Kunst und Kultur

Bildhauerei

Steinbildhauerei
Baumberger Sandstein, Alabaster, Serpentin

Kursnummer 19BO 41358

„Cedric“ – Sandstein ▪ Bild: Rosmarie Hackmann
„Renata“ – Sandstein ▪ Bild: Rosmarie Hackmann

Tauchen Sie ein in die Welt der Bildhauerei und lassen Sie sich begeistern für die Arbeit am Stein. Ein Naturmaterial, das seine Form durch die Bearbeitung mit Meißel und Knüpfel erhält. Der Stein wandelt sich vom „rauen Brocken“ in einen weiblichen Torso mit glatter geschmeidiger Oberfläche, einen Kopf mit Charakter, eine abstrakte Form oder das, was Sie in ihm gesehen haben. Sie erleben, wie sich Ihr Stein mit jedem Schlag verändert und seine Form erhält. Es kommt nicht so sehr auf die Kraft an, sondern auf Ausdauer und Gelassenheit. Es stehen Rohlinge vom Baumberger Sandstein in verschiedenen Größen zur Auswahl. Dieser kann hellgelb bis gelbbraun oder auch grauweiß sein und sogar Fossilien oder Maserungen enthalten. Möchten Sie Alabaster oder Serpentin bearbeiten, dann bitten wir um eine entsprechende Bestellung mindestens 2 Wochen vor Kursbeginn. Die Bearbeitung eigener Steine ähnlicher Qualität oder bereits angefangener Skulpturen ist nur nach vorheriger Rücksprache vor oder während des ersten Kurstags möglich.

Rosmarie Hackmann

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

4-mal (16 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Ab Dienstag, 03.09.2019, 18:30 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Steinbildhauerwerkstatt

Gebühr: 87,00 € – (zzgl. ca. 20 – 40 € Materialkosten je nach Gewicht des Steinrohlings. Die Kosten für den Steinrohling werden nach Kursbeginn fällig.)

Details + Termine

Neu im Programm!

Holzbildhauerei
Für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer 19BO 41372

Holzbildhauerwerkstatt – VHS-Kunstwerkstätten ▪ Bild: Volker Kunkel

Hier können Sie sich sowohl die Grundtechniken aneignen, als auch schon Erlerntes auffrischen und erweitern. Jeder, der gern mit Holz arbeiten möchte, ist herzlich willkommen. Gearbeitet wird vorwiegend mit weicheren Hölzern wie zum Beispiel Lindenholz oder Zitterpappel. Es stehen verschiedene Hölzer zur Auswahl. Eigenes, geeignetes Holz und angefangene Skulpturen dürfen gern mitgebracht werden.

Thorsten Schütt

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Wochenende 1. / 2. Febr. 2020
Sa. / So. 11:00 – 16:15 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Holzbildhauerwerkstatt

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Materialkosten ca. 30 – 40 €)

Details + Termine