Kunst und Kultur

Fotografie und Film

Der perfekte Bildaufbau
Motive sehen und in Szene setzen

Kursnummer 20AO 41712

Im Vordergrund ist der Ausschnitt einer in schwarzen, gelben, pinken und roten Streifen bemalten runden Sperrholzplatte. Verschwommen im HIntergrund ist eine Wand aus einer Steinmauer in den selben Farben.
unbenannt, Thomas W. Salzmann ▪ Bild: Thomas W Salzmann

Motive sehen ist die eine, Fotos gestalten eine andere Sache. Das reicht vom richtigen Einsatz der Technik als Mittel zur Bildgestaltung, bis hin zu Fragen nach Licht, Farbe und Form. Welche Rolle spielen Linien, Punkte und Größenverhältnisse? Ein Foto bedient zunächst nur unseren visuellen Sinn. Wahrnehmung ist jedoch noch mehr – wir erleben mit allen Sinnen. Aber wie bekommen wir auch Lärm, Wind, Musik, Freude, Kälte, Wärme auf unsere Fotos? Hier bekommen Sie zahlreiche Tipps für den perfekten Bildaufbau.

Bitte mitbringen: Digitale oder analoge Spiegelreflex-Kamera, Systemkamera o. a.

Voraussetzungen: Grundlagen der Fototechnik.

Thomas W. Salzmann

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

3-mal (12 Unterrichtsstunden), 7 Plätze
Einführung: Di. 18:30 – 21:30 Uhr, 9. Juni 2020
VHS; Karlstraße 25; Raum 3.02
Exkursion: Sa. 10:00 – 13:00 Uhr, 13. Juni 2020
Nachbesprechung: Di. 18:30 – 21:30 Uhr, 16. Juni 2020
VHS; Karlstraße 25; Raum 3.02

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.02

Gebühr: 62,00 €

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Thomas W. Salzmann.

Termine

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Dienstag 09.06.2020 18:30 Uhr 21:30 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 3.02
Samstag 13.06.2020 10:00 Uhr 13:00 Uhr Exkusion
Samstag 13.06.2020 10:00 Uhr 13:00 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 4.13
Dienstag 16.06.2020 18:30 Uhr 21:30 Uhr VHS, Karlstraße 25, Raum 3.02