Aktuelles

Kirschendiebe - Ein literarischer Workshop für Großeltern und ihre Enkel

Kirschendiebe ▪ Bild: Gerstenberg Verlag

Anne Bärs Buch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ behandelt den Alltag der Nachkriegszeit, und ist ein perfekter Ansatz zu Gesprächen zwischen den Generationen. Im literarischen Workshop, welcher in der Hofbuchhandlung Wellman am Samstag, 3. November stattfindet, werden Großeltern und ihre Enkel (ab 10 Jahren) zum Austausch eingeladen. Untermalt wird dies von Textpassagen aus dem Buch, welches sich mit dem Leben der 11-jährigen Lotte in den Jahren 1947/48 beschäftigt, sowie die Interaktion mit Gegenständen aus der Nachkriegszeit.

Mein Traum von einem Café - Autorenlesung

Buchtitel ▪ Bild: Kerstin Kleber/ BoD

„Mein Traum von einem Café“ ist das erste Buch der Ernährungsdozentin Kerstin Kleber. In ihrem Erstlingswerk geht es um Ella, welche sich ihren lang ersehnten Wunsch eines eigenen Cafés endlich erfüllt. Doch nicht alles läuft wie geplant, ohne Vorerfahrung aber mit viel Biss kämpft sie also von nun an um jeden Kunden. Sie beauftragt eine Marketingagentur, plant Veranstaltungen und erschließt neue Kundenkreise, aber so recht scheint es immer noch nicht zu klappen, und es scheint Ella langsam zuzusetzen.

Die spannende und berührende Geschichte über die eigene Selbstständigkeit wird von Kerstin Kleber lebensnah und bewegend erzählt. Am Freitag, 26. Oktober gibt sie in der Hofbuchhandlung Wellmann um 19:00 Uhr eine Autorenlesung.

Diskussionsrunde: Meine Heimat: EUROPA

Das Podium der Diskussion ▪ Bild: VHS Oldenburg

„Meine Heimat: EUROPA “ war das Thema einer sehr gemischt besetzten Diskussionsrunde, die die VHS  Oldenburg in Kooperation mit dem Europäische Föderalisten e. V. am 18. Oktober 2018 durchgeführt hat. Es ging u. a. um die Fragestellungen: Wie kann das Verständnis von Heimat um eine europäische Dimension erweitert werden? Welche Rolle kommt dabei den zunehmend nationalstaatlich geprägten Vorstellungen von Heimat und Kultur in der politischen Diskussion zu? Geht es um gemeinsame Werte?

Mit den zahlreichen Gästen diskutierten v. l. n. r.: Onno Steggewentz (Stadtschülerrat), Hergen Stolle (Vorsitzender des Heimatvereins Düngstrup), Patrick Marquard (Stadtschülerrat), Steffen Akkermann (Europ. Föderalisten), Dr. Jens Albers (Europ. Föderalisten), Maryam Tharamoush (syrischer Flüchtling), Lydia Girndt (Europ. Föderalisten).

Gamifizierung der Lebenswelt

Spiel des Lebens ▪ Bild: CC0 / Unsplash

Payback-Punkte sammeln, Statusupdates, Bilder und Kommentare mit „gefällt mir“ bewerten, gelaufene Schritte und Kilometer zählen: Diese sind nur einige Beispiele dafür, in welchem Umfang sich die Gamifizierung unseres Lebens – vor allem mit Hilfe von Apps – verankert hat. Auch in Unternehmen wird die Gamifizierung immer mehr zur Motivationssteigerung genutzt. In Gamifizierung der Lebenswelt befasst sich der Philosoph Luca Arzaroli am Dienstag, 6. November um 18:00 Uhr mit der Frage, was es für unser Leben und die Zwischenmenschlichkeit bedeutet, wenn das Leben zum Spiel wird.

Social Media für Unternehmen

Online-Marketing mit Social Media ▪ Bild: CC0 / Unsplash

Soziale Medien sind für Unternehmen ein schneller und einfacher Weg, neue Zielgruppen zu erreichen. Auch in der direkten Kommunikation mit Kunden werden sie immer beliebter. Doch mit welchen Inhalten und Strategien verschafft man sich am besten Aufmerksamkeit? In unseren neuen Angeboten zeigen Ihnen die Profis am praktischen Beispiel, wie Sie mit Ihrem Unternehmen erfolgreiches Social-Media-Marketing betreiben.

Julia Heisler ist Freelancerin mit dem Fokus auf Social Media, Social Media Ads und E-Commerce. Sie begleitet Unternehmen und Start-Ups auf dem Weg in die Welt des Online-Marketings. Am Samstag, 20. Oktober erläutert Sie den Einsatz von Facebook für Unternehmen. Am Samstag, 3. November, folgen Ihre Tipps für Instagram für Unternehmen.

Emily Zimmermann hat sich als Content Creator und Gesicht des YouTube-Kanals „SACH AN!“ einen Namen gemacht. Die Verlagsangestellte ist im Bereich Social Media und redaktionelle Videoproduktion im Medienhaus der Nordwest-Zeitung tätig. Am Donnerstag, 22. November teilt sie ihre Insidertipps bei YouTube für Unternehmen.