Berufliche Bildung und EDV

Kommunikation und Selbstbehauptung

Einführung in die wertschätzende Kommunikation – Wochenseminar
Wie Gespräche besser gelingen – nach Marshall B. Rosenberg

Kursnummer 20AO 31530B

Ob in Teamsitzungen, im Beschwerdemanagement, in Mitarbeiter- oder Elterngesprächen, wir werden im Alltag immer wieder mit herausfordernden Situationen konfrontiert. Die wertschätzende Kommunikation ist ein einfacher Ansatz, mit dem solche Momente konstruktiv angegangen werden können: In vier Schritten lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Ziele vertreten können, ohne dabei die Interessen und Bedürfnisse von Anderen zu missachten. Sie sorgen für Klarheit bei sich, um wieder handlungsfähig zu werden. Und Sie werden erfahren, wie Sie sich mit Ihrem Gegenüber in schwierigen Situationen durch empathisches Zuhören verbinden können. In diesem Seminar werden Sie anhand eigener Beispiele in Gruppen- und Einzelarbeit, Rollenspielen und durch Theorie-Input die grundlegenden Inhalte der wertschätzenden Kommunikation kennen lernen und üben.

Marcus Strittmatter

Noch 3 Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs
5-mal (40 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
6. – 10. Juli 2020, Mo.Fr. 9:00 – 15:45 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 299,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Marcus Strittmatter.

Termine

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Montag 06.07.2020 9:00 Uhr 15:45 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15
Dienstag 07.07.2020 9:00 Uhr 15:45 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15
Mittwoch 08.07.2020 9:00 Uhr 15:45 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15
Donnerstag 09.07.2020 9:00 Uhr 15:45 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15
Freitag 10.07.2020 9:00 Uhr 15:45 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15