Mensch und Gesellschaft

Nachhaltigkeit

Neu im Programm!

Vortrag: Lebensraum Insekten Onlineangebot
Der insektenfreundliche Garten

Kursnummer 20BW 11051

Ha+Wa

Die neue Gartensaison steht vor der Tür und Sie möchten im Garten oder auf dem Balkon die heimische Insektenvielfalt fördern? Zudem soll es pflegeleicht sein – geht das? In dem Bild- und Filmvortrag bekommen Sie einen Einblick in die Insektenvielfalt vor der eigenen Haustür. Sie erfahren, welche nützlichen Insekten um uns leben und was sie brauchen, um sich wohl zu fühlen. Lassen Sie sich von Tipps und Tricks zur Gestaltung von insektenfreundlichen Kleinstrukturen, zur Pflanzenwahl und zu geeigneten Nisthilfen inspirieren. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, Literaturtipps zum Thema durchzustöbern. Der Vortrag findet im Rahmen des Projektes Insekten retten! statt und wird von der Niedersächsischen Bingo Umweltstiftung und dem Landkreis Oldenburg gefördert. Die Dozentin arbeitet für den Nabu, der eine Kooperation mit den vorher genannten Einrichtungen unterhält.

Sandra Bischoff

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 28.01.2021, 19:00 Uhr

VHS-Haus, Am Glockenturm, Seminarraum 1

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Außenstelle Hatten + Wardenburg.

Details + Termine

Neu im Programm!

Talkrunde: Wasserstoff: Unsere Zukunft oder heiße Luft?
Chancen einer grünen Wasserstoff-Welt in Oldenburg und umzu

Kursnummer 21AO 11051

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg.

Auf dem Podium diskutieren:

Dr. Dr. Magnus Buhlert

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. Leiter des Referats Mobilität der Zukunft, Elektromobilität, alternative Antriebe, klimagerechte Antriebe. Wasserstoff-Experte des Landes, Förderprogramme-Verwalter für Wasserstoff-Projekte.

Roland Hentschel

Stadt Oldenburg und Koordinator der Stadt für Wasserstoffinfrastruktur und -projekte. Vorsitz Oldenburger Energiecluster OLEC e. V. mit Management für die Wasserstoff-Allianz mit Wirtschaft, Wissenschaft, Regionen in Niedersachsen.

Ingrid Klinge

Senior Consultants New Energy Coalition, Groningen. Wasserstoffexpertin des Energieverbundes in Groningen. Koordinatorin des H2-Masterplan 2030 der Region Groningen.

Tobias Moldenhauer

EWE Gasspeicher GmbH, Wasserstoff-Experte im EWE-Konzern.

Volker Schneider-Kühn

Leiter des Abfallwirtschaftsbetrieb Oldenburg AWB. Initiator für Wasserstoff-Müllsammelfahrzeuge in Oldenburg.

Moderation: Tanja Föhr

Tanja Föhr

Plätze frei.

1-mal (2 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 15.06.2021, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Kundenzentrum.

Details + Termine

Neu im Programm!

Der Zusammenhang zwischen Energiewende und Netzausbau
Energiewende und Stromnetzausbau

Kursnummer 21AO 11052

Die aktuelle Debatte zur Luftqualität wirft die Frage auf, wie es denn um die Feinstaubbelastung in der eigenen Nachbarschaft steht. Wann ist bspw. der beste Zeitpunkt zum Joggen und wann sollte man die Fenster lieber geschlossen halten? Im Workshop bauen wir aus einfachen Mitteln einen elektronischen Feinstaubsensor fürs Fensterbrett. Der Sensor erfasst die aktuellen Feinstaubwerte, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Alle Werte werden auf einem Display angezeigt und direkt an das Handy oder den PC übermittelt. Grundlage hierfür ist ein Stuttgarter Citizen Science Projekt zur Erfassung von Luftdaten (https://luftdaten.info/). Im Kurs wird erklärt, wie die Messwerte für Citizen-Science-Projekte verfügbar gemacht werden können und über einen längeren Zeitraum automatisch online aufgezeichnet werden. Die Teilnahme ist ohne technische Vorkenntnisse möglich, da alle elektronischen Bauteile gesteckt und nicht gelötet werden. Bitte denken Sie ggf. an Ihre Sehhilfe da wir mit kleinen Bauteilen arbeiten. Smartphones können gerne mitgebracht werden, sind aber nicht zwingend notwendig.

Sven Blanke

Plätze frei.

1-mal (2 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 09.03.2021, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Kundenzentrum.

Details + Termine

Neu im Programm!

Grundlagen und Flexibilisierung des Energiesystems
Energiewende und Stromnetzausbau

Kursnummer 21AO 11053

Die aktuelle Debatte zur Luftqualität wirft die Frage auf, wie es denn um die Feinstaubbelastung in der eigenen Nachbarschaft steht. Wann ist bspw. der beste Zeitpunkt zum Joggen und wann sollte man die Fenster lieber geschlossen halten? Im Workshop bauen wir aus einfachen Mitteln einen elektronischen Feinstaubsensor fürs Fensterbrett. Der Sensor erfasst die aktuellen Feinstaubwerte, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Alle Werte werden auf einem Display angezeigt und direkt an das Handy oder den PC übermittelt. Grundlage hierfür ist ein Stuttgarter Citizen Science Projekt zur Erfassung von Luftdaten (https://luftdaten.info/). Im Kurs wird erklärt, wie die Messwerte für Citizen-Science-Projekte verfügbar gemacht werden können und über einen längeren Zeitraum automatisch online aufgezeichnet werden. Die Teilnahme ist ohne technische Vorkenntnisse möglich, da alle elektronischen Bauteile gesteckt und nicht gelötet werden. Bitte denken Sie ggf. an Ihre Sehhilfe da wir mit kleinen Bauteilen arbeiten. Smartphones können gerne mitgebracht werden, sind aber nicht zwingend notwendig.

Sven Blanke

Plätze frei.

1-mal (2 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 15.06.2021, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.15

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Kundenzentrum.

Details + Termine

Feinstaub-Sensor selber bauen
Datenlogger für Feinstaubwerte, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck

Kursnummer 21AO 11054

Die aktuelle Debatte zur Luftqualität wirft die Frage auf, wie es denn um die Feinstaubbelastung in der eigenen Nachbarschaft steht. Wann ist bspw. der beste Zeitpunkt zum Joggen und wann sollte man die Fenster lieber geschlossen halten? Im Workshop bauen wir aus einfachen Mitteln einen elektronischen Feinstaubsensor fürs Fensterbrett. Der Sensor erfasst die aktuellen Feinstaubwerte, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Alle Werte werden auf einem Display angezeigt und direkt an das Handy oder den PC übermittelt. Grundlage hierfür ist ein Stuttgarter Citizen Science Projekt zur Erfassung von Luftdaten (https://luftdaten.info/). Im Kurs wird erklärt, wie die Messwerte für Citizen-Science-Projekte verfügbar gemacht werden können und über einen längeren Zeitraum automatisch online aufgezeichnet werden. Die Teilnahme ist ohne technische Vorkenntnisse möglich, da alle elektronischen Bauteile gesteckt und nicht gelötet werden. Bitte denken Sie ggf. an Ihre Sehhilfe da wir mit kleinen Bauteilen arbeiten. Smartphones können gerne mitgebracht werden, sind aber nicht zwingend notwendig.

Anmeldeschluss: 31. März 2021

Dr. rer. nat. Markus Jerominek, Maria Will

Plätze frei.

1-mal (6 Unterrichtsstunden)
Samstag, 17.04.2021, 09:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.04

Gebühr: 119,00 € – (inkl. Materialkosten 60 €)

Details + Termine

Oldenburger Stadtbienen – Maja und die wilden Verwandten

Kursnummer 21AO 11055

Der Bestand vieler Bienenarten ist gefährdet oder gar vom Aussterben bedroht. Begünstigt wird dies unter anderem durch den Verlust an Strukturvielfalt in der Landschaft. Die Suche nach Nahrung, Unterschlupf und Nistplätzen wird für Insekten zur Herausforderung. Aber: Gerade in Städten ist das Potenzial zur Sicherung der Biodiversität überraschend groß! Lassen Sie sich inspirieren und erhalten Sie von einem erfahrenen Imker und einer NABU-Biologin umfassende Informationen über Wild- und Honigbienen, ihre Verwandten und darüber, wie Sie selbst im Garten oder auf dem Balkon Lebensräume schaffen können.

Martin Vollmer, Sandra Bischoff

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 22.04.2021, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 10,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Neu im Programm!

Schwammstadt Oldenburg – Klimaangepasste Stadtentwicklung
Was müssen Städte und Gemeinden zukünftig beim Wassermanagement berücksichtigen?

Kursnummer 21AO 11062

Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband

In Kooperation mit dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV)

Angesichts des Klimawandels prognostiziert die Forschung eine Zunahme extremer Wetterereignisse. Infolge von Starkregen gilt es, große Wassermengen sowie Dürreperioden mit einem temporären Regenwassermangel zu bewältigen. Dies stellt u.a. auch die lokalen Akteure der Wasserwirtschaft vor große Herausforderungen. Bei Starkregen sollen nach dem sogenannten “Schwammstadt-Prinzip“ Wasserrückhalteflächen zur Verfügung stehen, die bei Hitzeperioden durch die Verdunstung des Wassers zur Kühlung der Stadt beitragen. Am Beispiel der Stadt Oldenburg werden Konzepte und konkrete Maßnahmen aufgezeigt, wie dies gelingen kann.

Reinhard Hövel

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Montag, 22.03.2021, 19:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Kundenzentrum.

Details + Termine

Vortrag: Lebensraum Insekten
Der wildbienenfreundliche Garten

Kursnummer 21AH 11051

Ha+Wa

Im Garten summt es brummt es und Sie wollten schon immer mal wissen, wer das da auf der Blüte sitzt und in der Erde gräbt? Darüber hinaus möchten Sie im Garten oder auf dem Balkon die heimische Insektenvielfalt fördern? Zudem soll es pflegeleicht sein – geht das? In dem Bild- und Filmvortrag bekommen Sie einen Einblick in die Insektenvielfalt vor der eigenen Haustür. Sie erfahren, welche nützlichen Insekten um uns leben und was insbesondere Wildbienen brauchen, um sich wohl zu fühlen. Lassen Sie sich von Tipps und Tricks zur Gestaltung von insektenfreundlichen Kleinstrukturen, zur Pflanzenwahl und zu geeigneten Nisthilfen inspirieren. Literatur- und Linktipps runden den Abend ab.

Sandra Bischoff

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 Uhr

VHS-Wissenswerkstatt, Hauptstr. 12, Kirchhatten, Seminarraum 1

Gebühr: 12,00 €

Details + Termine