Berufliche Bildung und EDV

Präsentation und Moderation

Präsentation und Moderation ▪ Bild: © contrastwerkstatt / Fotolia

Wissen und Ideen sind gut. Doch nur wer souverän auftritt, sich und seine Ideen richtig präsentiert, auf seine Körpersprache achtet und die eigene Stimme richtig einsetzt, hat privaten und beruflichen Erfolg. Unsere zahlreichen Seminare in diesem Bereich sollen Ihr Bewusstsein für Körpersprache und Stimme schärfen und für den täglichen Einsatz trainieren.

Neu im Programm!

Ihre PowerPoint-Präsentation auf Tablets

Kursnummer 19BO 31402

Im Seminar lernen Sie textlastige Informationen und Inhalte für eine Tablet-Präsentation zu komprimieren. Erstellen Sie Icons, die Sie für eine professionelle Navigation in Ihrer Präsentation nutzen können. Dabei steht auch die Erstellung von Charts und Diagrammen sowie aussagekräftigen Tabellen im Vordergrund. Durch clevere Animationen sowie Folienübergänge, erstellen Sie eine aufregende und spannende Präsentation. Auch dem Einbetten von Sound- und Videoinhalten wird sich gewidmet. Um dem Unternehmens-Erscheinungsbild (Corporate Design) gerecht zu werden, bringen Sie bitte entsprechende Designvorgaben Ihres Unternehmens mit. Ziel des Seminars ist eine verwendbare Tablet-Präsentation erstellen zu können.

Andreas Oer

Plätze frei.

1-mal (9 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Samstag, 01.02.2020, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.13

Gebühr: 79,00 € – (inkl. Kaltgetränke)
Für NWZ-Card-Inhaber 74 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Souveräne Körpersprache in unangenehmen Situationen
Verbales und nonverbales Standhalten bei Machtspielen und destruktiver Kritik

Kursnummer 19BO 31410B

Immer wieder geraten wir in Konfliktsituationen, die uns unter Stress setzen, denn in der zwischenmenschlichen Kommunikation ist der Ton oft ruppig und der Umgang nicht immer fair. Dominanzrituale und unsachliche Verbalattacken können besonders dann verunsichern, wenn man die eigene Körpersprache nicht beherrscht und die persönliche Souveränität in Wort und Haltung nicht zu verteidigen weiß. Für ein selbstsicheres Auftreten ist es daher entscheidend, wie wir Stimme und Körper einsetzen und schwierige Gesprächspartner reagieren, sei es in Bewerbungsgesprächen, Vorträgen oder Präsentationen. Wie geht man mit Nervosität um, wie bleibt man bei persönlichen Angriffen emotional auf Distanz, wie signalisiert man personale Autorität? Das Seminar bietet diverse Übungen zur Stärkung der eigenen Durchsetzungskraft und die Möglichkeit, verbale und nonverbale Konterstrategien zu trainieren.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
8. – 10. Jan. 2020
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Souverän auftreten – souverän präsentieren
Erfolgreicher Einsatz von Inhalt und Körpersprache auf der öffentlichen Bühne

Kursnummer 19BO 31414

Ob man einen Vortrag hält, ein Meeting leitet oder vor Investoren präsentiert, das Beherrschen einer prägnanten Präsentation, dem sogenannten Pitch, wird immer wichtiger. Dabei gilt es, die volle Aufmerksamkeit der Zuhörer zu erlangen, Interesse für das eigene Anliegen zu schaffen und einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen! Viele sind sich dabei nicht bewusst, dass dies weniger durch Worte, als durch körpersprachliches Verhalten gelingt, denn ein Redner wird nicht nur gehört, sondern auch gesehen. Der Mensch nimmt körpersprachliche Signale schneller auf und bewertet sie größtenteils unbewusst als positiv oder negativ. Daher ist neben dem fachlichen Können die nonverbale Überzeugungskraft ausschlaggebend für den Erfolg. Wer den Einfluss von Gestik, Mimik, Augenkontakt und Haltung unterschätzt, verspielt das gewünschte Ergebnis. Das Seminar bietet eine Analyse der persönlichen Präsentationsstärken, praktische Übungen zum freien Sprechen, Aufbau und Struktur von Kurzpräsentationen wie Elevator Pitch oder Pecha Kucha. Der Fokus liegt auf dem Bewusstwerden von körpersprachlichen Vorgängen, zur Weiterentwicklung der Kommunikation im Beruf.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
Wochenende 6. / 7. Dez. 2019
Fr. 16:00 – 20:00 Uhr, Sa. 10:00 – 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 1.21

Gebühr: 139,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Souverän auftreten – souverän präsentieren
Hinterlassen Sie den größten Eindruck!

Kursnummer 20AO 31450B

Auf einer „öffentlichen Bühne“ werden Sie als Redner nicht nur gehört, sondern auch gesehen. Dementsprechend wichtig ist der gesamte Körpereinsatz, denn das Publikum merkt sich Inhalte besser, je überzeugender und emotional ansprechender ein Vortragender auftritt. Wer sich aber während einer Präsentation nur auf seine Worte konzentriert ist, unterschätzt die Wirkung von Augenkontakt, Lächeln, Mimik, Gestik und Stimmmodulation und läuft Gefahr, die Aufmerksamkeit zu verlieren, oder sogar zu langweilen. Und wer langweilt bleibt nicht in Erinnerung. Für einen überzeugenden und nachhaltigen Eindruck ist es daher entscheidend, wie wir uns körpersprachlich verhalten und das Zusammenspiel von verbalen und nonverbalen Signalen beherrschen. Das Seminar bietet eine Analyse der persönlichen Präsentationsstärken, praktische Übungen für die eigene Überzeugungskraft. Der Fokus liegt auf dem Erleben und Bewusstwerden von körpersprachlichen Vorgängen, die eine Weiterentwicklung des persönlichen Kommunikationsstils im beruflichen Umfeld ermöglichen. Er beleuchtet die Grauzone zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung und zeigt Techniken auf, wie man beim Gegenüber Aufmerksamkeit und Interesse weckt.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
1. – 3. Juli 2020
Mi. 14:00 – 17:00 Uhr, Do. 9:00 – 17:00 Uhr, Fr. 9:00 – 15:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Souverän auftreten – souverän präsentieren
Hinterlassen Sie den größten Eindruck!

Kursnummer 20BO 31450B

Auf einer „öffentlichen Bühne“ werden Sie als Redner nicht nur gehört, sondern auch gesehen. Dementsprechend wichtig ist der gesamte Körpereinsatz, denn das Publikum merkt sich Inhalte besser, je überzeugender und emotional ansprechender ein Vortragender auftritt. Wer sich aber während einer Präsentation nur auf seine Worte konzentriert ist, unterschätzt die Wirkung von Augenkontakt, Lächeln, Mimik, Gestik und Stimmmodulation und läuft Gefahr, die Aufmerksamkeit zu verlieren, oder sogar zu langweilen. Und wer langweilt bleibt nicht in Erinnerung. Für einen überzeugenden und nachhaltigen Eindruck ist es daher entscheidend, wie wir uns körpersprachlich verhalten und das Zusammenspiel von verbalen und nonverbalen Signalen beherrschen. Das Seminar bietet eine Analyse der persönlichen Präsentationsstärken, praktische Übungen für die eigene Überzeugungskraft. Der Fokus liegt auf dem Erleben und Bewusstwerden von körpersprachlichen Vorgängen, die eine Weiterentwicklung des persönlichen Kommunikationsstils im beruflichen Umfeld ermöglichen. Er beleuchtet die Grauzone zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung und zeigt Techniken auf, wie man beim Gegenüber Aufmerksamkeit und Interesse weckt.

Stephanie Trapp

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
6. – 8. Jan. 2021
Mi. / Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine