Orientierung

Editorial VHS Hatten + Wardenburg

Anne Bohlen ▪ Bild: Foto- und Bilderwerk

Liebe Leserin, lieber Leser,

„100 Jahre Volkshochschulen – ein Grund zum Feiern!“

Die erste Lange Nacht der Volkshochschulen am Freitag, den 20. September 2019 ist eine Aktion des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV). Deutschlandweit wird ein buntes Programm gestaltet und wir sind dabei! Wir präsentieren zwei ganz besondere Programmpunkte in Verbindung mit unserem Schwerpunktthema „Europa: Bewegen. Erleben.“

Die Band TIREE nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise quer durch Europa. Vielfältige europäische Singer-Songwriter-Kulturen, klassische Kompositionstechniken, eine Prise Balkan-Groove mit faszinierenden ungeraden Takten sowie Ausflüge in die Musik Italiens und Galiziens sind hörbar und verschmelzen in TIREE zu einer unglaublich eigenständigen, immer wieder überraschenden kulturellen Melange … und gleich im Anschluss erleben Sie einen Poetry Slam, moderiert von Annika Blanke, der bekannten Autorin und Slam-Poetin aus Leer. Ein spannender Dichterwettstreit, bei denen Wortakrobaten aus ganz Deutschland ihre lustigen und ernsten Texte zum Thema Europa vortragen. Tosend laut und atemberaubend leise, zum Schreien komisch und bitter ernst, nicht selten eine literarische Achterbahnfahrt. Wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum. Wir freuen uns auf Sie in unserer Wissenswerkstatt in Kirchhatten und halten leckere europäische Köstlichkeiten aus der Küche der Jugendprojekte für Sie bereit.

Wie wichtig Gesundheit ist, merken wir oft erst, wenn sie abwesend ist. Bleiben Sie am Ball und tun Sie sich etwas Gutes mit unseren neuen Gesundheitskursen. Waldbaden, der aktuelle Trend aus Japan lässt Sie Waldaufenthalte bewusst und achtsam erleben. Dies kann die Herzfrequenz, den Stresshormonpegel senken und das Immunsystem stärken. Wer es lieber drinnen gemütlich mag - ayurvedische-Massagen fördern das Wohlbefinden und entspannen.

In der Jungen VHS bieten wir erstmals einen talentCAMPus in den Herbstferien an. Dieses kostenfreie Ferienbildungsangebot, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird, stellt die Persönlichkeit und die Herkunft in den Mittelpunkt. Die Ergebnisse werden gemeinsam mit einem professionellen Graffitikünstler in ein Graffiti umgesetzt. Es wird interessant, bunt und erlebnisreich. In den Kochkursen für junge Leute darf in der der Küche gewerkelt, geschnibbelt, gebacken und geschlemmt werden. Ob bei Lasagne selbstgemacht, Kochen ist einfach!, Fingerfood oder Cupcakes, Kekse und Co, es wird lustig und ganz bestimmt richtig lecker!

Für Migrantinnen und Migranten bieten wir passgenaue Sprachkurse z. T. mit Kinderbetreuung an. Von Alphabetisierungs-, über Integrations- bis zu Berufssprachkursen gibt es die Möglichkeit, im individuellen Lerntempo die deutsche Sprache zu erlernen und sich auf das Berufsleben vorzubereiten. Unterstützend bei der Suche nach einem Arbeits-, Ausbildungs- oder Umschulungsplatz setzen wir erfolgreich „Job to go“ als Einzelcoaching nun auch für Erwachsene deutscher Herkunft ein.

„Wir sprechen DEUTSCH“ ist ein neues kostenfreies Angebot, das bereits in der Testphase vielfach in Anspruch genommen wurde. Hier können Teilnehmende der Sprachkurse die bereits erworbenen Kenntnisse in Gesprächen anwenden und vertiefen, Fragen zur deutschen Sprache stellen und sich mit Unterstützung einer Lehrkraft zu verschiedenen Themen austauschen. Nach den Sommerferien wird in Sandkrug wieder ein Kurs zum nachträglichen Erwerb des Haupt- oder Realschulabschlusses starten.

Außerschulische Lernförderung können Schülerinnen und Schüler bis 25 Jahre kostenlos erhalten, die Anspruch auf das Bildungs- und Teilhabepaket haben. Wir beraten Sie gerne und organisieren in Zusammenarbeit mit den Schulen die passende Nachhilfe.

Wir freuen uns auf ein bildungs- und erlebnisreiches Herbst-/Wintersemester 2019 mit Ihnen.

Herzliche Grüße
Anne Bohlen, Leiterin
und das VHS-Team Hatten + Wardenburg