Kunst und Kultur

Jael Andra Benar

Dozentin für Holzbildhauerei

Jael Andra Benar
Jael Andra Benar
Jael Andra Benar: Zwei kleine alte Bücher, 2012, Lindenholz, Beize, Wachs, Ölfarbe
Möhren, Apfelholz, Acrylfarbe ▪ Bild: Jael A. Bernar
Schiefe Tische Lindenholz ▪ Bild: Jael A. Benar

Ausbildung und Werdegang

„Seit nunmehr 30-jähriger bildhauerischer Tätigkeit bewegt mich noch heute in der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Material Holz das abwechselnde Spiel zwischen der Linie, Form und Oberfläche. Der Charakter des Materials drückt sich aus durch Qualität und Zustand. Verwundungen, Risse und Verfärbungen geben mir Hinweis über Erlebtes, das ich bei der Bearbeitung mit einbeziehen kann. Aber auch die Wahl des Holzes, ob ich es mit Obsthölzern oder Lindenholz zu tun habe, kann sich stark auf die endgültige Form auswirken. Ein gutes Handwerk geht der künstlerischen Bearbeitung voraus.“

„Nach handwerklicher und künstlerischer Ausbildung war ich zunächst einige Jahre Mitglied der Ateliergemeinschaft 'Atelier in der Mühle' und nach einem kurzem Gastaufenthalt der Gruppe 'Weitz' wurde ich Mitbegründerin der Ateliergemeinschaft 'Martha'. Später zog es mich in die Wesermarsch. Ein abgelegener alter Bauernhof mit erster, eigener Werkstatt bot mir einige Jahre genügend künstlerische Entfaltungsmöglichkeit. 2012 kam ich wieder nach Oldenburg. Zunächst entstand der Raum Galerie und Atelier 'ZeitfensterKunst'. Seit 15 Jahren als freiberufliche Künstlerin tätig, verstehe ich mich heute als Unternehmerin für 'KKB' (Kunst, Kommunikation, Bildhauerei) und betreibe mein eigenes Atelier 'MaKom' (hebräisch: 'Ort') in Ofen, Oldenburg. Als Unternehmerin in unterschiedlichen, künstlerischen Sparten tätig, erlebe ich die Holzbildhauerei als meine handwerkliche und künstlerische Heimat.“

Ausstellungsbeteiligungen / Symposien (Auswahl)

Weitere Kurse mit Jael Andra Benar