Kunst und Kultur

Modellieren und Gestalten

DIY: Möbelmalerei
Tradition modern umgesetzt

Kursnummer 20AO 41600

Die Anfänge der Möbel- bzw. Bauernmalerei lassen sich bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Hier lernen Sie die historischen Motive und Mal-Techniken wie Schablonenmalerei, Marmorierung und Kammzug kennen. In der Umsetzung können Sie dieses traditionelle Kunsthandwerk gern modern interpretieren. Denn Sie lernen, eigene Vorlagen zu erstellen und umzusetzen. Dabei werden Sie Ihre kreativen Fähigkeiten neu erleben und kleine, ausdrucksstarke Kunstwerke schaffen.

Bitte mitbringen: Holzkasten oder Spanschachtel, feines Schleifpapier, Schleifklotz, Holzlineal 30 cm, Zeichenblock, Bleistift 2B, Cuttermesser, Schneideunterlage, Schere, Radiergummi, Klebeband / Malerkrepp, Schwamm, alte Geschirrtücher, 2 – 3 Schraubdeckelgläser, Synthetik Pinsel rund (0/2/4/6), Borstenpinsel flach (4/8), Grundier-Flachpinsel 30 mm, Künstler-Acrylfarben: z. B. Kadmiumrot, Kadmiumgelb, Ocker Natur, Olivgrün, Ultramarinblau, Titanweiss, Schwarz.

Susanne Krause

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Wochenende 11. / 12. Juli 2020
Sa. / So. 11:00 – 16:15 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 65,00 € – (inkl. Kopier- und Materialkosten 5 €)

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Susanne Krause.

Termine

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Samstag 11.07.2020 11:00 Uhr 16:15 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal
Sonntag 12.07.2020 11:00 Uhr 16:15 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal