Ratgeber und Praxis

Familie und Persönlichkeit

Neu im Programm!

Wozu uns bestimmte Zeiten im Leben herausfordern
Die zeitliche Ordnung unseres Lebens mit unseren Vorfahren

Kursnummer 20AO 13504

In allen großen Denktraditionen halten Fragen nach der Zeit Menschen immer wieder in Atem. – Im familienbiographischen Zeitverständnis rücken Verpflichtungsaspekte: Jetzt ist etwas fällig, muss unbedingt etwas geschehen … in den Vordergrund, die als Einbruch der Vergangenheit und als Außer-sich-sein, erlebt werden. Solche Erfahrungen verweisen auf die Wirkmacht von Ansprüchen, die nach meiner Erfahrung einer Ordnung in der Zeit folgen und als Verweise unserer Verbundenheit mit unseren Nächsten, insbesondere mit vermissten, verstorbenen Familienmitgliedern zu verstehen sind. Im Seminar werden wir uns der Entschlüsselung zeitlich geordneter Herausforderungen aus Ihrer Familiengeschichte widmen und das damit einhergehende Verantwortungsgefühl von Ihrer realen Verantwortung unterscheiden lernen.

Dr. Monika Adamaszek

Plätze frei.

2-mal (10 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Mi., 3. Juni 2020, 18:00 – 19:30 Uhr
Sa., 13. Juni 2020, 10:00 – 17:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.16

Gebühr: 78,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Erlebte Geschichte(n)
Die vererbten Traumata

Kursnummer 20AO 13505

Neben dem Verlust von Verwandten, dem Grauen der Überlebenden war und ist das Leid der Nachkriegsgeneration das Unausgesprochene. Die Eltern konnten häufig nicht über ihre traumatischen Erlebnisse sprechen. Die Kinder dieser traumatisierten Eltern wuchsen in einem Feld von Angst, Schuld und Scham auf, mit Auswirkungen, die bis heute spürbar sind.

An diesem Nachmittag gibt es die Gelegenheit, sich zu erinnern, mit anderen auszutauschen, Wörter für das Unausgesprochene zu finden, vielleicht Gemeinsames zu entdecken und ja … auch zu feiern: Über 70 Jahre kein Krieg in Deutschland, 70 Jahre Grundgesetz. Die 68er und die Mondlandung waren Zeichen des Aufbruchs in ein neues Erleben.

Susann Fischer

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 14 Plätze
Sonntag, 22.03.2020, 15:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.04

Gebühr: 32,00 € – Für NWZ-Card-Inhaber 30 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Workshop: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Medizin – Recht – Mensch – auf was es ankommt

Kursnummer 20AO 13521

Die Patientenverfügung – ist sie eigentlich sinnvoll und welche Formulierungen sind rechtsgültig? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Patientenverfügung zu verfassen. Möchte ich alles wasserdicht für mich selbst entscheiden oder bin ich gewillt, nahestehenden Menschen Entscheidungsfreiheiten einzuräumen? In diesem Workshop wird anhand von Beispielen auf die differenzierte Formulierung einer Patientenverfügung eingegangen, natürlich unter Beachtung der neuesten rechtlichen Vorgaben.

Josef Roß

Noch 4 Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Montag, 04.05.2020, 18:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.16

Gebühr: 25,00 €

Details + Termine

Letzte Hilfe
Erste und Letzte Hilfe als Ausdruck gelebter Mitmenschlichkeit

Kursnummer 20AO 13522

In unserer Gesellschaft ist Erste Hilfe eine selbstverständliche Aufgabe jedes Bürgers. Ebenso soll die Letzte Hilfe Ausdruck einer Sorgekultur in unserem gemeinsamen Leben sein. Bei diesem Kurs möchten die Referenten den Teilnehmern vermitteln, was wichtig und zu beachten ist, wenn in Ihrem Umfeld ein Mensch stirbt. Dazu bietet der letzte Hilfe Kurs umfangreiche Informationen um die Vorgänge am Lebensende verstehen zu können.

Inhalte: Sterben ist ein Teil des Lebens, Vorsorgen und Entscheiden, Not lindern, Abschied nehmen. Weitere Informationen zu dem Konzept der Letzten Hilfe Kurse finden Sie unter Downloads.

Das Hospiz St. Peter freut sich über eine Spende vor Ort.

Pflege-Team Hospiz St. Peter

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Donnerstag, 19.03.2020, 17:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.16

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Kundenzentrum.

Details + Termine

Letzte Hilfe
Erste und Letzte Hilfe als Ausdruck gelebter Mitmenschlichkeit

Kursnummer 20AO 13523

In unserer Gesellschaft ist Erste Hilfe eine selbstverständliche Aufgabe jedes Bürgers. Ebenso soll die Letzte Hilfe Ausdruck einer Sorgekultur in unserem gemeinsamen Leben sein. Bei diesem Kurs möchten die Referenten den Teilnehmern vermitteln, was wichtig und zu beachten ist, wenn in Ihrem Umfeld ein Mensch stirbt. Dazu bietet der Letzte Hilfe Kurs umfangreiche Informationen um die Vorgänge am Lebensende verstehen zu können.

Inhalte: Sterben ist ein Teil des Lebens, Vorsorgen und Entscheiden, Not lindern, Abschied nehmen. Weitere Informationen zu dem Konzept der Letzten Hilfe Kurse finden Sie unter www.vhs-ol.de/Downloads-42/ratgeber-und-praxis.

Das Hospiz St. Peter freut sich über eine Spende vor Ort.

Pflege-Team Hospiz St. Peter

Noch 4 Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Donnerstag, 07.05.2020, 17:15 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.16

Gebührenfrei

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Kundenzentrum.

Details + Termine

Schminken ist (k)eine Kunst!
In fünf Minuten typgerecht

Kursnummer 20AO 13590

Sie lernen die einfache und schnelle Schminktechnik eines perfekten und natürlichen Fünf-Minuten-Make-Ups und üben Schritt für Schritt die professionelle Anwendung einer perfekten Grundierung, sowie die richtige Auftragetechnik von Augen-Make-Up, Rouge und Lippenstift. Zudem erhalten Sie wertvolle persönliche Tipps und Farbempfehlungen für das richtige Make-Up zu unterschiedlichen Anlässen.

Jennifer Wimmert

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 15 Plätze
Samstag, 29.02.2020, 10:00 Uhr

Franz-Radziwill-Str. 10, Oldenburg

Gebühr: 59,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Schminken ist (k)eine Kunst!
In fünf Minuten typgerecht

Kursnummer 20AO 13591

Sie lernen die einfache und schnelle Schminktechnik eines perfekten und natürlichen Fünf-Minuten-Make-Ups und üben Schritt für Schritt die professionelle Anwendung einer perfekten Grundierung, sowie die richtige Auftragetechnik von Augen-Make-up, Rouge und Lippenstift. Zudem erhalten Sie wertvolle persönliche Tipps und Farbempfehlungen für das richtige Make-Up zu unterschiedlichen Anlässen.

Jennifer Wimmert

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 15 Plätze
Samstag, 04.04.2020, 10:00 Uhr

Franz-Radziwill-Str. 10, Oldenburg

Gebühr: 59,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine

Make-Up für die reife Haut
In fünf Minuten typgerecht

Kursnummer 20AO 13593

Sie lernen die einfache und schnelle Schminktechnik für die besonderen Bedürfnisse einer reifen Haut. Sie üben Schritt für Schritt die professionelle Anwendung einer Grundierung sowie die richtige Auftragetechnik von haltbarem Augen-Make-Up, Rouge und Lippenstift. Zudem erhalten Sie wertvolle persönliche Tipps für das kaschieren von Unebenheiten oder hervorheben Ihrer Vorzüge.

Jennifer Wimmert

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 15 Plätze
Donnerstag, 19.03.2020, 19:00 Uhr

Franz-Radziwill-Str. 10, Oldenburg

Gebühr: 59,00 € – Keine Ermäßigung möglich.

Details + Termine