Schulische Bildung

Dozenten gesucht – Schulische Bildung

Zweiter Bildungsweg – Sekundarstufe I: Englisch und Mathe

Personen, die ihren Schulabschluss nachholen oder verbessern möchten, können mit Hilfe der Nichtschülerprüfung den (erweiterten) Haupt- oder Realschulabschluss nachholen. Für die Nichtschülerprüfung bietet die VHS Oldenburg Vorbereitungskurse an, die mit der Prüfung zum Sekundarabschluss I abschließen.

Für diese Vorbereitungskurse suchen wir ab sofort freiberufliche Dozenten (m/w/d) auf Honorarbasis, die im Vormittagsbereich Inhalte gem. des Kerncurriculums vermitteln (Umfang: 4 bis 6 Unterrichtseinheiten pro Woche)

Ihr Profil:

  • Sie sind in einem oder mehreren der gesuchten Fächer ausgebildete Lehrkraft bzw. sind im Studium fortgeschritten oder haben eine vergleichbare Qualifikation mit Lehrerfahrung
  • Sie haben Freude an der Vermittlung prüfungsrelevanter Inhalte und nutzen unter anderem auch gerne kreative Lehrmethoden
  • Sie sind kompetent in der Gestaltung von Arbeitsblättern mit Hilfe neuer Medien
  • Sie sind kommunikativ, empathisch und geduldig und können Menschen für Ihre Kursinhalte begeistern

Das Tätigkeitsprofil:

  • Sie sind verantwortlich für die Vermittlung der prüfungsrelevanten Inhalte in den gesuchten Fächern und erstellen dafür den Unterrichtsplan inkl. der notwendigen Arbeitsmittel.
  • Als Basis dienen Ihnen die curricularen Vorgaben für den Unterricht in allgemein bildenden Schulen
  • Die Wahl der Unterrichtsmethodik obliegt Ihrer Organisation

Wenn Sie Interesse an der Tätigkeit als Dozent im zweiten Bildungsweg haben, senden Sie bitte Ihren vollständigen Lebenslauf und alle notwendigen Qualifikationen ausschließlich per Mail an Anita Rühe.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an:

Anita Rühe
VHS Oldenburg
Karlstraße 25
26123 Oldenburg

Telefon: 0441 92391-34
E-Mail: ruehe@vhs-ol.de

Außerschulische Lernförderung – Deutsch/Deutsch als Fremdsprache

Als Anbieter für die außerschulische Lernförderung suchen wir freiberufliche Dozenten (m/w/d) auf Honorarbasis für das Schulfach Deutsch, DaF/DaZ.

Gefördert werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren aller Jahrgänge der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Oldenburg.

Ihr Profil:

  • Sie studieren auf Lehramt oder haben bereits Erfahrung mit der Lernförderung von Kindern und Jugendlichen
  • Sie können gut mit Kindern und Jugendlichen umgehen und haben Freude an der Vermittlung von (schulischen) Inhalten
  • Sie sind zeitlich flexibel und stehen in den Nachmittagsstunden zur Verfügung
  • Sie sind kommunikativ, organisiert und empathisch
  • Sie können gut auf Menschen zugehen

Das Tätigkeitsprofil:

  • Sie führen die Lernförderung der Kinder und Jugendlichen selbstständig durch.
  • Die Lernförderung findet in der Regel in den Nachmittagsstunden (ca. 13:30 bis 18:00 Uhr) statt.

Wenn Sie Interesse an der Tätigkeit als Dozent der außerschulischen Lernförderung haben, senden Sie bitte Ihren vollständigen Lebenslauf per E-Mail an Anita Rühe.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an:

Anita Rühe
VHS Oldenburg
Karlstraße 25
26123 Oldenburg

Telefon: 0441 92391-34
E-Mail: ruehe@vhs-ol.de