Gesundheit, Fitness und Ernährung

Behandlungs- und Heilmethoden

Stressbewältigung durch Waldbaden
Ein Spaziergang mit allen Sinnen

Kursnummer 19AO 21102

Die Idee des Waldbadens stammt ursprünglich aus Japan. Dort wird es als präventive Maßnahme gegen stressbedingte Erkrankungen praktiziert. Waldbaden bedeutet, dass man die Atmosphäre des Waldes und die Natur aus nächster Nähe und mit allen Sinnen wahrnimmt. Auch wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen die heilsame Kraft des Waldes. Auf diesem Spaziergang werden Sie in langsamem Tempo den Wald neu entdecken. Unterschiedliche Übungen zum Teil in Stille unterstützen Sie dabei.

Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, Sitzkissen, Pausenimbiss.

Sonja Eitel-Harms

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
Samstag, 11.05.2019, 14:00 Uhr

Treffpunkt: Waldhaus Wildenloh, Friedrichsfehner Str. 44, Edewecht

Gebühr: 32,00 €

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Sonja Eitel-Harms.

Termin

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Samstag 11.05.2019 14:00 Uhr 17:00 Uhr Treffpunkt: Waldhaus Wildenloh, Friedrichsfehner Str. 44, Edewecht