in der Karlstraße zu sehen sein wird. Auf einige der Kreativen wartet bei der Eröffnung noch eine Überraschung, denn drei von ihnen erhalten als Jurypreis ihr eigenes Werk als Postkartenmotiv sowie einen VHS-Bildungsgutschein.

Für einen weiteren Preis sind Sie gefragt: Nach der Eröffnung können Sie bis zum 4. März Ihren Publikumsliebling direkt vor Ort in der VHS wählen!

Mit dem Z-Kurs auch ohne Abitur zum Studium

Der Z-Kurs hilft Ihnen dabei, auf dem Weg zur Zulassungsprüfung einen kühlen Kopf zu wahren. ▪ Bild: CC0 / Unsplash

Studieren? Das geht auch ohne Abitur. Bei der Vorbereitung auf die Zulassungsprüfung ist der Z-Kurs der VHS Oldenburg behilflich. Auch im kommenden Jahr bieten wir wieder zwei Vorbereitungskurse an: vormittags oder abends. Start für beide ist am Montag, 25. März 2019. Sie können sich schon jetzt beraten lassen.

Sprachenvielfalt im Café Miteinander

Das Bild zeigt Gäste des Café Miteinanders.
Sprachenvielfalt im Café Miteinander ▪ Bild: VHS Oldenburg

Am Freitag, dem 2. November ist es wieder soweit! Sprachbegeisterte und Sprachlerner können sich im Café Miteinander zusammenfinden und sich mit Kaffee und Kommunikationsfreude an verschiedene Sprachtische setzen. Im Vodergrund steht dieses mal Italienisch. Wie immer sind aber alle Sprachen willkommen! Von 16:30 bis 18:30 Uhr ist jeder eingelanden sich im Café Miteinander auszutauschen.

Besuch des NWZ Medienhauses

Die Tageszeitung ist eine der geschätztesten Informationsquellen der Deutschen. ▪ Bild: CC0 / Unsplash

Den Tageszeitungen wird gegnüber Onlinemedien immer noch mehr Glaubwürdigkeit gegeben. Der Besuch des NWZ Medienhauses , also der Oldenburger Lokalredaktion, gibt ihnen die Chance zu sehen, wie die NWZ jeden Tag entsteht. Gezeigt werden Recherche, Interviews, Fotos sowie die finale Setzung für den Druck, und vieles mehr. Am Dienstag, dem 6. November um 18:00 Uhr beginnt die Führung, Plätze sind noch verfügbar.

Besuch im Bereich Deutsch lernen und berufliche Integration

Die Studierenden mit den Mitarbeiterinnen des Bereichs Deutsch lernen und berufliche Integration ▪ Bild: VHS Oldenburg

Um Studierenden der Universität Oldenburg im Studiengang „Migration and Intercultural Relations“ aus dem Bereich der internationalen Migrationsforschung lokale Initiativen in Oldenburg im Bereich Migration für eigenes Engagement oder Forschungsfragen näher zu bringen, werden Institutionen aus diesem Bereich vorgestellt. So besuchte im September eine Gruppe international Studierender den Bereich Deutsch lernen und berufliche Integration der VHS Oldenburg.

Bereits während der Vorstellung der vielfältigen Tätigkeitsfelder und Angebote entstand eine rege Diskussion über Flucht und Migration, Globalisierung, Integrationskonzepte, Vielfalt in der Gesellschaft und Möglichkeiten der Teilhabe für Menschen aus fremden Kulturen. Gerade weil die Gruppe sich aus Personen unterschiedlichster Herkunft zusammensetze (Brasilien, Kasachstan, Äthiopien, Pakistan, Schweden und Deutschland), fand ein sehr interessanter und interkultureller Austausch statt, der die international Studierenden auch nach dem Treffen noch weiter begleitet hat.