Berufliche Bildung und EDV

Führung und Management

Meetings und Besprechungen effektiv vorbereiten und durchführen

Kursnummer 20BO 31265B

Nach Pareto gilt die 20:80 Regel, das bedeutet, wenn wir effektiv 20 % unserer Konzentration der Sache widmen, bekommen wir 80 % unserer Ergebnisse. Im Hinblick auf die kostbare Ressource „Zeit“, widmen wir uns in diesem Seminar der effektiven Planung und Durchführung von Meetings und Besprechungen. Inhalte: Vorbereitung und Durchführung, Gesprächsführung, Themensteuerung, Einbindung der Teilnehmenden, Widerständen entgegenwirken, unangenehme Themen positiv ins Licht setzen, Methoden und Tipps.

Heike Riedel

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden)
13. – 15. Jan. 2021
Mi. 14:00 – 18:00 Uhr, Do. 9:00 – 18:00 Uhr, Fr. 9:00 – 13:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Design Thinking – Workshop
Anders rangehen. Anders denken. Neues schaffen.

Kursnummer 20BO 31279

Immer mehr Unternehmen setzen die Kreativtechnik Design Thinking nicht nur für verbraucherorientierte Lösungen ein, sondern auch für interne Prozesse, in denen der Mensch und dessen Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Die Methode geht davon aus, dass Aufgaben wesentlich effizienter gelöst werden, wenn Menschen unterschiedlicher Erfahrungen, Disziplinen, Meinungen und Hierarchien in einem inspirierenden und kreativen Umfeld arbeiten, um gemeinsam Neues zu generieren und umzusetzen. Die Vorgehensweise lässt sich daher in allen Berufen und Bereichen anwenden, in denen es um neue Ziele und Projekte geht. Im Workshop lernen Sie die systematische Vorgehensweise des Design Thinking kennen und probieren es an verschiedenen Problemstellungen aus.

Stephanie Trapp

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (10 Unterrichtsstunden)
Samstag, 19.12.2020, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine

Führen in der Sandwichposition

Kursnummer 21AO 31275B

Neben der Fachkompetenz gehört zu einer guten Führung auch die Fähigkeit, ein ausgewogenes und vertrauensvolles Verhältnis zwischen unterschiedlichen Bereichsebenen zu schaffen. Führungskräfte sind qualifizierte Gesprächspartner für ihre Mitarbeiter sowie für ihre Vorgesetzten und in dieser Scharnier-Funktion beiden Seiten verpflichtet: Sie müssen immer wieder verschiedene Rollen einnehmen, Lösungen mit den Mitarbeitern erarbeiten, Entscheidungen und Erfolge gegenüber den Vorgesetzten präsentieren. Hier gilt es, eine gute Balance zu erreichen, um nicht zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten „erdrückt“ zu werden.

Mit den vermittelten Strategien werden Sie erfahren, wie Sie

  • der Gefahr entkommen von beiden Seiten „erdrückt“ zu werden
  • Ihre Entscheidungen mit Bedacht treffen, ohne sich auszugrenzen
  • sich klar positionieren und interne Diskussionen kompetent steuern
  • unangenehme Sachverhalte / Themen ansprechen, Informationen weitergeben (von denen Sie selbst nicht überzeugt sind)
  • noch überzeugender auftreten, neue Themen vermitteln, das Team / den Einzelnen

mitreißen, einbeziehen und zur Zielgraden führen

  • souverän vom Bereich der Interessen in den Bereich des Einflusses wechseln
  • Ihre Belastungen reduzieren und Stress-Situationen besser bewältigen
  • wie Sie mit Ihren Mitarbeitenden optimale Ergebnisse erzielen
  • die richtigen Argumentationslinien zur Wirkung bringen

Ziel des Seminars: Sie verbessern Ihre Wirksamkeit, reflektieren Ihre Führungsrolle, Ihren Führungs- und Kommunikationsstil, um das Engagement Ihrer Mitarbeiter zu steigern und Potenziale nutzbar zu machen.

Heike Riedel

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden)
17. – 19. Mai 2021
Mo. / Di. 9:00 – 16:30 Uhr, Mi. 9:00 – 13:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Teams erfolgreich leiten – Wochenseminar
Wer führen will, muss Menschen mögen

Kursnummer 21AO 31280B

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeitern hängt in hohem Maß von dem Fach- und Sachwissen sowie der sozialen Kompetenz und Authentizität der Person ab, die leitet. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf der Person, die leitet oder leiten will. So werden Sie in Übungen mehr über sich als Führungskraft erfahren, sich der eigenen Werte, Bedürfnisse und Einstellungen bewusst werden, mit dem Ziel, kompetent führen zu können. Weitere Inhalte: Ihre Berufsrolle, Anforderungen und Aufgaben von Leitung, Methoden für Leitung.

Heike Riedel

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden)
5. – 9. Juli 2021
Mo.Do. 8:30 – 16:30 Uhr, Fr. 8:30 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 319,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Projektmanagement

Kursnummer 21AO 31285B

Möchten Sie Ihre Projekte zukünftig strukturiert und ergebnisorientiert managen und bessere Ergebnisse termingerecht erzielen? Die im Seminar vermittelten Methoden helfen Ihnen, ein Verzetteln in planlosem Aktivismus durch Effizienz zu ersetzen. Inhalte des praxisorientierten Seminars: Erfolgsfaktoren, Zieldefinition, Projektphasenmodell, Projektstrukturierung, -planung und -controlling, Rolle der Projektleitung, Kommunikation mit Auftraggeber und Kunden.

Frank Gaertner

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden)
12. – 14. Juli 2021
Mo. / Di. 9:00 – 16:30 Uhr, Mi. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Zeitmanagement
Professioneller Umgang mit Arbeits- und Lebenszeit

Kursnummer 21BO 31260B

Im Seminar lernen Sie entscheidende Zeitmanagement-Werkzeuge kennen und entwickeln effiziente Techniken, um bei den alltäglichen Anforderungen die Zeit zu nutzen und langfristig Ziele und Interessen nicht aus den Augen zu verlieren. Inhalte: Selbstmanagement verbessern, die eigenen Ressourcen kennenlernen und ausbauen, Stress auslösende Faktoren erkennen, Planungstipps und -tools, Methoden zur Entscheidungsfindung, Prioritäten setzen, Zielformulierung, individuelle Arbeit an Stärken und Baustellen.

Dr. Meral I. Köbrich

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden)
20. – 22. Okt. 2021
Mi. 13:00 – 17:30 Uhr, Do. 9:30 – 17:30 Uhr, Fr. 9:30 – 15:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Führen in der Sandwichposition

Kursnummer 21BO 31275B

Neben der Fachkompetenz gehört zu einer guten Führung auch die Fähigkeit, ein ausgewogenes und vertrauensvolles Verhältnis zwischen unterschiedlichen Bereichsebenen zu schaffen. Führungskräfte sind qualifizierte Gesprächspartner für ihre Mitarbeiter sowie für ihre Vorgesetzten und in dieser Scharnier-Funktion beiden Seiten verpflichtet: Sie müssen immer wieder verschiedene Rollen einnehmen, Lösungen mit den Mitarbeitern erarbeiten, Entscheidungen und Erfolge gegenüber den Vorgesetzten präsentieren. Hier gilt es, eine gute Balance zu erreichen, um nicht zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten „erdrückt“ zu werden.

Mit den vermittelten Strategien werden Sie erfahren, wie Sie

  • der Gefahr entkommen von beiden Seiten „erdrückt“ zu werden
  • Ihre Entscheidungen mit Bedacht treffen, ohne sich auszugrenzen
  • sich klar positionieren und interne Diskussionen kompetent steuern
  • unangenehme Sachverhalte / Themen ansprechen, Informationen weitergeben (von denen Sie selbst nicht überzeugt sind)
  • noch überzeugender auftreten, neue Themen vermitteln, das Team / den Einzelnen

mitreißen, einbeziehen und zur Zielgraden führen

  • souverän vom Bereich der Interessen in den Bereich des Einflusses wechseln
  • Ihre Belastungen reduzieren und Stress-Situationen besser bewältigen
  • wie Sie mit Ihren Mitarbeitenden optimale Ergebnisse erzielen
  • die richtigen Argumentationslinien zur Wirkung bringen

Ziel des Seminars: Sie verbessern Ihre Wirksamkeit, reflektieren Ihre Führungsrolle, Ihren Führungs- und Kommunikationsstil, um das Engagement Ihrer Mitarbeiter zu steigern und Potenziale nutzbar zu machen.

Heike Riedel

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden)
10. – 12. Nov. 2021
Mo. / Di. 9:00 – 16:30 Uhr, Mi. 9:00 – 13:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Projektmanagement

Kursnummer 21BO 31285B

Möchten Sie Ihre Projekte zukünftig strukturiert und ergebnisorientiert managen und bessere Ergebnisse termingerecht erzielen? Die im Seminar vermittelten Methoden helfen Ihnen, ein Verzetteln in planlosem Aktivismus durch Effizienz zu ersetzen. Inhalte des praxisorientierten Seminars: Erfolgsfaktoren, Zieldefinition, Projektphasenmodell, Projektstrukturierung, -planung und -controlling, Rolle der Projektleitung, Kommunikation mit Auftraggeber und Kunden.

Frank Gaertner

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden)
26. – 28. Jan. 2022
Mo. / Di. 9:00 – 16:30 Uhr, Mi. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Erst die Arbeit dann…
Impulscoaching für den Übergang in den 4. Lebensabschnitt

Kursnummer 20BO 31277

Was sind Ihre Pläne? Haben Sie Ideen? Natürlich hat jeder genug Hobbies um die Zeit auszufüllen, aber vielleicht wollen Sie ja noch etwas bewegen, etwas, was nicht nur die Zeit, sondern auch Sie ausfüllt? Vielleicht wird jetzt ja ein früherer Traum wahr, anders, als vor vielen Jahren gedacht, anders in der Umsetzung, angemessen für den jetzigen Augenblick. Oder eine neue Geschäftsidee entsteht, die vielleicht anderen Interessen dient, als nur Geld damit zu verdienen. Oder Sie bringen Ihre Erfahrung in ein Start-up Unternehmen ein. Im Kurs werden Impulse und Anregungen gegeben und gemeinsam Ideen entwickelt. Es werden gezielt solche Werkzeuge aus dem Business Coaching eingesetzt, die auch unbewusste Ressourcen der Teilnehmer aktivieren. Es geht also um nachhaltige Impulse, um die Wahrscheinlichkeit der anschließenden Realisierung möglichst hoch zu gestalten. Entscheidend ist also nicht, was in dem Kurs geschieht, sondern was danach passiert.

Dr. Helmut Klug

Plätze frei.

2-mal (20 Unterrichtsstunden)
Dieser Kurs läuft bereits.
14. / 28. Nov. 2020
Sa. 9:00 – 17:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.09

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine