Kunst und Kultur

Gewebe und Stoffe

Bandweben mit dem Gatterkamm
Eine uralte Webtechnik

Kursnummer 20BO 41410

Bandweben ▪ Bild: Katharina Klee

Das Bandweben ist eine sehr alte Kunstfertigkeit. Wunderschöne bunte Bänder entstehen in dieser Technik ganz ohne Webstuhl. Sie können sie als Schlüssel-, Freundschafts- oder Dekobänder nutzen, als Lesezeichen, Tragegurt oder Taschengriff. Nach dem Erlernen der Technik anhand eines Übungsstückes, entwerfen Sie Ihr ganz eigenes Band und setzen diesen Entwurf in Ihren Wunschfarben um.

Anmeldeschluss: 4. Nov. 2020

Bitte mitbringen: Zum 1. Termin: Schreibzeug, Karopapier, Schere, 2 – 3 kleinere Schraubzwingen, 1 feine Häkelnadel (ca. 1,5 mm). Zum 2. Termin: zusätzlich zu den anderen Materialien Garn in den Wunschfarben.

Katharina Klee

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (7 Unterrichtsstunden)
Mi. 18. Nov. 2020, 19:00 – 22:00 Uhr
Mi. 2. Dez. 2020, 19:00 – 21:15 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 62,00 € – (inkl. Webkamm und Übungsmaterial 14 €). Den Webkamm können Sie anschließend mit nach Hause nehmen.

Anmeldeschluss:

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Katharina Klee.

Termine

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Mittwoch 18.11.2020 19:00 Uhr 22:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Mittwoch 02.12.2020 19:00 Uhr 21:15 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal