Fotothek

Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg

Impressionen vom 27. November 2019

Am 27. November präsentierten die Teilnehmenden eines besonderen Deutschkurses die Ergebnisse von drei Monaten Arbeit. Im Stadtmuseum Oldenburg stellten sie eigens kreierte Werke in verschiedenen künstlerischen Techniken vor. Die Präsentation war Teil des Abschlusses eines Deutschkurses für Geflüchete, der um künstlerische Aspekte ergänzt und vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert wurde.

Seit August 2019 arbeiteten die VHS Oldenburg und die Städtischen Museen Oldenburg für dieses besondere Projekt zusammen. Die Teilnehmenden verbrachten einen Teil ihrer Woche im klassischen Deutschkurs, den Rest der Woche beschäftigten sie sich in den städtischen Museen mit Horst Janssen, verschiedenen Ausstellungen und künstlerischen Techniken wie z. B. Linoldruck, Porträtzeichnen oder dem Fototransfer. So erweiterten die Teilnehmenden nicht nur ihren Wortschatz, sondern nahmen auch das ein oder andere neue Hobby aus dem Kurs mit.

Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg
Abschlusspräsentation des Deutschkurses im Stadtmuseum Oldenburg