Kunst und Kultur

Schmuck und Glas

Goldschmieden im Atelier
Ein „Kleinod“ mit persönlicher Note

Kursnummer 19AO 41441

Sich inspirieren lassen, einer Idee auf die Spur kommen… Mit Zange, Säge und Feile bearbeiten Sie den Werkstoff Metall und lassen ein Schmuckstück entstehen. Auch das Prägen von Mustern mit der Walze ist möglich. Unter fachkundiger Anleitung erobern Sie sich Schritt für Schritt grundlegende Techniken dieses alten Kunsthandwerks. In der anregenden Atmosphäre einer gut ausgestatteten Goldschmiede wartet ein umfangreicher Materialfundus auf Sie, der zu vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten anregt.

Anmeldeschluss: 13. Febr. 2019

Sigrid Jensen-Kleinmann

Noch 3 Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 6 Plätze
Wochenende 22. / 23. Febr. 2019
Fr. 16:00 – 20:00 Uhr, Sa. 10:30 – 17:00 Uhr

Atelier bluebox, Lindenstr. 18, Oldenburg

Gebühr: 125,00 € – (zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Goldschmieden im Atelier
Ein „Kleinod“ mit persönlicher Note

Kursnummer 19AO 41442

Sich inspirieren lassen, einer Idee auf die Spur kommen… Mit Zange, Säge und Feile bearbeiten Sie den Werkstoff Metall und lassen ein Schmuckstück entstehen. Auch das Prägen von Mustern mit der Walze ist möglich. Unter fachkundiger Anleitung erobern Sie sich Schritt für Schritt grundlegende Techniken dieses alten Kunsthandwerks. In der anregenden Atmosphäre einer gut ausgestatteten Goldschmiede wartet ein umfangreicher Materialfundus auf Sie, der zu vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten anregt.

Anmeldeschluss: 20. Febr. 2019

Sigrid Jensen-Kleinmann

Plätze frei.

2-mal (14 Unterrichtsstunden), 6 Plätze
Wochenende 1. / 2. März 2019
Fr. 16:00 – 20:00 Uhr, Sa., 10:30 – 17:00 Uhr

Atelier bluebox, Lindenstr. 18, Oldenburg

Gebühr: 125,00 € – (zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch)
Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Schmuckgestaltung
Modellieren mit Silver Clay

Kursnummer 19AO 41445

Ringe aus Silver Clay ▪ Bild: Dana Kleinschmidt

Gestalten Sie Ihren ganz persönlichen Anhänger, Ring oder ein Paar Ohrringe aus Silver Clay-Modelliermasse. Dieser Werkstoff besteht zu 99,9% aus Feinsilber und erlaubt ein einfaches und kreatives Arbeiten. Ohne langes Feilen, Sägen oder Löten können Sie individuelle Schmuckstücke anfertigen. Die schmiegsame Silberknetmasse lässt sich wie Ton verarbeiten. Und nach einer kurzen Brenndauer halten Sie bereits Ihr Schmuckstück in den Händen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Dana Kleinschmidt

Plätze frei.

1-mal (9 Unterrichtsstunden), 7 Plätze
Sonntag, 17.03.2019, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 110,00 € – (inkl. Materialkosten, Werkzeugleihe und Brennen 35 €). Keine Ermäßigung möglich. Das Material reicht i. d. R. für ein Schmuckstück. Weiteres Material kann auf Wunsch direkt im Kurs erworben werden.

Details + Termine

Schmuckgestaltung
Modellieren mit Silver Clay

Kursnummer 19AO 41446

Ringe aus Silver Clay ▪ Bild: Dana Kleinschmidt

Gestalten Sie Ihren ganz persönlichen Anhänger, Ring oder ein Paar Ohrringe aus Silver Clay-Modelliermasse. Dieser Werkstoff besteht zu 99,9% aus Feinsilber und erlaubt ein einfaches und kreatives Arbeiten. Ohne langes Feilen, Sägen oder Löten können Sie individuelle Schmuckstücke anfertigen. Die schmiegsame Silberknetmasse lässt sich wie Ton verarbeiten. Und nach einer kurzen Brenndauer halten Sie bereits Ihr Schmuckstück in den Händen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Dana Kleinschmidt

Plätze frei.

1-mal (9 Unterrichtsstunden), 7 Plätze
Sonntag, 19.05.2019, 10:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 110,00 € – (inkl. Materialkosten, Werkzeugleihe und Brennen 35 €). Keine Ermäßigung möglich. Das Material reicht i. d. R. für ein Schmuckstück. Weiteres Material kann auf Wunsch direkt im Kurs erworben werden.

Details + Termine

Neu im Programm!

Glasschale in Schmelzglasmalerei
Glasverschmelzung, Druck- und Schablonentechnik

Kursnummer 19AO 41450

Der Aufbau aus zwei Scheiben, die mit Glasschmelzfarben farblich gestaltet werden, erzeugt neue Farbkombinationen. Der Schwerpunkt der Gestaltung liegt auf verschiedenen Druck- und Schablonentechniken. Auch Zeichnen ist möglich. Damit das Motiv gut zur Geltung kommt, werden die übereinandergelegten Scheiben zuerst zu einer Platte verschmolzen und in einem zweiten Brand zu einer flachen Schale geformt. Gestalten Sie ein einzigartiges Unikat.

Beate Kuchs

Plätze frei.

2-mal (6 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Sa. 16. Febr. 2019, 14:00 – 17:30 Uhr
Fr. 22. Febr. 2019, 18:00 – 19:00 Uhr

Alte Brennerei Hilbers, Butjadinger Str. 346, Oldenburg, GlasAtelier

Gebühr: 102,00 € – (inkl. Werkzeugnutzung, Brennen und Material 58 €) Die Materialpauschale bezieht sich auf eine runde Schale von 30 cm.

Details + Termine

Neu im Programm!

Glasschmuck in Fusingtechnik
Kleine Preziosen aus buntem Glas

Kursnummer 19AO 41451

Die Gestaltung von Schmuck aus leuchtkräftigen Gläsern bringt sehr viel Spaß. Es entstehen Anhänger für Halsketten, Broschen, Ringe oder freie Objekte im Miniformat. Verschiedene Techniken helfen Ihnen bei der Umsetzung ihrer Ideen. Nach dem Verschmelzen im Glasofen können Sie Ihre Schmuckstücke am zweiten Termin im Glasatelier abholen. Weiteres Zubehör wie Halsreifen, Ringschienen oder Broschennadeln können Sie vor Ort erwerben. Beim Montieren der Schmuckstücke ist die Dozentin gern behilflich.

Beate Kuchs

Plätze frei.

2-mal (6 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Sa. 27. April 2019, 14:00 – 17:30 Uhr
Fr. 3. Mai 2019, 18:00 – 19:00 Uhr

Alte Brennerei Hilbers, Butjadinger Str. 346, Oldenburg, GlasAtelier

Gebühr: 94,00 € – (inkl. Werkzeugnutzung, Brennen und Material 50 €) Die Materialpauschale bezieht sich auf bis zu 10 Schmuckteile mit einer Größe von ca. 3 x 3 cm. Größere Objekte sind gegen Aufpreis möglich und direkt im GlasAtelier zu zahlen. Kosten für Furnituren (Schmuckzubehör) fallen extra an.

Details + Termine

Fensterschmuck aus Glas
Schwebende Lichtfänger in Fusingtechnik

Kursnummer 19AO 41452

Fensterschmuck ▪ Bild: Beate Kuchs

Sie entwerfen verschiedene kleine Motive, die sich als Schmuck für ein Fenster, einen Zweig oder die Zimmerlampe eignen. Aus verschieden farbigen Gläsern schneiden Sie die Formen aus, die Sie vorher auf dem Papier entworfen haben. Dabei lernen Sie, Glas exakt zuzuschneiden. Die Teile werden fixiert und im Brennofen verschmolzen. Anschließend können Sie Ihre Werke noch mit einem Gravierstift verzieren oder beschriften und mit Band oder Draht zum Aufhängen versehen.

Beate Kuchs

Plätze frei.

2-mal (6 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Sa. 30. März 2019, 14:00 – 17:30 Uhr
Fr. 5. April 2019, 18:00 – 19:00 Uhr

Alte Brennerei Hilbers, Butjadinger Str. 346, Oldenburg, GlasAtelier

Gebühr: 94,00 € – (inkl. 50 € Werkzeugnutzung, Brennen, Material). Die Materialpauschale bezieht sich auf ca. sieben Teile mit einer Größe bis zu 10 x 6 cm. Weitere Objekte sind gegen Aufpreis möglich und direkt im GlasAtelier zu zahlen.

Details + Termine

Neu im Programm!

Bewegliche Glasfigur in Fusingtechnik
Punkt, Punkt, Komma, Strich

Kursnummer 19AO 41453

Genial einfach. Ohne große Übung im Zeichnen entwerfen Sie Ihre Figur. Egal ob diese menschenähnlich ist oder eher einem Fabelwesen gleicht. Unter fachkundiger Anleitung und mit viel Spaß setzen Sie Ihren Entwurf in eine mehrteilige Glasfigur um. Die Körperteile werden mit Draht verbunden, dort entstehen später die beweglichen „Glieder“. Am zweiten Termin verbinden Sie die fertig geschmolzenen Teile. An einem dünnen Drahtseil hängend kann Ihre Glasfigur sich frei bewegen.

Beate Kuchs

Noch 4 Plätze frei.

2-mal (6 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Sa. 23. Febr. 2019, 14:00 – 17:30 Uhr
Fr. 1. März 2019, 18:00 – 19:00 Uhr

Alte Brennerei Hilbers, Butjadinger Str. 346, Oldenburg, GlasAtelier

Gebühr: 94,00 € – (inkl. 50 € Werkzeugnutzung, Brennen, Material). Die Materialpauschale bezieht sich auf eine Figur ca. 15 x 20 cm inkl. Aufhängung. Weitere Objekte sind gegen Aufpreis möglich und direkt im GlasAtelier zu zahlen.

Details + Termine

Neu im Programm!

Glasskulptur in Fusingtechnik
Für Drinnen oder Draußen

Kursnummer 19AO 41454

Ganz nach Wunsch entwerfen Sie entweder eine naturalistische Figur oder eine abstrakte Form. Anschließend fertigen Sie nach Ihrem Entwurf Schablonen aus Papier an, mit Hilfe derer die Gläser zugeschnitten werden. Sie lernen, Glas zu schneiden, die Farben zu kombinieren und können außerdem mit Glaskröseln (kleine Glasstückchen bis hin zu Pulver) arbeiten. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Die flachen Objekte werden anschließend im Glasofen verschmolzen und können am zweiten Termin mit nach Hause genommen werden.

Beate Kuchs

Noch 3 Plätze frei.

2-mal (6 Unterrichtsstunden), 8 Plätze
Sa. 16. März 2019, 14:00 – 17:30 Uhr
Fr. 22. März 2019, 18:00 – 19:00 Uhr

Alte Brennerei Hilbers, Butjadinger Str. 346, Oldenburg, GlasAtelier

Gebühr: 99,00 € – (inkl. 55 € Werkzeugnutzung, Brennen, Material). Die Materialpauschale bezieht sich auf eine Größe von ca. 27 x 15 cm für ein Objekt oder drei kleine von ca. 9 x 15 cm. Ein Skulpturenfuß kann bei der Dozentin erworben werden. Weitere Objekte sind gegen Aufpreis möglich und direkt im GlasAtelier zu zahlen.

Details + Termine

Goldschmiedekurs: – Entwurf – Gestaltung – Handwerk
Richtig schmuck!

Kursnummer 19AH 41440

Ha+Wa

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Deshalb verarbeiten wir auch Silber, Kupfer oder Messing. Vom Entwurf über die Gestaltung bis zum Handwerk erlangen Sie einen Einblick in die Vielfältigkeit der Schmuckgestaltung. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung eigener Ideen. Gemäß dem Motto „Learning by doing“ werden die Grundtechniken des Goldschmiedehandwerks am eigenen Werkstück gelernt (z. B. Ring, Anhänger, Ohrringe, Brosche). Durch die kleine Gruppengröße ist eine intensive Betreuung gewährleistet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Brigitte Habichtsberg

Noch 3 Plätze frei.

4-mal (16 Unterrichtsstunden), 4 Plätze
Ab Montag, 11.03.2019, 18:30 Uhr

Zaunkönigweg 21, Sandkrug

Gebühr: 99,00 € – (zzgl. Materialkosten je nach Verbrauch und Material 20 – 80 €)

Details + Termine