DeuFöV–Kurse

Sprachkurse der berufsbezogenen Deutschsprachförderung (DeuFöV) vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge seit Herbst 2016

  • VHS-OL Folder-Berufssprachkurse Deutsch
  • VHS Oldenburg – Spezialmodul Akademische Heilberufe (DeuFöV)
  • VHS Oldenburg – Deutsch als Fremdsprache – Spezialkurs Nichtakademische Gesundheitsberufe (DeuFöV)

DeuFöV–Kurse

Die Sprachkurse der berufsbezogenen Deutschsprachförderung sind Folgekurse der Integrationskurse. Sie dienen dem weiteren Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern und werden mit verschiedenen Niveaustufen (von A2 bis C2) angeboten. Zudem sollen Spezialmodule verschiedene Fachrichtungen abbilden, um so gezielt fachspezifische Inhalte, beispielsweise im Pflege-, oder kaufmännischen Bereich, zu vermitteln.

Die Teilnahme ist nur mit einer Berechtigung vom Jobcenter, der Agentur für Arbeit oder dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und nach einer persönlichen Beratung möglich.

Beratungstermin

Vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin bei unserer Fachberatung: Beratungstermin vereinbaren.

Während der Beratungszeiten ist die Fachberatung telefonisch nicht erreichbar.

Fachberatung

Elmira Gimatdinova
VHS Oldenburg
Telefon: 0441 925172-15
E-Mail: gimatdinova@vhs-ol.de

Monika Wieruchowska-Braun
VHS Oldenburg
Telefon: 0441 92391-21
E-Mail: wieruchowska-braun@vhs-ol.de

Hier vereinbaren Sie einen Beratungstermin für Sprachkurse der berufsbezogenen Deutschsprachförderung (DeuFöV) und Sprachkurse für Flüchtlinge:

Termin buchen

Bitte beachten Sie vor der Nutzung des Dienstes unsere Datenschutzerklärung.