Abgeschlossene Projekte

Arbeitsplatzbezogene Bildung bringt Chancen (abc+–Projekt)

Entwicklung virtueller Lernwerkstätten

Kernteam abc+ von li.: Marion Greulich, Nadine Engel, Elke Kuhlmann, Andréa dos Santos, Achim Scholz, Jörg Neugebauer ▪ Bild: Projekt abc+

Im Rahmen des Projektes abc+ (Arbeitsplatzbezogene Bildung bringt Chancen) haben Experten über drei Jahre hinweg virtuelle Lernwerkstätten für Menschen mit Lese- und Schreibproblemen zu den Berufsfeldern Reinigung, Küche und Garten entwickelt.

Lerninhalte in einfacher Sprache

Anhand von zahlreichen Texten in einfacher Sprache werden Einblicke in das jeweilige Berufsfeld gegeben und fachliche Inhalte vermittelt, die durch Übungsaufgaben vertieft werden. Sämtliche Aufgaben dienen zudem der Förderung des Leseverständnisses. Die meisten Texte sind mit einer Vorlesefunktion versehen, so dass der Lernende auch sein Hörverstehen oder durch Mitlesen seine Lesegeschwindigkeit verbessern kann. Durch die in verschiedenen Schwierigkeitsstufen angebotenen Lernspiele „Nomino“ und „Rapido“ können insbesondere Migranten ihren Wortschatz erweitern und festigen. Daneben gibt es noch kurze Sachtexte in der Info-Box, ein berufsspezifisches Wörterbuch und interessante Videos zu entdecken. Bei der Konzeption der virtuellen Lernwerkstätten wurde auf eine leichte Bedienbarkeit und übersichtliche Gestaltung der Website Wert gelegt, damit Lernende weitestgehend unabhängig damit arbeiten können.

Das Arbeitsheft „Lernwerkstatt Garten“ ▪ Bild: Projekt abc+
Das Arbeitsheft „Lernwerkstatt Reinigung“ ▪ Bild: Projekt abc+
Das Arbeitsheft „Lernwerkstatt Küche“ ▪ Bild: Projekt abc+

Erprobung durch Lerner-Experten

Die Entwicklung der zielgruppenspezifischen Lernmaterialien wurde im Förderschwerpunkt „Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener“ mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ermöglicht. Sie wurden von Fachleuten aus der Praxis auf inhaltliche Richtigkeit überprüft und von Lerner-Experten erprobt.

Kostenlose Nutzung

Die Lernwerkstätten können kostenlos unter abc-lernwerkstatt.de genutzt werden. Dort steht auch eine päpädagogische Handreichung unter Infos für Lernbegleiter zur Verfügung. Die Lernspiele lassen sich auch auf mobilen Endgeräten orts- und zeitunabhängig anwenden.

Alle einfachen Lesetexte mit Übungsaufgaben wurden zusätzlich für die jeweilige Lernwerkstatt in einem Arbeitsheft gebündelt. Sowohl die Arbeitshefte als auch die Lösungshefte können kostenlos auf der Startseite der jeweiligen Lernwerkstatt heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Gedruckte Arbeitshefte können gegen Rechnung für eine Aufwandsentschädigung von 15 € pro Stück bestellt werden unter: kontakt@abc-projekt.de

Förderkennzeichen

Das Projekt abc+ wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01AB12031 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Veröffentlichung

„Projekt abc+ entwickelt virtuelle Lernwerkstätten“
Artikel zum Projekt abc+ von Achim Scholz, erschienen in der Fachzeitschrift ALFA-FORUM 82, 2013, Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e. V.

Hinweise und Anregungen werden gerne entgegen genommen unter: kontakt@abc-projekt.de.