Gesundheit, Fitness und Ernährung

Aussteller der Regionalmesse „aufgetischt!“ 2020 – Süßes

Hof Bockhop

Hof Bockhop auf der Regionalmesse 2017 ▪ Bild: VHS Oldenburg

Die süßen Produkte des Hofes von Familie Bockhop eignen sich super für Naschkatzen oder als Geschenk. Der Hof, der in 8. Generation geführt wird, verkauft Fruchtaufstriche, Gelees und Holunderprodukte. Außerdem schätzen sie Regionalität besonders und nutzen nur eigenes Obst oder das aus den Nachbarschaftsgärten. Nicht ohne Grund wurden zwei Ihrer Produkte 2014 und 2015 zu kulinarischen Botschaftern gewählt.

Zur Website vom Hof Bockhop.

Café Klinge

Café Klinge auf der Regionalmesse 2017 ▪ Bild: VHS Oldenburg

Café Klinge versorgt Oldenburg schon seit mehr als 130 Jahren mit leckeren Kuchen und Torten. Zur Regionalmesse „aufgetischt!“ bringt Christian Klinge ebenfalls seine Schokoladenkreationen mit.

Zur Website des Café Klinge.

Heimathaven

Heimathaven zeigt bringt eigene Aufstriche mit zur Messe.
Heimathaven bei der Regionalmesse 2019 ▪ Bild: VHS Oldenburg

2015 öffnete „Heimathaven - Für Leib und Seele“ in der Fußgängerzone der Oldenburger Innenstadt seine Türen. Mittlerweile vertreibt es viele exklusive Produkte aus kleinen Manufakturen, die eines gemeinsam haben: Sie sind frei von Zusatzstoffen. Und sie sind schön. Alle Produkte sollen neben ihren herausragenden inneren Werten auch äußerlich überzeugen und Freude.

Zur Website von Heimathaven.

Imme Honig

Imkerei Silke Asche auf der Regionalmesse 2017 ▪ Bild: VHS Oldenburg

Als Jugendliche imkerte Silke Asche bereits mit ihrem Vater. Heute kümmert sie sich um 25 Bienenvölker, die neben ihrem eigenen auch andere Gärten Oldenburgs sowie Obstwiesen und Rapsfelder zu ihrem „Einsatzgebiet“ zählen. Ihren „Imme-Honig“ bietet sie aus sechs verschiedenen Blütensorten an.

Zur Website des Imme Honig.

Der süße Regenbogen

Der Süße Regenbogen bietet Naschwerk aus ganz Europa.
Der süße Regenbogen bei der Regionalmesse 2018 ▪ Bild: VHS Oldenburg

Der Familienbetrieb mit Sitz in Werther startete im Jahr 1996. Seitdem vertreiben sie Süßwaren im Einzelhandel. Das Sortiment ist vielseitig: Original English Fudge und Toffee; schottische Shortbreads; Marmalades und Curds original aus England; original isländische, holländische, dänische, italienische und deutsche Lakritze; ausgewählte zuckerfreie Süßwaren, Drink Me Chai Latte, Anis de Flavigny aus Frankreich und vieles mehr.

Zur Website von Der süße Regenbogen.