Berufliche Bildung und EDV

Kommunikation und Rhetorik

Kommunikation und Rhetorik ▪ Bild: © Yuri Arcurs / Fotolia

Kommunikation – das ist Rhetorik. Klar. Aber Kommunikation ist so viel mehr als das: Lernen Sie, schwierige Situationen durch Kommunikation zu lösen und Beziehungen durch Wertschätzung aufzubauen. Wir zeigen Ihnen die hohe Kunst des Smalltalks und den Weg zur Gelassenheit in der Kommunikation. Lernen Sie Konflikte mit schwierigen Menschen am Arbeitsplatz zu bewältigen und wenn es darauf ankommt auch einmal schlagfertig sein zu können.

Telefon-Coaching
Stimme und Körper am Telefon

Kursnummer 18BO 31501

Die Stimme hat am Telefon eine hohe Bedeutung, denn im Gegensatz zum persönlichen Gespräch fehlen hier Blickkontakt, Mimik und Gestik, die das Gesagte optisch unterstützen. Beim Telefonieren ist man allein auf die Wirkkraft der eigenen Stimme angewiesen, um den Zuhörer auf „Ohrenhöhe“ abzuholen und zu überzeugen. Die Überzeugungskraft der Stimme hängt dabei von der inneren und äußeren Haltung beim Telefonieren ab. Mit welcher inneren Einstellung begegnen wir dem Gesprächspartner? Mit wem telefonieren wir gerne, mit wem nicht? Und wie zeigt sich das an unserer Körperhaltung beim Telefonieren? Steht, sitzt oder läuft man herum beim Telefonieren? Und welche Auswirkungen hat das auf die Stimme? Jeder Mitarbeiter ist auch die Stimme des Unternehmens und verschiedene Aufgabenbereiche erfordern ein individuelles Telefonverhalten. Der Weg zur stimmlichen Überzeugungskraft läuft dabei immer über die eigene Körpersprache und Stimmführung, denn die Stimme ist Teil der Körpersprache. Das Seminar bietet Grundinformationen zur Einheit von Stimme und Körper, sowie praxisbezogene Übungen mit Formulierungshilfen bei schwierigen Gesprächspartnern und zum souveränen Umgang mit Beschwerden.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

1-mal (10 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Donnerstag, 10.01.2019, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Umgang mit „Ja, aber“-Widerständen und souveräner Konfliktlösung

Kursnummer 18BO 31502

In unserer modernen Arbeitswelt sind wir permanent dem Faktor Zeit ausgesetzt, da passiert es nicht selten, dass Missverständnisse sich einschleichen, Kunden, Kollegen, Mitarbeiter oder Vorgesetzte in den Widerstand gehen und sogar Konflikte entstehen. Im Seminar lernen Sie interaktiv mit Spaß die Entstehung von Konflikten besser zu verstehen. Sie erhalten gezielt Strategien zur Konfliktbearbeitung in Bezug auf sich sowie in Beziehung zu anderen. Inhalt: Unterschiedliche Konfliktstile, emotionale Zustände und damit verbundenes Verhalten. Aktivierung Ihrer Ressourcen der kommunikativen Fähigkeiten und Verwendung der neuen Kenntnisse im Arbeitsalltag.

Heike Riedel

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
Wochenende 7. / 8. Dez. 2018
Fr. 18:00 – 21:15 Uhr, Sa. 9:00 – 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 139,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Konflikte am Arbeitsplatz nachhaltig lösen
Mit Hilfe wertschätzender Kommunikation

Kursnummer 18BO 31503B

Unsere Arbeitswelt ist oft durch Stress, Unübersichtlichkeit und Unsicherheit gekennzeichnet. Wenn Konflikte am Arbeitsplatz auftreten, stehen oft Bedürfnisse nach Wertschätzung, Anerkennung, Entwicklungsmöglichkeiten und Gestaltungsspielräumen dahinter. Im Seminar lernen Sie, Ihre persönliche Lebens- und Arbeitssituation nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten und diese auch besser wahrzunehmen. Die wertschätzende Kommunikation nach M. Rosenberg soll Sie dabei unterstützen, nachhaltige Lösungen für Konflikte am Arbeitsplatz sowie für unbefriedigende Situationen zu entwickeln.

Heike Riedel

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
30. Okt.,1. und 2. Nov. 2018
Di. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 159,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine

Einführung in die wertschätzende Kommunikation – Wochenseminar
Wie Gespräche besser gelingen – nach Marshall B. Rosenberg

Kursnummer 18BO 31504B

Ob in Teamsitzungen, im Beschwerdemanagement, in Mitarbeiter- oder Elterngesprächen, wir werden im Alltag immer wieder mit herausfordernden Situationen konfrontiert. Die wertschätzende Kommunikation ist ein einfacher Ansatz, mit dem solche Momente konstruktiv angegangen werden können: In vier Schritten lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Ziele vertreten können, ohne dabei die Interessen und Bedürfnisse von Anderen zu missachten. Sie sorgen für Klarheit bei sich, um wieder handlungsfähig zu werden. Und Sie werden erfahren, wie Sie sich mit Ihrem Gegenüber in schwierigen Situationen durch empathisches Zuhören verbinden können. In diesem Seminar werden Sie anhand eigener Beispiele in Gruppen- und Einzelarbeit, Rollenspielen und durch Theorie-Input die grundlegenden Inhalte der wertschätzenden Kommunikation kennen lernen und üben.

Marcus Strittmatter

Noch 1 Platz frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
19. – 23. Nov. 2018
Mo.Fr. 9:00 – 15:45 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 289,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine

Gelassen kommunizieren – Wochenseminar
Fokussiert und entspannt in Gesprächen

Kursnummer 18BO 31505B

Wie kann ich gelassen in (beruflichen) Gesprächen oder Vorträgen agieren, wenn ich aufgeregt, gestresst, verärgert bin oder unter Druck stehe? In diesem Seminar erfahren Sie, was bei Aufregung, Stress oder Angst im Körper geschieht und welche Auswirkungen dies neurobiologisch und körperlich auf uns hat. Sie lernen in Beispielen und praktischen Übungen wie Sie eine wertschätzende, authentische Haltung einnehmen und sich adäquat auf der sachlichen und emotionalen Ebene ausdrücken können. Sie überprüfen mögliche negative Denkmuster und achten auf Ihre Bewertungen. Sie erfahren Methoden, die Ihnen helfen, sich in herausfordernden Situationen selbst zu unterstützen und Stresssituationen zu bewältigen. Durch Mentaltraining, Entspannungsübungen und Meridianklopfen stärken Sie Ihr inneres Gleichgewicht und lösen Blockaden auf. Sie entwickeln eine positive Haltung, die Ihnen eine innere Sicherheit gibt und die Verbindung zu sich selbst und andere Menschen stärkt und vertieft.

Karin Peters

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
12. – 16. Nov. 2018
Mo.Do. 8:30 – 16:00 Uhr, Fr. 8:30 – 13:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 289,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Stressfreie Kommunikation
Locker reagieren mit klarem Kopf

Kursnummer 18BO 31506

Ohne Stress kommunizieren, fokussiert das eigene Ziel verfolgen, ohne rot werden zu müssen oder sprachlos zu wirken – dies ist das Ziel des Seminars. Es wird geübt locker zu reagieren, sich unter Druck argumentativ zu behaupten, einen klaren Kopf zu behalten und bei der Sache zu bleiben. Inhalte des Seminars: Identifizierung und Transport der eigenen Fähigkeiten, Körpersprache und Stimmpräsenz, durch Atmung und Bewegung Blockaden lösen, der Sprachlosigkeit entkommen, Gesprächspartner souverän unterbrechen, wirkungsvolle Gesprächstechnik, grundlegende Werkzeuge der Kommunikation, Empathie und Wirkung, unfaire Strategien durchschauen und souverän und sachlich reagieren.

Heike Riedel

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
Wochenende 23. / 24. Nov. 2018
Fr. 18:00 – 21:15 Uhr, Sa. 9:00 – 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 139,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Smalltalk
Die hohe Kunst des kleinen Gesprächs!

Kursnummer 18BO 31509

Charmante Konversation, ohne viel zu verraten – Smalltalk ist eine hohe Kunst! Lernen Sie, Ihre Persönlichkeit mit Smalltalk zu unterstreichen, Menschen in kurzer Zeit in einem kleinen Gespräch für sich zu gewinnen, mehr Kontakte zu knüpfen und bei Geschäftspartnern zu punkten. Inhalte: die richtigen Smalltalk-Situationen, Techniken und Regeln des Smalltalks, Aufbau einer positiven Gesprächsatmosphäre, die Körpersprache beim Smalltalk.

Heike Riedel

Plätze frei.

1-mal (10 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
Samstag, 27.10.2018, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Schlagfertigkeitstraining
Schnell und souverän reagieren

Kursnummer 18BO 31510

Im Seminar erhalten die Teilnehmenden das Rüstzeug für ein selbstsicheres und schlagfertiges Auftreten. Dieses erfolgt durch das Erlernen von zehn Schlagfertigkeitsstrategien in der Theorie und Praxis. Wer schlagfertig ist, behält in schwierigen Situationen die Kontrolle und weiß, wie man sich kommunikativ am besten verhält. Es geht nicht um einen verbalen Schlagabtausch, sondern darum, im Büro oder zu Hause schnell und treffend reagieren zu können, ohne den anderen zu verletzen. Ziel ist es, souverän und selbstsicher aufzutreten, sich nicht vorführen zu lassen, peinliche Situationen zu meistern und sich gegen verbale Angriffe wehren zu können.

Susanne Dorka

Plätze frei.

2-mal (12 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 16. / 17. Nov. 2018
Fr. 18:00 – 21:15 Uhr, Sa. 9:00 – 16:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 139,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Rhetorik III
Kompetent schwierige Gespräche führen

Kursnummer 18BO 31514

Wir führen am Tag eine Vielzahl von Gesprächen: inhaltliche Gespräche, Konfliktgespräche, organisatorische Gespräche und vertrauliche Gespräche. Manchmal können sich diese Gespräche aufgrund des Themas und/oder des Gegenübers unangenehm und schwierig gestalten. Ob wir diesen Gesprächssituationen erfolgreich begegnen können, ist nicht nur abhängig von unserem Sachverstand oder Fachwissen. Dieser Workshop hilft dabei, schwierige Gespräche auf der sachlichen und emotionalen Ebene sicher und zielgerichtet zu gestalten. Sie beschäftigen sich mit dem bewussten Zuhören, umschreibenden und aktiven Zuhören und wie Sie durch Fragen Gespräche gestalten.

Karin Peters

Plätze frei.

2-mal (16 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 30. Nov. / 1. Dez. 2018
Fr. 17:00 – 21:30 Uhr, Sa. 9:00 – 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 149,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Rhetorik I und II – Wochenseminar
Kompetent und souverän kommunizieren

Kursnummer 18BO 31515B

Vielfach wird beruflich und privat von uns erwartet, dass wir überzeugend sprechen und argumentieren und uns selbstsicher präsentieren können. In diesem Seminar trainieren Sie folgende Inhalte mit unterschiedlichen Methoden: Das Kommunikationsquadrat, Reduzierung von Lampenfieber, Stimmpräsenz, mit Körpersprache positiv wirken, frei und strukturiert sprechen mit der Fünfsatz-Technik sowie mit Argumentationsfiguren überzeugen. Bereiche aus der Psychologie und Neurobiologie werden themenbezogen eingesetzt.

Karin Peters

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
5. – 9. Nov. 2018
Mo.Do. 8:30 – 16:00 Uhr, Fr. 8:30 – 13:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 289,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Rhetorik III und IV – Wochenseminar
Kompetent schwierige Gespräche führen

Kursnummer 18BO 31517B

Wir führen am Tag eine Vielzahl von unterschiedlichen Gesprächen. Diese können sich aufgrund des Themas und / oder des Gesprächspartners als schwierig oder unangenehm erweisen. Ob wir in diesen Gesprächssituationen souverän und selbstsicher agieren können, ist nicht nur abhängig von unserem Sachverstand oder Fachwissen. Das Seminar hilft Ihnen, schwierige Gespräche auf der sachlichen und emotionalen Ebene sicher und zielgerichtet zu gestalten. Inhalte: Bewusstes Zuhören, kontrollierter Dialog und Spiegeln, durch Fragen Gespräche lenken, das Verständnis von Konflikten und die Möglichkeit von konstruktiver Konfliktaustragung sowie die Einführung in die Transaktionsanalyse. Unterstützend werden Bereiche aus der Psychologie und Neurobiologie themenbezogen eingesetzt.

Karin Peters

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
21. – 25. Jan. 2019
Mo.Do. 8:30 – 16:00 Uhr, Fr. 8:30 – 13:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 289,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine