Gesundheit, Fitness und Ernährung

Meike Bejenke-Klapproth

Meike Bejenke-Klapproth ▪ Bild: Meike Bejenke-Klapproth

Meike Bejenke-Klapproth unterrichtet Jin Shin Jyutsu.

Mag: Lachen, offene Menschen, Authentizität

Mag nicht: Neid, Missgunst, Unehrlichkeit

Lebensmotto: Was mich aus der Bahn wirft, hat mich schon oft auf den richtigen Weg gebracht.

„Durch Jin Shin Jyutsu bekommt man wieder ein Gespür für die Signale des Körpers und der Seele und lernt, die Gesundheit und das Wohlbefinden in die eigene Hand zu nehmen“, so Bejenke-Klapproth. Ihr Unterricht ist humorvoll, authentisch und einfühlsam. Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Durch das Jin Shin Jyutsu hat sie gelernt achtsamer mit sich selbst und anderen zu sein. Sie hat mehr Gelassenheit in vielen Dingen entwickelt und nutzt es als eine schnelle Selbsthilfe.