Kunst und Kultur

Renate Britz

Dozentin für Origami

Renate Britz steht am Meer.
Renate Britz ▪ Bild: privat

Name: Britz

Vorname: Renate

Beruf: Förderschullehrerin im Ruhestand

Qualifikationen: Seit Kindertagen faszinierte mich die Tatsache, dass aus einem Blatt Papier ein Boot oder ein Flieger entstehen kann. Seit fünf Jahren bin ich Mitglied im Verein „Origami Deutschland e.V.“ und lerne u.a. bei Barbara Janssen-Frank und Aki Tsurumi-Geiken in Bremen. Seit März 2018 leite ich eine Origami-Gruppe von 8 Teilnehmern in Oldenburg und habe außerdem einen Origami-Stammtisch ins Leben gerufen.

Aus: Aus dem Saarland stammend lebe ich seit mehr als 30 Jahren im hohen Norden (Ammerland).

In Oldenburg seit: 2013

In der VHS seit: Vor ca. 15 Jahren war ich Dozentin für Orientalischen Tanz in der VHS Westerstede.

Unterrichtet: Origami

Mag: Origami gibt mir die Möglichkeit, mit einfachsten Mitteln hübsche Dinge herzustellen. Dabei kann ich Kreativität und Spaß am Spielerischen mit künstlerischen Aspekten verbinden sowie nebenbei meine Fingerfertigkeit und mein räumliches Vorstellungsvermögen erweitern. Dabei macht das Falten mit anderen zusammen am meisten Freude.

Mag nicht: Konkurrenzgebaren

Lebensmotto: Nicht aufhören zu lernen; neugierig bleiben

Warum ist es so wichtig, Origami zu lernen?

Origami bietet für Familien ein gemeinsames Hobby; es ist auch mit schmalem Geldbeutel immer möglich. Es ist bestens geeignet als Freizeitbeschäftigung für Allein-Lebende sowie für die Zeit des Ruhestandes. Mit Kalenderblättern, Geschenkpapier oder sogar Zeitungen können kosten- und umweltschonend herrlichen Raumschmuck oder Geschenke hergestellt werden.

Origami fordert und fördert das Spielerische ebenso wie das Künstlerische, die Motorik ebenso wie den Verstand. Man kann es alleine tun oder in Gemeinschaft und findet weltweit seines Gleichen.

Was macht Ihren Unterricht aus?

Mit sorgfältig ausgewählten Schwierigkeitsgraden, die aufeinander aufbauen, steigere ich die Fähigkeit der Teilnehmer*innen, immer mehr selbständig nach Anleitungen und Diagrammen falten zu können.

Wie bereichert Origami Ihr Leben?

Sowohl alleine als auch in Gesellschaft kann ich dieses Hobby an fast jedem Ort ausführen. Es hält mich motorisch und intellektuell fit.