Kunst und Kultur

Instrumente

Die KlavierWIRkstatt
Abenteuer Klavierspielen

Kursnummer 20BO 41122

„Die Einzelhaft am Klavier“… das war einmal. Die KlavierWIRkstatt bietet eine Alternative für alle, die im Klavier eine freudige, vielfältige Herausforderung suchen. Sei es nach Gehör oder nach Noten, sei es improvisierend oder traditionell. Denn gemeinsam in der Gruppe lernt es sich anders. Unterschiedliche Herangehensweisen fördern die Inspiration. Ein Angebot, damit das Klavierspiel das wird, was es dem Dozenten ein Leben lang war: ein Abenteuer. Zur Verfügung stehen ein Steinway-Flügel, ein Disklavier und ein Digitalpiano. Rückfragen ggf. beim Kursleiter unter Tel. 0441 7792570. Sie erhalten einige Tage vor Kursbeginn eine Mail vom Dozenten mit weiteren Details.

Anmeldeschluss: 21. Okt. 2020

Ronald Poelman

Plätze frei.

8-mal (21 Unterrichtsstunden)
Ab Donnerstag, 29.10.2020, 19:30 Uhr

Ronald Poelman, Feldstr. 74, Oldenburg

Gebühr: 240,00 € – (inkl. Instrumentennutzung 20 €)
Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldeschluss:

Details + Termine

Grundkurs: Blues Harp
Mundharmonikaspiel

Kursnummer 20BO 41125

Sie lernen hier nicht nur das Einzeltonspiel, die richtige Haltung des Instruments, das Melodiespiel und das Spiel in verschiedenen Tonarten, sondern auch „straight harp“, „cross harp“, das charakteristische „bending“ sowie das grundlegende 12-Takt-Bluesschema kennen.

Eingang über Außentreppenhaus gegenüber Patio (Hinterhof der Kulturetage). Der Unterrichtsraum liegt in der 3. Etage. Es ist kein Aufzug vorhanden.
Anmeldeschluss: 14. Okt. 2020

Dieter Kropp

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (10 Unterrichtsstunden)
Sonntag, 01.11.2020, 10:00 Uhr

Loft k, Bahnhofstr. 11, Loft 3

Gebühr: 69,00 €

Anmeldeschluss:

Details + Termine

Grundkurs: Bodhrán
Die Irische Trommel

Kursnummer 20BO 41127

Die Rahmentrommel ist ein Symbol Irlands und leicht zu erlernen. Gemeinsam erkunden wir Handhaltung, Spieltechnik, Rhythmen, den Top-end- und Kerry-Style. Das Spiel mit und ohne Tipper (auch Beater, Ciprie oder Stick genannt). Einfache Grundrhythmen Reel, Jig, Polka, Hornpipe, Slip Jig oder Slide bauen aufeinander auf. Das Doublespeed Tipping, Skipping, Akzentuieren, variationsreiches Spiel und der Dreierschlag einzeln oder als mehrfache Rolls werden schrittweise erlernt.

Eingang über Außentreppenhaus gegenüber Patio (Hinterhof der Kulturetage). Der Unterrichtsraum liegt in der 3. Etage. Es ist kein Aufzug vorhanden. Anmeldeschluss: 7. Okt. 2020

Marco Neumann

Noch 2 Plätze frei.

1-mal (9 Unterrichtsstunden)
Sonntag, 25.10.2020, 11:00 Uhr

Loft k, Bahnhofstr. 11, Loft 3

Gebühr: 58,00 € – (inkl. Kopierkosten 0,20 €). Für NWZ-Card-Inhaber 55 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Anmeldeschluss:

Details + Termine

Grundkurs: Tin Whistle
Die irische Blechflöte

Kursnummer 20BO 41128

Die berühmte Tin Whistle ist ein leicht erlernbares Folkinstrument. Es zaubert gefühlvolle Klänge ebenso wie fetzige Tunes. Die einfache Griffweise eignet sich gut für Einsteiger. Atemtechniken, Überblasen in die hohe Oktave und Verzierungen werden anhand von simplen Melodien und Grifftabellen in der Gruppe erlernt. Raum für den Einzelnen zum Üben und Ausprobieren wird ebenfalls geschaffen. Notenlesen ist nicht erforderlich. In Irland wird das Spielen durch Weitergabe nach Gehör erlernt.

Eingang über Außentreppenhaus gegenüber Patio (Hinterhof der Kulturetage). Der Unterrichtsraum liegt in der 3. Etage. Es ist kein Aufzug vorhanden. Anmeldeschluss: 9. Sept. 2020

Marco Neumann

Plätze frei.

1-mal (9 Unterrichtsstunden)
Sonntag, 27.09.2020, 11:00 Uhr

Loft k, Bahnhofstr. 11, Loft 3

Gebühr: 58,00 € – (inkl. Kopierkosten 0,40 €). Für NWZ-Card-Inhaber 55 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Anmeldeschluss:

Details + Termine

Grundkurs: Spaß am Saxophon
Sexy Töne I

Kursnummer 20BO 41131

Die Melodie fliegt aus dem halb geöffneten Fenster in den Hinterhof. Der Single im ersten Stock ist nicht mehr deprimiert, sondern melancholisch. Sein Nachbar grübelt nicht länger, er philosophiert. Das Paar aus dem linken Flügel schüttet den kalten Kaffee weg und öffnet die Flasche Rotwein. Und alles nur wegen dieser Töne. Dieser sexy Töne. – Kaum ein Instrument schafft mehr Atmosphäre als das Saxophon. Mit ein wenig Übung sollten die Teilnehmer dieses Kurses schnell in der Lage sein, einfache Stücke zu einer Begleit-CD zu spielen. Weitere Inhalte: Ansatz- und Atemübungen, erste Griffe am Instrument, grundlegende Notenkenntnisse.

Thomas Gollnik

Plätze frei.

6-mal (12 Unterrichtsstunden)
Ab Freitag, 25.09.2020, 18:00 Uhr

Waldorfschule, Blumenhof 9, Raum 12

Gebühr: 135,00 € – (inkl. Kopierkosten 5 €)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Aufbaukurs: Spaß am Saxophon
Sexy Töne II

Kursnummer 20BO 41132

Aufbauend auf den Vorkenntnissen der Spieler soll möglichst individuell geübt werden. Vorrangiges Ziel ist es dabei, Freude und Spaß am Saxophonspiel zu vermitteln! Inhalte: weitergehende Ansatzübungen, Gehörschulung, Verfeinerung der Tonbildung und Rhythmikübungen, je nach Wunsch erste Ansätze zur Improvisation.

Thomas Gollnik

Plätze frei.

6-mal (12 Unterrichtsstunden)
20., 27. Nov., 4., 11. Dez. 2020, 15., 22. Jan. 2021, Fr. 18:00 – 19:30 Uhr

Waldorfschule, Blumenhof 9, Raum 12

Gebühr: 135,00 € – (inkl. Kopierkosten 5 €)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Grundkurs: Spaß an der Gitarre
Gitarre spielen leicht gemacht

Kursnummer 20BO 41138

Wer die Gitarre für sich oder aus beruflichen Gründen entdecken möchte, ist in diesem Grundkurs richtig. Sie werden Lieder begleiten mit einfachen Schlag- und Zupfmustern. Leicht und spielerisch üben Sie anhand bekannter Stücke das Akkord- und Melodiespiel.

Volker Griese

Plätze frei.

6-mal (10 Unterrichtsstunden)
11., 25. Nov., 9., 16. Dez. 2020, 13., 20. Jan. 2021, Mi. 19:15 – 20:30 Uhr

Waldorfschule, Blumenhof 9, Raum 12

Gebühr: 92,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Grundkurs: Spaß an der Gitarre
Gitarre spielen leicht gemacht

Kursnummer 20BO 41139

Wer die Gitarre für sich oder aus beruflichen Gründen entdecken möchte, ist in diesem Grundkurs richtig. Sie werden Lieder begleiten mit einfachen Schlag- und Zupfmustern. Leicht und spielerisch üben Sie anhand bekannter Stücke das Akkord- und Melodiespiel.

Volker Griese

Plätze frei.

6-mal (10 Unterrichtsstunden)
30. Sept., 7., 28. Okt., 4., 18. Nov., 2. Dez. 2020, Mi. 19:15 – 20:30 Uhr

Waldorfschule, Blumenhof 9, Raum 12

Gebühr: 92,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Grundkurs: Gitarre ab 50
Neue Seiten entdecken

Kursnummer 20BO 41142

Den richtigen Ton zu treffen, ist keine Altersfrage! Wenn Sie die 50 überschritten haben und nun erstmals oder nach langer Pause zur Gitarre greifen möchten, sind Sie hier richtig. Sie üben bekannte Melodien und einfache Begleitmuster – in Ihrem Lerntempo.

Volker Griese

Plätze frei.

6-mal (10 Unterrichtsstunden)
27. Okt., 3., 10., 24. Nov., 1., 15. Dez. 2020
Di. 19:15 – 20:30 Uhr

Waldorfschule, Blumenhof 9, Raum 12

Gebühr: 92,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Details + Termine

Aufbaukurs: Gitarre
Gruppen- und Einzelunterricht

Kursnummer 20BO 41144

Hier erfahren Sie mehr über Zupf- und Schlagtechniken verschiedener Stilrichtungen für Liedbegleitung und Instrumentalspiel. Der richtige Ansatz von Greif- und Spielhand bei Melodie- und Akkordspiel wird intensiv geübt. Sie erhalten neben dem Gruppenunterricht auch etwas Einzelunterricht, um individuelle Fragen zu klären. Die übrigen Teilnehmer können dabei durch „aktives“ Zuschauen mitlernen. Weitere Infos unter Telefon 0441 58226.

Volker Griese

Plätze frei.

6-mal (10 Unterrichtsstunden)
Ab Dienstag, 12.01.2021, 19:15 Uhr

Waldorfschule, Blumenhof 9, Raum 12

Gebühr: 132,00 € – (inkl. Kopierkosten 2,50 €)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Benefizkonzert mit Kalinuschka
Russischer Volkschor und Balalaikaorchester

Kursnummer 20BH 41107

Ha+Wa

Das bekannte russische Volkschorensemble und Balalaikaorchester Kalinuschka entführt Sie an diesem Nachmittag in die Welt der russischen Volkslieder, Romanzen, Kosaken- und Zigeunerlieder. Die Instrumentalisten spielen auf russischen Volksinstrumenten wie Balalaika, Domras und Bajan. Mit ihren Liedern und Trachten nimmt Sie der Chor mit auf eine kleine, musikalische Reise durch Russland. Die Einnahmen der Veranstaltung sind für die Weißrusslandhilfe bestimmt.

Anmeldung erforderlich. Spenden erwünscht. Liederbücher werden ausgelegt.

Anja Lüers

Plätze frei.

1-mal (2 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 17.11.2020, 19:00 Uhr

Gemeinnützige Werkstätten Sandkrug, Theodor-Heuss-Str. 5

Gebührenfrei (zzgl. Kosten für Kaffee und Kuchen)

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Außenstelle Hatten + Wardenburg.

Details + Termine