Kunst und Kultur

Zeichnen, Malen und Drucken

Aquarellmalerei
Landschaft, Blumen und Stillleben

Kursnummer 21AO 41313

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende, sehr alte Maltechnik. Aquarelle bezaubern den Betrachter immer wieder durch ihren leichten, wie zufällig hingehauchten Charakter, der sich sowohl in zarten Tönen, als auch in leuchtenden, kräftigen Farben ausdrücken kann. Der Kurs vermittelt elementares Grundlagenwissen zur Aquarellmalerei und zur künstlerischen Motivgestaltung, d. h. Bildkomposition, Proportionen, Farbe, Form, Licht und Schatten.

Findet in den Ferien statt.

Bitte mitbringen: Aquarellfarben (kleine Grundpalette), Haarpinsel Stärke 4, 8, 12, Aquarell-Papier z. B. Hahnemühle-Britannia, Bleistift HB, Radiergummi, Skizzenpapier, 2 Schraubdeckelgläser, Küchenkrepp.

Voraussetzungen: Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene geeignet.

Susanne Krause

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

6-mal (16 Unterrichtsstunden)
16., 23. Juli, 13., 20., 27. Aug., 3. Sept. 2021, Fr. 10:00 – 12:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 70,00 € – (inkl. Kopierkosten 3 €)

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Susanne Krause.

Termine

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Freitag 16.07.2021 10:00 Uhr 12:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal
Freitag 23.07.2021 10:00 Uhr 12:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Freitag 13.08.2021 10:00 Uhr 12:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal
Freitag 20.08.2021 10:00 Uhr 12:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal
Freitag 27.08.2021 10:00 Uhr 12:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Freitag 03.09.2021 10:00 Uhr 12:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal