Berufliche Bildung und EDV

Persönlichkeit und Werte

Team– und Persönlichkeitsentwicklung ▪ Bild: © jason stitt / Fotolia

Jeder Mensch hat eine Persönlichkeit. Lernen Sie in unseren Seminaren Ihre eigenen Stärken und Schwächen kennen, um damit umzugehen und sie wirkungsvoll in Ihrem Beruf und in der Führung einzusetzen. Gewinnen Sie ein Verständnis für die Werte, Einstellungen und Haltungen Ihrer Kolleginnen und Kollegen im Berufsalltag. Lernen Sie professionell und authentisch Teams zu führen.

Selbstcoaching – Wochenseminar
Für Klarheit und die innere Balance im Leben

Kursnummer 21AO 31210B

Leben Sie das Leben, das Sie sich wünschen? Erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit ausgewählten Übungen besser kennen zu lernen. Wer sind Sie in Ihrem Kern, sind Sie bei sich angekommen? Was sind Ihre Werte und Bedürfnisse, welche Träume und Wünsche haben Sie? Innere Klarheit gibt Ihnen innere Sicherheit und unterstützt Ihre Entscheidungsfähigkeit. Sie lernen mögliche negative Denk- und Glaubensmuster zu erkennen und sie positiv umzuformen. Sie erfahren an konkreten Beispielen, wie Sie Ihre Wünsche oder Ideen in realistische Ziele formulieren und diese erreichen können. Durch Methoden aus den Bereichen der Neurobiologie, Psychologie, des Mentaltrainings und der Work-Life-Balance sowie dem Meridianklopfen unterstützen Sie sich und stärken Ihre innere Balance.

Karin M. Peters

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden)
14. – 18. Juni 2021
Mo.Do. 8:30 – 16:00 Uhr, Fr. 8:30 – 13:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 319,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Die eigenen Stärken stärken – Wochenseminar
…durch positive Psychologie

Kursnummer 21AO 31215B

In der Positiven Psychologie hat es einen Paradigmenwechsel gegeben: von der Schwächen- und Defizitorientierung hin zur Stärken- und Ressourcenorientierung eines Menschen. In diesem Seminar wird mit Methoden der Positiven Psychologie und der Neurobiologie an den persönlichen Stärken und der eigenen Persönlichkeit gearbeitet, um ein positives Selbstbild zu entwickeln und so mit sich in eine innere Balance zu gelangen. Inhalte: Reflektion persönlicher Stärken, Formel für Potenzialentwicklung, Wirkung von positiven Emotionen und Einstellungen, erkennen einschränkender Denk- und Glaubensmuster und diese positiv umformen, Selbstwirksamkeit und Resilienz, Lösungsfokussierung, Reframing: Umdeuten von schwierigen Situationen.

Karin M. Peters

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden)
12. – 16. Juli 2021
Mo.Do. 8:30 – 16:00 Uhr, Fr. 8:30 – 13:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 319,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Effektive, zielführende Kommunikation
Zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit in Alltag und Beruf

Kursnummer 21AO 31225

Im Seminar finden Sie mit Leichtigkeit heraus, was Ihre Persönlichkeit mit allen positiven Eigenschaften ausmacht, so dass Sie diese bewusst zielorientiert einzusetzen verstehen. Sie erfahren, wie Sie auf andere wirken, wie Sie Einfluss nehmen können, wie Sie auf Ihr Gegenüber eingehen und auf die Dinge, die Sie bewegen, reagieren. Sie können effizienter und zielorientierter mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen kommunizieren. Sie sparen dabei Zeit und Nerven, gewinnen dabei an Persönlichkeit und kommen besser zu Ihrem Gesprächsziel.

Heike Riedel

Noch 2 Plätze frei.

1-mal (10 Unterrichtsstunden)
Samstag, 05.06.2021, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.03

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke). GSG-Mieter erhalten eine Ermäßigung.

Details + Termine

The Work of Byron Katie – Eine Einführung
Lieben was ist

Kursnummer 21AO 31232

„Jeder Mensch erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er für sein Leben hält.“ – Max Frisch. Das Leben fordert uns heraus. Immer wieder. Wie können wir in Zeiten von Krisen zentriert und mit unserem innersten Kern in Verbindung bleiben? Wie kann es uns gelingen, Konflikten in Beziehungen offen und mit Gelassenheit zu begegnen? Sie sind eingeladen, sich als ein tragender Teil des Ganzen zu verstehen, um die Verantwortung für das eigene Fühlen und Handeln übernehmen zu können. Das setzt die Bereitschaft und den Mut voraus, sich mit dem eigenen Denken und alten Überzeugungen auseinander zu setzen. „The Work“ ist eine Methode, die auf einfache Weise in einen Prozess der Selbsterkenntnis führt, in dem wir unsere konditionierten mentalen Strukturen erkennen und hinterfragen. Dieser Workshop ist vom Verband für The Work of Byron Katie vtw anerkannt und kann für die Ausbildung zum Coach für The Work vtw angerechnet werden.

Susanne Dames

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden)
Wochenende 26. / 27. Juni 2021
Sa. / So. 10:00 – 16:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 139,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine

The Work of Byron Katie – Teil II
Wer wärest du ohne deine Geschichte?

Kursnummer 21AO 31233

„Wenn ich denke, du bist mein Problem, dann bin ich verrückt.“ – Byron Katie. An diesem Wochenende untersuchen wir unsere traurigen, stressigen oder Schmerz verursachenden Geschichten unserer Vergangenheit, die wir noch immer als negativ empfundene Erfahrung in uns tragen. Im Mittelpunkt stehen unsere Geschichten über Krisen und Konflikten aus familiären, freundschaftlichen und partnerschaftlichen Beziehungen, dem Berufsalltag etc. Teilnehmer*innen meiner früheren Workshops haben an diesem Wochenende die Gelegenheit, den Umgang mit The Work zu üben und ihre Prozesse zu vertiefen.

Dieser Workshop ist vom Verband für The Work of Byron Katie vtw anerkannt und kann bei der Ausbildung zum Coach für The Work vtw angerechnet werden.

Susanne Dames

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden)
Wochenende 10. / 11. Juli 2021
Sa. / So. 10:00 – 16:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 139,00 € – (inkl. Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Anfeindungen in Wort und Tat entgegentreten
Kampfdialektiker verbal und nonverbal nichts durchgehen lassen

Kursnummer 21BO 31211B

Wer schlagfertiger werden will, sollte sich nicht nur ein reichhaltiges Repertoire an entwaffnenden Antworten, überraschenden Gegenfragen und spitzfindigen Formulierungen zurechtlegen, sondern diese auch selbstsicher verkörpern können. Um würdelosen, persönlichen oder sexistischen Verbalangriffen standzuhalten, sollte man den Sprachschatz den Selbstwert erweitern und stärken. Denn unsere inneren Haltungen spielen eine entscheidende Rolle, wenn es um unseren äußeren Ausdruck geht. Erst, wenn wir unsere inneren Werte kennen, können wir sie auch glaubwürdig nach außen verkörpern. Werte bestimmen unser verhalten und verhalten wird zu Haltung. Dieses Seminar schult die eigene Dialektik in Verbindung mit einer starken Körpersprache, um sich im verbalen Schlagabtausch nicht mehr das Zepter aus der Hand nehmen zu lassen. Gemeinsam werden Fallbeispiele analysiert und Konterstrategien entwickelt.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden)
23. – 25. Aug. 2021
Mo. / Di. 9:00 – 16:30 Uhr, Mi. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Die eigenen Stärken stärken – Wochenseminar
…durch positive Psychologie

Kursnummer 21BO 31215B

In der Positiven Psychologie hat es einen Paradigmenwechsel gegeben: von der Schwächen- und Defizitorientierung hin zur Stärken- und Ressourcenorientierung eines Menschen. In diesem Seminar wird mit Methoden der Positiven Psychologie und der Neurobiologie an den persönlichen Stärken und der eigenen Persönlichkeit gearbeitet, um ein positives Selbstbild zu entwickeln und so mit sich in eine innere Balance zu gelangen. Inhalte: Reflektion persönlicher Stärken, Formel für Potenzialentwicklung, Wirkung von positiven Emotionen und Einstellungen, erkennen einschränkender Denk- und Glaubensmuster und diese positiv umformen, Selbstwirksamkeit und Resilienz, Lösungsfokussierung, Reframing: Umdeuten von schwierigen Situationen.

Karin M. Peters

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden)
4. – 8. Okt. 2021
Mo.Do. 8:30 – 16:00 Uhr, Fr. 8:30 – 13:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 319,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Empowerment-Workshop für Frauen
Autonomie und Selbstbestimmung im Alltag und Beruf erhöhen

Kursnummer 21BO 31220B

Im Alltag und Beruf ist es sehr wichtig, nicht nur mit Kompetenz, sondern auch mit Persönlichkeit zu punkten. Selbstbestimmung und Selbstkompetenz heißt, sich selbst all seiner Stärken und Schwächen bewusst zu sein und aus den typischen hinderlichen Verhaltensmustern auszusteigen. Im Workshop wird die Ebene des bewussten Denkens absichtlich verlassen, um die Intuition als ratgebende Instanz zu aktivieren. Wissenschaftlich ist nachgewiesen, dass wir dafür einen ganz individuellen Raum benötigen, der von Ruhe, Wohlbefinden und Wertschätzung geprägt ist. Sie erfahren, wie Sie diesen Raum herstellen, um Klarheit darüber gewinnen zu können, was Sie wirklich bremst, was motiviert und wie Sie wirklich Energie freisetzen. Ziel ist es Ihre Persönlichkeit zu stärken, für sich selbst an innerer Freiheit zu gewinnen und so Ihr Empowerment zu steigern. Dieser Workshop richtet sich speziell an Frauen.

Heike Riedel

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden)
10. – 12. Jan. 2022
Mo. / Di. 9:00 – 16:30 Uhr, Mi. 9:00 – 13:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine