Mensch und Gesellschaft

Religion und Philosophie

Neu im Programm!

Tue so viel Gutes wie möglich!
Effektiver Altruismus

Kursnummer 20BO 11262

„Tue so viel Gutes wie möglich!“ lautet sinngemäß der Wahlspruch des Effektiven Altruismus.

Dabei handelt es sich um eine neue Strömung, deren Vertreter sich zur Aufgabe machen, die Welt der jeweils eigenen Möglichkeiten nach zu verbessern. Wir beschäftigen uns anhand der

Ausführungen der Philosophen Peter Singer und William MacAskill mit dieser Lebensart und

setzen uns damit auseinander, wie wir in unserem eigenen Leben möglichst viel Gutes tun können.

Luca Arzaroli

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden)
Dienstag, 10.11.2020, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.16

Gebühr: 19,00 € – GSG-Mieter erhalten eine Ermäßigung.

Details + Termine

Neu im Programm!

Alles ist Ideologie!?
Slavoj Žižek zur Einführung

Kursnummer 20BO 11264

Wir leben heute in einer vermeintlich aufgeklärten Gesellschaft, in der Ideologien wenig oder gar keinen Platz zu haben scheinen. Aktuelle Entwicklungen lassen jedoch andere Schlüsse zu.

Der Philosoph Slavoj Žižek ist sogar der Auffassung, dass alles was geschieht, von Grund auf von Ideologien unterschiedlichster Arten durchdrungen ist, hierzulande von der kapitalistischen. Dies weist er an verschiedenen Phänomenen – z. B. an Alltagsgegenständen, Hollywood-Filmen, gesellschaftlichen Normalitäten und anderem – nach. Žižek gilt vielen als exaltierte Kultfigur der gegenwärtigen Philosophie. Wir wollen uns in dieser Veranstaltung ernsthaft mit seinen Thesen auseinandersetzen.

Luca Arzaroli

Plätze frei.

1-mal (5 Unterrichtsstunden)
Samstag, 21.11.2020, 10:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.08

Gebühr: 32,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Gamifizierung der Lebenswelt – Onlinekurs
Leben als Spiel – Spiel als Leben?

Kursnummer 20BO 11266

Gamifizierung bezeichnet die Einbindung von Spielelementen in das wirkliche Leben. Besonders die Erzeugung und Steuerung von Emotionen ist dabei zentral. Moderne Unternehmen nutzen Gamifizierung zur Motivationssteigerung. Aber auch die einzelnen Menschen „gamifizieren“ ihre Freizeit: z. B. durch strategische Generierung und Abfuhr von Emotionen, Selbstinszenierung und Selbstüberwachung zur Optimierung des eigenen Lebens oder einen unmittelbaren Belohnungswillen für das eigene Tun. Wir fragen und diskutieren in der vhsCloud, was es für unser eigenes Leben und die Zwischenmenschlichkeit bedeutet, wenn das Leben zum Spiel wird und diskutieren über Umgangsmöglichkeiten. Die Zugangsdaten zur vhsCloud erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Luca Arzaroli

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden)
Samstag, 30.01.2021, 11:00 Uhr

VHS, vhs.cloud

Gebühr: 28,00 € – Für NWZ-Card-Inhaber 26 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine