Ausstellungen

Reinald Szepanski: Die Kraft der Farbe

7. Februar 2019 – 20. Juni 2019, 2. Etage

Reinald Szepanski: Sturmfront (2017), Acryl auf Leinwand ▪ Bild: Reinald Szepanski
Reinald Szepanski: Inspiration (2017), Acryl auf Leinwand ▪ Bild: Reinald Szepanski
Reinald Szepanski: Lavaland (2012), Acryl auf Leinwand ▪ Bild: Reinald Szepanski
Reinald Szepanski ▪ Bild: Stefanie Gramsch

Leinwand mit Acryl – das sind die Arbeitsgrundlagen von Reinald Szepanski. Die Farben trägt er mit Pinsel, Spachtel oder Fingern auf. Gemischt werden sie direkt auf der Leinwand. Als „Hilfsmittel“ nutzt er Sand, Erde, Spachtelmasse und: Musik. Musik ist für ihn beim Malen ganz wichtig.

Nicht selten arbeitet er übrigens an mehreren Bildern gleichzeitig. Seine Arbeiten entstehen spontan. Während des Arbeitsprozesses verändern sie sich regelmäßig. So ein Prozess kann Stunden, aber auch Tage dauern. So fällt es ihm nicht immer leicht, sich zu entscheiden, wann ein Bild fertig ist. „Dazu muss alles stimmen, besonders die Gewichtung der Farben zueinander.“

Oft kommt es vor, dass er die Arbeit unterbricht und erst am nächsten Tag – neuen Impulsen folgend – das Bild verändert und fertigstellt.

Reinald Szepanski malt abstrakt. Deswegen liefern seine Bilder jede Menge Interpretations-Möglichkeiten. Es sind unterschiedliche Motive, die die Betrachter – je nach emotionaler Empfindung – darin ansprechen: Land-schaften, Himmel, Wolken, Wasser, verschwommene Horizonte, ...

„Es ist die Kraft der Farbe, die mich immer wieder aufs Neue fasziniert und inspiriert.“

Text: Imme Frahm-Harms

Zum Künstler

Ausstellungen

Gruppen- (G) / Einzelausstellung (E)

1999-2005
Werkschauen mit der Ateliergemeinschaft diKKelinde (G)
2001
Galerie Neuwerk in Oldenburg (G)
2002
Rathaus Wardenburg (E)
2004
Palais Rastede mit diKKelinde (G)
2004-2012
Regelmäßige Teilnahme an den Offenen ARTEliers in Oldenburg
2005
Raiffeisenbank Oldenburg (E)
Neu im BBK (G)
2006
Bild und Metapher im BBK Harz/Goslar (G)
2010
Themenausstellung im BBK: Grau (G)
2011
Heimatmuseum Wiefelstede (G)
Volksbank Westrhauderfehn (G)
2012
LzO Friesoythe (G)
Oberlandesgericht Oldenburg (E)
EigenkARTig, BBK Oldenburg (G)
13. Edewechter Kunsttage Volksbank Edewecht (G)
2013
Mathe Asher Israel (G)
2015
Reha Oldenburg (G)
2017
Doppelpack, BBK Oldenburg | 70 Jahre BBK, Stadtmuseum Oldenburg (G)

In Kooperation mit der BBK Bezirksgruppe Oldenburg im Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler für Niedersachsen e. V.

Diese Ausstellung wird gefördert durch den Freundeskreis Bildender Künstlerinnen und Künstler in Oldenburg e. V.