Berufliche Bildung und EDV

Moderation und Präsentation

Präsentation und Moderation ▪ Bild: © contrastwerkstatt / Fotolia

Wissen und Ideen sind gut. Doch nur wer souverän auftritt, sich und seine Ideen richtig präsentiert, auf seine Körpersprache achtet und die eigene Stimme richtig einsetzt, hat privaten und beruflichen Erfolg. Unsere zahlreichen Seminare in diesem Bereich sollen Ihr Bewusstsein für Körpersprache und Stimme schärfen und für den täglichen Einsatz trainieren.

PowerPoint-Karaoke
Ein Abend voller Kreativität und spaßiger Unsinnigkeit

Kursnummer 18BO 31401

PowerPoint-Karaoke ist ein Karaoke-Ableger bei dem die Teilnehmenden keine Lieder nachsingen, sondern sich neben Beamer und Leinwand stellen und aus dem Stehgreif einen Vortrag zu einer, meist lustigen, Präsentation halten, die sie vorher noch nie zu Gesicht bekommen haben – jede neue Folie wird zur nächsten spontanen Herausforderung! Es geht also nicht darum reale Inhalte zu vermitteln, sondern einzig und allein um eine witzige und unterhaltsame Präsentation der Folien. Klingt verrückt? Ist es auch! Aber nur auf den ersten Blick: Flexibilität, Ironie und Einfallsreichtum sind gefragt. Dieses PowerPoint-Karaoke soll spielerisch Ihre rhetorischen Fähigkeiten, Fantasie und Kreativität für Beruf und Alltag fördern – und das in gemütlicher abendlicher Atmosphäre mit Knabbereien und Getränken.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 20 Plätze
Freitag, 14.12.2018, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 29,00 €

Details + Termine

Souveräne Körpersprache in unangenehmen Situationen
Verbales und nonverbales Standhalten bei Machtspielen und destruktiver Kritik

Kursnummer 18BO 31404

Immer wieder geraten wir in Konfliktsituationen, die uns unter Stress setzen, denn in der zwischenmenschlichen Kommunikation ist der Ton oft ruppig und der Umgang nicht immer fair. Dominanzrituale und unsachliche Verbalattacken können besonders dann verunsichern, wenn man die eigene Körpersprache nicht beherrscht und die persönliche Souveränität in Wort und Haltung nicht zu verteidigen weiß. Für ein selbstsicheres Auftreten ist es daher entscheidend, wie wir Stimme und Körper einsetzen und schwierige Gesprächspartner reagieren, sei es in Bewerbungsgesprächen, Vorträgen oder Präsentationen. Wie geht man mit Nervosität um, wie bleibt man bei persönlichen Angriffen emotional auf Distanz, wie signalisiert man personale Autorität? Das Seminar bietet diverse Übungen zur Stärkung der eigenen Durchsetzungskraft und die Möglichkeit, verbale und nonverbale Konterstrategien zu trainieren.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Wochenende 25. / 26. Jan. 2019
Fr. 17:00 – 21:00 Uhr, Sa. 9:00 – 17:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 139,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Gender-Körpersprache – Typisch Frau, typisch Mann?
Hoch-und Tiefstatusverhalten von Frauen und Männern

Kursnummer 18BO 31410

Wenn Frauen und Männer inhaltlich die gleiche Sprache sprechen, heißt das nicht, dass sie das auch auf körpersprachlicher Ebene tun. Geschlechts-Unterschiede zeigen sich häufig immer noch dadurch, dass Männer sich im körpersprachlichen Hochstatus und Frauen im körpersprachlichen Tiefstatus präsentieren, manchmal aber auch umgekehrt. Für eine gelungene und wertschätzende Kommunikation ist es für beide Geschlechter wichtig, sich über die Wirkung der eigenen Körpersprache klar zu werden und gegebenenfalls ein alternatives Verhalten kennen zu lernen und auszuprobieren. Das Seminar richtet sich an alle, die sich bewusst mit ihrer „weiblichen“ oder „männlichen“ Körpersprache auseinandersetzen wollen und beleuchtet typisches Körperauftreten von Frauen und Männern im privaten und beruflichen Umfeld. Zudem bietet es zahlreiche Übungen, die eigene Körpersprache konfliktfreier einzusetzen.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

1-mal (10 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Samstag, 01.12.2018, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.09

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine

Machtspiele durchschauen und abwehren
Verbaler und nonverbaler Umgang mit Manipulation und Psychotricks

Kursnummer 18BO 31411

Immer wenn Menschen zusammen kommen, geht es um Macht: Wer führt die Diskussion an? Wer setzt sein Anliegen durch? Macht ist grundsätzlich nichts Schlechtes, sie kann aber arrogant oder verletzend werden, wenn sie missbraucht wird. Denn nicht immer geht es fair und sachlich zu. Wir alle kennen Alphatiere, subtile Verführer, Rechthaber oder Moralapostel, die uns das Leben schwer machen. Sogenannte Kampfdialektiker wollen um jeden Preis ihr Ziel durchsetzen, ihr Gegenüber bloß stellen oder mundtot machen. Dagegen können Sie sich geschickt wehren. Das Seminar bietet die Analyse verschiedener Machtstrukturen und gleichzeitig verbale und nonverbale Überzeugungstechniken, um Angreifer kompetent zu entwaffnen und die eigene Würde zu schützen.

Stephanie Trapp

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (10 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Samstag, 08.12.2018, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.15

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine

Souveräne Körpersprache in unangenehmen Situationen
Verbales und nonverbales Standhalten bei Machtspielen und destruktiver Kritik

Kursnummer 19AO 31412B

Sommerakademie

Immer wieder geraten wir in Konfliktsituationen, die uns unter Stress setzen, denn in der zwischenmenschlichen Kommunikation ist der Ton oft ruppig und der Umgang nicht immer fair. Dominanzrituale und unsachliche Verbalattacken können besonders dann verunsichern, wenn man die eigene Körpersprache nicht beherrscht und die persönliche Souveränität in Wort und Haltung nicht zu verteidigen weiß. Für ein selbstsicheres Auftreten ist es daher entscheidend, wie wir Stimme und Körper einsetzen und auf schwierige Gesprächspartner reagieren, sei es in Bewerbungsgesprächen, Vorträgen oder Präsentationen. Wie geht man mit Nervosität um, wie bleibt man bei persönlichen Angriffen emotional auf Distanz, wie signalisiert man personale Autorität? Das Seminar bietet diverse Übungen zur Stärkung der eigenen Durchsetzungskraft und die Möglichkeit, verbale und nonverbale Konterstrategien zu trainieren.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
3. – 5. Juli 2019
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Stimmbildung für Beruf und Alltag
Stimmschonend und ausdrucksstark Zuhörer erreichen

Kursnummer 19AO 31420B

Sie möchten Zuhörer mit Ihrer wohlklingenden und ausdrucksstarken Stimme fesseln? Sie wünschen sich eine gute Basis, um stimmliche Belastungen gut zu meistern? In diesem Seminar lernen Sie wie: Sie Ihren Stimmklang verbessern, Ihre Stimme schonend gebrauchen, Sie sich vor Gruppen mit Ihrer Stimme gut präsentieren und sich stimmlich leichter durchsetzen können. Neben einem hohen Praxisanteil mit Gruppen- und Einzelübungen zu den stimmrelevanten Themen: Atmung, Haltung, Körperspannung, Artikulation und Modulation, erfahren Sie zudem Wissenswertes zur Stimmfunktion und Stimmökonomie. Der Kurs bietet zudem die Möglichkeit eines individuellen Stimmcoachings mit Stimmanalyse und persönlichen Übungsvorschlägen.

Andrea Reckers

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
27. – 29. März 2019
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Souveräne Körpersprache in unangenehmen Situationen
Verbales und nonverbales Standhalten bei Machtspielen und destruktiver Kritik

Kursnummer 19BO 31410B

Immer wieder geraten wir in Konfliktsituationen, die uns unter Stress setzen, denn in der zwischenmenschlichen Kommunikation ist der Ton oft ruppig und der Umgang nicht immer fair. Dominanzrituale und unsachliche Verbalattacken können besonders dann verunsichern, wenn man die eigene Körpersprache nicht beherrscht und die persönliche Souveränität in Wort und Haltung nicht zu verteidigen weiß. Für ein selbstsicheres Auftreten ist es daher entscheidend, wie wir Stimme und Körper einsetzen und schwierige Gesprächspartner reagieren, sei es in Bewerbungsgesprächen, Vorträgen oder Präsentationen. Wie geht man mit Nervosität um, wie bleibt man bei persönlichen Angriffen emotional auf Distanz, wie signalisiert man personale Autorität? Das Seminar bietet diverse Übungen zur Stärkung der eigenen Durchsetzungskraft und die Möglichkeit, verbale und nonverbale Konterstrategien zu trainieren.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
8. – 10. Jan. 2020
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Souverän auftreten – souverän präsentieren
Hinterlassen Sie den größten Eindruck!

Kursnummer 19BO 31415B

Auf einer „öffentlichen Bühne“ werden Sie als Redner nicht nur gehört, sondern auch gesehen. Dementsprechend wichtig ist der gesamte Körpereinsatz, denn das Publikum merkt sich Inhalte besser, je überzeugender und emotional ansprechender ein Vortragender auftritt. Wer sich aber während einer Präsentation nur auf seine Worte konzentriert ist, unterschätzt die Wirkung von Augenkontakt, Lächeln, Mimik, Gestik und Stimmmodulation und läuft Gefahr, die Aufmerksamkeit zu verlieren, oder sogar zu langweilen. Und wer langweilt bleibt nicht in Erinnerung. Für einen überzeugenden und nachhaltigen Eindruck ist es daher entscheidend, wie wir uns körpersprachlich verhalten und das Zusammenspiel von verbalen und nonverbalen Signalen beherrschen. Das Seminar bietet eine Analyse der persönlichen Präsentationsstärken, praktische Übungen für die eigene Überzeugungskraft. Der Fokus liegt auf dem Erleben und Bewusstwerden von körpersprachlichen Vorgängen, die eine Weiterentwicklung des persönlichen Kommunikationsstils im beruflichen Umfeld ermöglichen. Er beleuchtet die Grauzone zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung und zeigt Techniken auf, wie man beim Gegenüber Aufmerksamkeit und Interesse weckt.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
4. – 6. Sept. 2019
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Stimmbildung für Beruf und Alltag
Stimmschonend und ausdrucksstark Zuhörer erreichen

Kursnummer 19BO 31420B

Sie möchten Zuhörer mit Ihrer wohlklingenden und ausdrucksstarken Stimme fesseln? Sie wünschen sich eine gute Basis, um stimmliche Belastungen gut zu meistern? In diesem Seminar lernen Sie wie: Sie Ihren Stimmklang verbessern, Ihre Stimme schonend gebrauchen, Sie sich vor Gruppen mit Ihrer Stimme gut präsentieren und sich stimmlich leichter durchsetzen können. Neben einem hohen Praxisanteil mit Gruppen- und Einzelübungen zu den stimmrelevanten Themen: Atmung, Haltung, Körperspannung, Artikulation und Modulation, erfahren Sie zudem Wissenswertes zur Stimmfunktion und Stimmökonomie. Der Kurs bietet zudem die Möglichkeit eines individuellen Stimmcoachings mit Stimmanalyse und persönlichen Übungsvorschlägen.

Andrea Reckers

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
18. – 20. Sept. 2019
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine