Berufliche Bildung und EDV

Berufswegefindung für Frauen (KOS & EFA)

Neu im Programm!

Buchhaltung – doch einfacher als gedacht

Kursnummer 21AO 31011

Mit der Einnahme-Überschussrechnung (EÜR) können Freiberuflerinnen und Kleingewerbetreibende (bis 600.000 € Umsatz und 60.000 € Gewinn im Jahr) ihren Gewinn für das Finanzamt ermitteln. Wollen Sie sich selbst einen Überblick verschaffen, was dabei zu beachten ist? Die EÜR wird auch die „einfache Buchführung“ genannt und ist sicherlich kein Buch mit sieben Siegeln. Die geduldige Referentin erklärt Ihnen die Begriffe und Zusammenhänge auf humorvolle Weise. Sie gibt vielbewährte Tipps aus der Praxis und zeigt Gestaltungsspielräume auf. Eignen Sie sich die nötigen Grundlagen an und sparen Sie Zeit, Geld und Nerven: Steuerarten: Einkommens-, Umsatz- und Gewerbesteuer, Aufbau der EÜR und gesetzliche Regelungen, Belege sinnvoll ablegen, statt Schuhkarton, Betriebsausgaben: Arbeitszimmer, Kfz-Kosten, Telefon, Bewirtung, Abschreibung usw.

Susanna Suhlrie

Plätze frei.

1-mal (8 Unterrichtsstunden)
Samstag, 05.06.2021, 09:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 20,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Termin

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Samstag 05.06.2021 9:30 Uhr 16:30 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15