Kunst und Kultur

Zeichnen, Malen und Drucken

Tiere in Pastell und Ölpastell
Pulvrige Oberflächen und schmelzende Farben

Kursnummer 20AO 41309

Pastellkreiden in verschiedenen Farben liegen zum Malen bereit.
Pastellmalerei an der VHS Oldenburg ▪ Bild: Steve Johnson / Pexels

Tiere zu malen ist für die meisten Menschen mit vielen Emotionen verbunden. Meist steht das eigene Tier auf der Wunschliste. Das Darstellen eines Tieres erfordert im jeden Fall ein Hineindenken in dessen Wesen. Gelingt es, an das Wesentliche zeichnerisch heranzukommen, lebt das Bild. Dazu gehört nicht, jedes noch so kleine Detail darzustellen, sondern das große Ganze zu erkennen.

Bitte mitbringen: Stoff-, Plastiktiere oder Fotos (Das Gesicht, insbesondere die Augen sollten gut zu erkennen sein), Pastell oder/und Ölpastell in verschiedenen Farben, Pastellfixativ, Lappen zum Säubern der Finger, Papier für Pastellzeichnungen (stärkeres Papier), Wasserglas, Kohle zum Vorzeichnen.

Voraussetzungen: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anke Dinkelbach

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Sonntag, 26.04.2020, 11:00 Uhr

VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal

Gebühr: 34,00 €

Bitte beachten Sie auch unsere Dozentenprofile

Dort erfahren Sie mehr über Anke Dinkelbach.

Termin

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Sonntag 26.04.2020 11:00 Uhr 14:00 Uhr VHS-Kunstwerkstätten, Brookweg 28, Malersaal