Kunst und Kultur

Bildhauerei

Freies Modellieren
Fantasien in Gips

Kursnummer 20BO 41395

Mit Gips ist fast alles möglich. Ob klein, groß, dick, dünn, gewellt, glatt, rauh, spitz, rund, … der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Zunächst wird der Unterbau der Gipsplastik in der Regel aus einem Drahtgerüst geformt. Dieses gibt dem Objekt Halt und die grobe Form vor. Danach wird der frisch angerührte Gips aufgetragen und die Figur modelliert. Tipp: Wenn Sie wollen, können Sie nach diesem Kurs Ihre Plastik bemalen oder für einen Metallguss in eine Gießerei geben. Die Dozentin berät Sie gern!

Bitte mitbringen: Utensilien für die Gipsbearbeitung wie z. B. alte Löffel, Gabeln, Kartoffelschälmesser, entsprechende Arbeitskleidung. Planen Sie ein rundes Objekt, so bringen Sie bitte eine Styroporkugel in entsprechender Größe mit.

Voraussetzungen: Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Rosmarie Hackmann

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden)
Wochenende 9. / 10. Jan. 2021
Sa. 11:00 – 17:00 Uhr, So. 11:00 – 15:30 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Steinbildhauerwerkstatt

Gebühr: 74,00 € – (zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch)

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Rosmarie Hackmann.

Termine

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Samstag 09.01.2021 11:00 Uhr 17:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Steinbildhauerwerkstatt
Sonntag 10.01.2021 11:00 Uhr 15:30 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Steinbildhauerwerkstatt