Projekte

Jugendwerkstatt LUPO im Landkreis Oldenburg

Zielgruppe

Jugendwerkstatt LUPO

Die Jugendwerkstatt LUPO (Lernen, Unterstützung, Praxis, Orientierung) ermöglicht jungen Menschen bis 26 Jahren aus dem Landkreis Oldenburg und der Stadt Delmenhorst qualifizierte Starthilfen für ihre Integration in Arbeitsprozesse. Durch individuelle Integrations- und Berufswegeplanung sowie Praktika in Firmen werden Wege aufgezeigt und persönliche Entwicklungsprozesse begleitet.

Im Zentrum steht die schulische, berufliche und soziale Integration junger Menschen. Der pädagogische Ansatz zielt nicht nur auf ihre berufliche Orientierung und Qualifizierung, sondern unterstützt und fördert die jungen Erwachsenen in ihrer persönlichen Entwicklung.

Der Bezug von Arbeitslosen­geld II, das Leben in einer Bedarfsgemeinschaft und/oder eine Betreuung im Rahmen des SGB VIII oder anderen Programmen sind nicht zwingend Voraussetzung für die Teilnahme.

Ziele und Inhalte

Jungen Menschen aus dem Landkreis Oldenburg Qualifizierungen und Perspektiven für ihre Integration in Arbeitsprozesse anzubieten – dies ist das Ziel des Projekts LUPO.

Durch individuelle Integrations- und Berufswege­planung sowie Praktika in Firmen werden Perspektiven aufgezeigt und persönliche Entwicklungsprozesse begleitet. Mehr über die Ziele und Inhalte …

Schulpflichterfüllung

Jugendwerkstatt LUPO – Schulpflichterfüllung

In Niedersachsen sind Schüler, welche die allgemein bildenden Schulen aus der Sekundarstufe I verlassen, weiterhin schulpflichtig. Alternativ zum BVJ an den Berufsbildenden Schulen können Schüler mit besonderem Unterstützungs­bedarf ihre Schulpflicht in der Jugendwerkstatt LUPO im Bereich „Küche/Service/Hauswirtschaft“ erfüllen.

Weitere Informationen enthält der Flyer „LUPO-Schulpflichterfüllung“ (PDF-Datei).

Standorte und Ansprechpartner

Standort

Jugendwerkstatt LUPO mit Schulpflichterfüllung: Hauptstraße 12, 26209 Kirchhatten

Ansprechpartnerin Jugendwerkstatt

Imke Köhne
VHS Oldenburg
Telefon: 04482 98094-11
Telefax: 04482 98094-29
E-Mail: koehne@vhs-ol.de

Ansprechpartner Schulpflichterfüllung

Jost Friedebold
VHS Oldenburg
Telefon: 04482 98094-15
Telefax: 04482 98094-29
E-Mail: friedebold@vhs-ol.de

Förderer

Das Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landkreises Oldenburg gefördert.

Europaeischer Sozialfonds Landkreis Oldenburg Europa foerdert Niedersachsen