Abgeschlossene Projekte

Kaufmännisches Bildungszentrum Bad Zwischenahn

Abschluss: Ende Februar 2011 – Laufzeit über zwanzig Jahre

Ziele und Inhalte

Platzhalter

Das KBZ verfolgte das Ziel, Teilnehmende bestmöglich für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Dabei setzten die Ausbilder den Schwerpunkt auf die Vermittlung praxisorientierter Fach- und Handlungskompetenzen, die durch Theoriekenntnisse ergänzt wurden.

Inhalte und Ablauf

Platzhalter

Die Fortbildung konnte in den Bereichen Finanzbuchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Ein- und Verkauf erfolgen. Abhängig von den Vorkenntnissen wurden Interessierte in den Sachgebieten Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung, Steuerrecht, Lohn und Gehalt/Theorie, Marketing und Handelsenglisch geschult.

Wer konnte teilnehmen?

Platzhalter

Interessierte, die über eine kaufmännische Ausbildung, Bank- oder Verwaltungsausbildung verfügen oder einige Jahre im kaufmännischen Bereich gearbeitet haben und ihre Kenntnisse aktualisieren und erweitern wollten, konnten sich gerne beim Kaufmännischen Bildungszentrum Bad Zwischenahn melden.