Berufliche Bildung und EDV

Internet und Social Media

Cybercrime
Schutz vor Kriminellen im Internet

Kursnummer 19AO 34801Z

Die Schlagzeilen über Onlinekonto- und Passwortdiebstähle, Internetbetrügereien, das Ausspionieren von Computern und Netzwerken, das Verbreiten von Trojanern, Botnetzen, Verschlüsseln von PC und Erpressung der Besitzer häufen sich wieder verstärkt. Datensicherheit ist in aller Munde. Gut die Hälfte der Internetnutzer, so eine aktuelle Umfragen, ist bereits Opfer von Computerkriminalität geworden. Oftmals merken Nutzer zu spät, dass sie betroffen sind. Oftmals hätten sie den Schaden durch vorbeugende Maßnahmen verhindern können. Wie aber sich, seine Onlinekonten, seinen Rechner, sein Windows, seine Daten und Bankkonten schützen? Wie Datendiebstahl oder -verlust verhindern? Wie Viren abwehren oder gefälschte E-Mails erkennen? Wie prüfen, ob das Onlinekonto angegriffen wurde? Wie sichere Passwörter erstellen? Wie auf Internetbetrügereien reagieren? Und wie das Surfen im Internet sicherer machen? Das Seminar bietet Antworten auf diese Fragen für den normalen PC-Nutzer, eine Einführung in richtiges Verhalten und einfach zu realisierende Maßnahmen mit kostenlosen Programmen in Theorie und Praxis.

Dieter Döpke

Plätze frei.

Zusatzkurs 2-mal (12 Unterrichtsstunden), 15 Plätze
Wochenende 5. und 6. April 2019
Fr. 17:00 – 20:15 Uhr, Sa. 10:00 – 17:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.14

Gebühr: 59,00 €

Details + Termine