Ausstellungen

Meike Becker-Khalfaoui: Zeichen und Spuren

10. September 2015 – 15. Januar 2016

Meike Becker-Khalfaoui: Kindheit, Acryl auf Leinwand, 2012
Meike Becker-Khalfaoui: Entstehung, Acryl auf Leinwand
Meike Becker-Khalfaoui: Zeichen und Spuren I, Acryl auf Leinwand, 2013

Zentrales Thema in meiner Malerei ist das Menschsein und seine seelischen Zustände, das kollektive Verbunden-Sein mit dem universellen spirituellen Geist. Der rote Faden, der sich durch meine Bilder zieht, ist das Erzählen von Geschichten und das Freilegen von seelischen Schichten des Menschseins. Der Spannungsbogen von Gegenwart und Vergangenheit, der Rückgriff auf entfernte Zeiten, der Bezug auf Archetypen, Symbole und universelle Themen, das Visualisieren von transzendenten und geheimnisvollen Schichten des Menschseins sind Hauptaspekte meines Interesses und meiner Botschaft im Dialog mit dem Betrachter.

In meiner bildnerischen Gestaltung spielen formelle Aspekte wie das Verhältnis von Linie und Punkt zur Fläche, Oberflächenstruktur, Zeichen und Spuren, Einritzungen und Auskratzungen sowie Farbüberlagerungen eine wesentliche Rolle. In der Bildkomposition bewege ich mich zwischen figurativer und ungegenständlicher Darstellung – immer in der Herausforderung, eine Reduktion der Bildelemente auf das Wesentliche und dadurch eine Anmutung von Leichtigkeit und Durchlässigkeit zu erreichen.

Acryl auf Leinwand und Mischtechniken mit Dispersionsfarben und Ölpastellkreiden sind meine Ausdrucksmittel. Neben der Malerei beschäftige ich mich mit Druckgrafik wie Linolschnitt und mit Assemblagen in Form von morphologischen Kästen, kleinen Boxen mit einer Art von dadaistischen Darstellungen.

Meine eigenen inneren Bildgestalten sowie Kultur- und Menschheitsgeschichtliches, die Kunst der Naturvölker, Art Brut, Felskunst und die Malerei der Kinder sind mir wichtige Inspirationsquellen.

Text: Meike Becker-Khalfaoui

Vita

Meike Becker-Khalfaoui

Ausstellungen (Auswahl)

Einzelausstellungen

2014
Klinikzentrum Westerstede
2012
Galerie Gemeindehaus Spreitenbach, Schweiz
2010
Klinikum Parkhof Aarau, Schweiz
2008
Galerie Barmelweid, Schweiz
2006
Galerie Gemeindehaus Bergdietikon, Schweiz
2004
Galerie am Bogen Bremgarten, Schweiz
2003
Galerie an der Reuss, Bremgarten, Schweiz
1999
Heimatmuseum Ostseebad Rerik
1999
Galerie „Rotes Schloss“, Zürich, Schweiz
1998
Excellent Art Gallery, Baden, Schweiz
1997
GGC Gewerbe- und Gründerzentrum, Iserlohn

Ausstellungsbeteiligungen

2015
„eigenkartig“, BBK Galerie Oldenburg
2015
Galerie dell'Arte, Grossheide, Südarle
2014
„6 aus 13“ in der BBK-Galerie, Oldenburg
2014
„Northern attitudes“, Austauschausstellung BBK Oldenburg im Kingston Museum, Kingston upon Thames, England
2010
Galerie Alpha Arte, Brugg/Schweiz
2010
K 7 - Galerie Singisenforum im Kloster Muri, Muri/Schweiz
2002
Galerie Gemeindehaus Wohlen, Wohlen, Schweiz
2001
Galerie im Güterschuppen Westerstede, Westerstede
1999
Kontrast-Galerie, Wohlen, Schweiz
1998
Galerie Siemens Nixdorf, Zürich, Schweiz
1996
Schwabach Galerie, Feldmeilen, Schweiz

Fachberatung

Melanie Wichering
VHS Oldenburg
Telefon: 0441 92391-46
E-Mail: wichering@vhs-ol.de