Berufliche Bildung und EDV

Resilienz und Mentale Fitness

Gesundheit im Beruf ▪ Bild: © Jeanette Dietl / Fotolia

Burnout, Depressionen oder Nervosität. Schlagworte, die aus unserem beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Lernen Sie, mit Stress produktiv umzugehen, ihre persönliche Resilienz einzuschätzen und ihre eigenen Ressourcen verantwortungsvoll einzusetzen. Entspannungsmöglichkeiten auf der einen Seite und das Überdenken eigener Verhaltensweisen auf der anderen Seite sollen Sie vor Überlastung schützen und bewahren.

Die eigene Resilienz stärken – Wochenseminar
Herausforderungen mit Gelassenheit begegnen

Kursnummer 19BO 31600B

Resilienz – das ist die Elastizität der Stehaufmenschen, die sich immer wieder aufrichten, egal, was ihnen widerfährt. Die in Krisen ihre persönlichen Ressourcen nutzen und diese Krisen als Chance nehmen, sich weiter zu entwickeln. Resilienz ist zum Teil angeboren. Aber was, wenn dieser Teil bei uns nicht besonders ausgeprägt ist? Wie die eigene Widerstandskraft stärken, um den täglichen Herausforderungen gelassen begegnen zu können? Inhalte: Die 7 Säulen der Resilienz, die 7 Schlüssel zur Resilienz, Salutogenese anstatt Pathogenese, Erkennen des eigenen Stressverhaltens, Selbstwirksamkeit, Resilienz aufbauen und stärken, Neurogenese: Alternativ denken, einschränkende Haltungen ändern, Erkennen und Stärkung von Ressourcen.

Karin Peters

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
21. – 25. Okt. 2019
Mo.Do. 8:30 – 16:00 Uhr, Fr. 8:30 – 13:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 319,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Flow-Kompetenz
Lernen zwischen An- und Entspannung eine Balance zu schaffen

Kursnummer 19BO 31602

Unser Lebensalltag ist übervoll mit beruflichen Terminen und Freizeitaktivitäten. Aufgaben und Anforderungen werden immer komplexer – und wir nehmen uns derer an. Wir behaupten vielleicht ein erfülltes Leben zu haben und doch haben wir trotz bester Organisation in Beruf und Alltag das Gefühl nicht allem und jedem gerecht zu werden, fühlen uns leer und gestresst. Die Flow-Kompetenz beschäftigt sich mit diesem Punkt und verfolgt das Konzept, das wir Energie daraus ziehen, wenn unser Handeln mit unseren individuellen Bedürfnissen im Einklang steht. Im Seminar lernen Sie die eigene Entspannungs-Strategie zu entwickeln und aktivieren. Sie finden heraus, welcher Flow-Typ Sie sind, welche Maßnahmen für Sie gut funktionieren, welche weniger. Nur wer in wirkliche Entspannung kommt ist auch in der Lage erfolgreich anzuspannen.

Heike Riedel

Plätze frei.

1-mal (10 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
Samstag, 16.11.2019, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.09

Gebühr: 109,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Vortrag: Ursachen und Zusammenhänge von Stress, Depression, Burnout
Die Wirkung der Natur zur beruflichen Stressprävention

Kursnummer 19BW 31600

Ha+Wa

Wie wirken sich regelmäßiges Achtsamkeitstraining in der Natur auf das individuelle Stresserleben im Alltag aus? Silvia Braumandl, Heilpraktikerin für Psychotherapie hat zusammen mit Prof. Helge Müller von der Universität Bonn eine Studie durchgeführt, die der Frage nachgegangen ist: Natur statt Medikamente! Anhand von Fragebögen wurden die Testgruppen über mehrere Wochen begleitet und die Ergebnisse sind großartig: Im Durchschnitt fällt das Stresslevel um gut 20 Prozent. Daher möchten wir Ihnen nahe legen, stressfreiere Wege zu gehen. Auf dem Infoabend werden Wirkungszusammenhänge von Stress, Depression und Burnout erläutert sowie die Ergebnisse der Studie präsentiert.

Silvia Braumandl

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 30 Plätze
Dienstag, 12.11.2019, 18:30 Uhr

VHS, Friedrichstraße 43, Wardenburg, Seminarraum 1

Gebühr: 12,00 €

Details + Termine