Berufliche Bildung und EDV

Führung und Management

Neu im Programm!

Die Führungskraft als Coach
Blended Learning-Seminar

Kursnummer 19BO 31222

Im Alltag vieler Führungskräfte geht es immer häufiger darum, Fähigkeiten von Mitarbeiter*innen zu erkennen und zu fördern. Ihnen dadurch Rückhalt zu geben sowie Selbstvertrauen und Motivation zu ermöglichen. Dafür ist es bedeutend zu wissen, welche Stärken, Ressourcen, Erwartungen, Befürchtungen, Pläne, Ziele und Bedarfe Mitarbeitende haben. Dieses Coaching stellt zahlreiche Techniken bereit, mit denen Sie als Führungskraft dafür sorgen können, ins Gespräch zu kommen und zu bleiben – auch in konfliktreichen Zeiten. Sie können lernen Mitarbeiter*innen gezielt und stärkenorientiert zu fördern, Grenzen zu erkennen und Ihr Team dabei zu unterstützen, diese zu überwinden. Zwischen den Präsenzterminen des Seminars findet die Online-Phase statt: Über die vhs.cloud vertiefen Sie das Gelernte und schaffen Ihr Repertoire an Coachingtechniken. Dafür erhalten Sie Text-, Audio- und Videoeinheiten über Ihren vhs.cloud-Kurs. Sie erhalten wöchentlich einen Praxisauftrag, mit dessen Hilfe Sie Techniken gezielt in Ihrem beruflichen Alltag anwenden. Am Ende jeder Woche findet eine Auswertung in Form einer 1-stündigen Webkonferenz statt. Zudem werden Sie auf Wunsch jederzeit von der Trainerin begleitet.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Claudia Naumann-Schiel

Plätze frei.

2-mal (10 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Präsenztermine:
11. Jan. und 15. Febr. 2020, Sa. 13:00 – 17:00 Uhr
Zwei Gruppen-Online-Meetings finden an zwei Samstagen zwischen den Präsenzterminen nach Absprache statt.

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 199,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Führen in der Sandwichposition

Kursnummer 19BO 31224B

Neben der Fachkompetenz gehört zu einer guten Führung auch die Fähigkeit, ein ausgewogenes und vertrauensvolles Verhältnis zwischen unterschiedlichen Bereichsebenen zu schaffen. Führungskräfte sind qualifizierte Gesprächspartner für ihre Mitarbeiter sowie für ihre Vorgesetzten und in dieser Scharnier-Funktion beiden Seiten verpflichtet: Sie müssen immer wieder verschiedene Rollen einnehmen, Lösungen mit den Mitarbeitern erarbeiten, Entscheidungen und Erfolge gegenüber den Vorgesetzten präsentieren. Hier gilt es, eine gute Balance zu erreichen, um nicht zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten „erdrückt“ zu werden.

Mit den vermittelten Strategien werden Sie erfahren, wie Sie

  • der Gefahr entkommen von beiden Seiten „erdrückt“ zu werden
  • Ihre Entscheidungen mit Bedacht treffen, ohne sich auszugrenzen
  • sich klar positionieren und interne Diskussionen kompetent steuern
  • unangenehme Sachverhalte / Themen ansprechen, Informationen weitergeben (von denen Sie selbst nicht überzeugt sind)
  • noch überzeugender auftreten, neue Themen vermitteln, das Team / den Einzelnen

mitreißen, einbeziehen und zur Zielgraden führen

  • souverän vom Bereich der Interessen in den Bereich des Einflusses wechseln
  • Ihre Belastungen reduzieren und Stress-Situationen besser bewältigen
  • wie Sie mit Ihren Mitarbeitenden optimale Ergebnisse erzielen
  • die richtigen Argumentationslinien zur Wirkung bringen

Ziel des Seminars: Sie verbessern Ihre Wirksamkeit, reflektieren Ihre Führungsrolle, Ihren Führungs- und Kommunikationsstil, um das Engagement Ihrer Mitarbeiter zu steigern und Potenziale nutzbar zu machen.

Heike Riedel

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
13. – 15. Jan. 2020
Mo. / Di. 9:00 – 16:30 Uhr, Mi. 9:00 – 12:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Meetings und Besprechungen effektiv vorbereiten und durchführen

Kursnummer 19BO 31225B

Nach Pareto gilt die 20:80 Regel, das bedeutet, wenn wir effektiv 20 % unserer Konzentration der Sache widmen, bekommen wir 80 % unserer Ergebnisse. Im Hinblick auf die kostbare Ressource „Zeit“, widmen wir uns in diesem Seminar der effektiven Planung und Durchführung von Meetings und Besprechungen. Inhalte: Vorbereitung und Durchführung, Gesprächsführung, Themensteuerung, Einbindung der Teilnehmenden, Widerständen entgegenwirken, unangenehme Themen positiv ins Licht setzen, Methoden und Tipps.

Heike Riedel

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
6. – 8. Nov. 2019
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Projektmanagement

Kursnummer 19BO 31230B

Möchten Sie Ihre Projekte zukünftig strukturiert und ergebnisorientiert managen und bessere Ergebnisse termingerecht erzielen? Die im Seminar vermittelten Methoden helfen Ihnen, ein Verzetteln in planlosem Aktivismus durch Effizienz zu ersetzen. Inhalte des praxisorientierten Seminars: Erfolgsfaktoren, Zieldefinition, Projektphasenmodell, Projektstrukturierung, -planung und -controlling, Rolle der Projektleitung, Kommunikation mit Auftraggeber und Kunden.

Frank Gaertner

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
16. – 18. Okt. 2019
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Zeitmanagement
Professioneller Umgang mit Arbeits- und Lebenszeit

Kursnummer 19BO 31235B

Im Seminar lernen Sie entscheidende Zeitmanagement-Werkzeuge kennen und entwickeln effiziente Techniken, um bei den alltäglichen Anforderungen die Zeit zu nutzen und langfristig Ziele und Interessen nicht aus den Augen zu verlieren. Inhalte: Selbstmanagement verbessern, die eigenen Ressourcen kennenlernen und ausbauen, Stress auslösende Faktoren erkennen, Planungstipps und -tools, Kommunikationstechniken, Methoden zur Entscheidungsfindung, Prioritäten setzen, individuelle Arbeit an Stärken und Baustellen.

Dr. Meral I. Köbrich

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
30. Sept. – 2. Okt. 2019
Mo. / Di. 9:30 – 16:30 Uhr, Mi. 9:30 – 14:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Zielmanagement – Mit klaren Zielen die richtigen Entscheidungen im Leben treffen
Blended Learning-Seminar

Kursnummer 19BO 31240

Wir leben in einem Zeitalter unermesslicher Fülle von Lebensgestaltungsmöglichkeiten – privat wie beruflich. Das Problem: Wir haben die Qual der Wahl, die für uns richtige Entscheidung zu treffen, die für uns richtigen Ziele zu treffen. Denn Ziele lenken unser Handeln und geben unserem Leben eine Richtung und einen Sinn. Dieses Seminar gibt Anleitung, wie Sie beruflich wie privat für sich angemessene, realisierbare Ziele setzen und auch umsetzen können. Dabei werden Elemente aus dem Züricher Ressourcenmodell kombiniert mit Techniken zur Förderung von Achtsamkeit sowie Erkenntnissen aus Psychologie und Hirnforschung. Zwischen den Präsenztagen findet ein Online-Coaching statt, das Sie in Ihrer Zielfindung unterstützen soll.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Kristian Seewald

Plätze frei.

2-mal (10 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Sa. 26. Okt. und 30. Nov. 2019
9:00 bis 13:00 Uhr
Zwischen den Präsenztagen finden Online-Coachings nach Absprache statt.

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 199,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Design Thinking – Workshop
Anders rangehen. Anders denken. Neues schaffen.

Kursnummer 19BO 31251

Immer mehr Unternehmen setzen die Kreativtechnik Design Thinking nicht nur für verbraucherorientierte Lösungen ein, sondern auch für interne Prozesse, in denen der Mensch und dessen Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Die Methode geht davon aus, dass Aufgaben wesentlich effizienter gelöst werden, wenn Menschen unterschiedlicher Erfahrungen, Disziplinen, Meinungen und Hierarchien in einem inspirierenden und kreativen Umfeld arbeiten, um gemeinsam Neues zu generieren und umzusetzen. Die Vorgehensweise lässt sich daher in allen Berufen und Bereichen anwenden, in denen es um neue Ziele und Projekte geht. Im Workshop lernen Sie die systematische Vorgehensweise des Design Thinking kennen und probieren es an verschiedenen Problemstellungen aus.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

1-mal (10 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
Samstag, 21.12.2019, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine