Kunst und Kultur

Gewebe und Stoffe

Socken und Stuplen – Stricken eine alte Handwerkskunst
Schön kuschelig

Kursnummer 19BH 41400

Ha+Wa

Socken stricken ist etwas sehr Kreatives. Auch wenn es am Anfang verwirrend erscheint, mit vier Nadeln gleichzeitig zu stricken, haben Sie nach dem ersten Paar den Bogen raus. Wir üben das Stricken mit einem Nadelspiel und erlernen die Käppchenferse oder/und Bummerangferse. Grundkenntnisse im Stricken sind hierzu erforderlich. Aber auch Anfänger haben wieder die Möglichkeit in netter Runde das Stricken von rechten und linken Maschen, einfachen Mustern und das Zu- und Abnehmen zu lernen. Am Anfang stricken wir ein paar Socken oder Stulpen und später einen Schal oder Loop und eventuell noch eine Mütze.

Bitte mitbringen: 6-fädiges Strumpfstrickgarn und ein kurzes Nadelspiel Stärke 3 oder 3 1/2 (Fortgeschrittene/Sockenstricker) und/ oder 100% Wolle Stärke 6 und eine Rundstricknadel Nr. 6 (Anfänger/Stulpen).

Dorothee Ooster-Engel

Noch 2 Plätze frei.

6-mal (11 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Dieser Kurs läuft bereits.
Ab Dienstag, 22.10.2019, 18:30 Uhr

Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 4, DG

Gebühr: 49,00 €

Termine

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Dienstag 22.10.2019 18:30 Uhr 19:15 Uhr Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 4, DG
Dienstag 29.10.2019 18:30 Uhr 20:00 Uhr Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 4, DG

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Dienstag 05.11.2019 18:30 Uhr 20:00 Uhr Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 4, DG
Dienstag 12.11.2019 18:30 Uhr 20:00 Uhr Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 4, DG
Dienstag 19.11.2019 18:30 Uhr 20:00 Uhr Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 4, DG
Dienstag 26.11.2019 18:30 Uhr 20:00 Uhr Bahnhof Sandkrug, Bahnhofsallee 1, Hatten, Seminarraum 4, DG