Neu im Programm!

Wie frei sind unsere Wünsche?

Kursnummer 20AO 11251

Viele wünschen sich eine bessere Welt. Andere wünschen sich materielle Dinge. Manche wünschen sich beides. Nachdem ein Wunsch in Erfüllung gegangen ist, entwickeln wir häufig einen neuen. Viele unserer Wünsche sind mit denjenigen anderer Menschen vergleichbar oder sogar identisch und das, obwohl jeder Mensch seine Wünsche als seine eigenen begreift. Welchen Stellenwert haben unsere Wünsche für uns und welche Funktionen erfüllen sie? Gibt es Wünsche, die jeder Mensch hat und wenn ja, warum ist das so? Und vor allem: Woher kommen unsere Wünsche überhaupt? Wir lesen ausgewählte Textpassagen zu diesem Thema, finden Antworten auf diese Fragen und schaffen damit eine Möglichkeit unsere eigenen Wünsche philosophisch zu reflektieren.

Luca Arzaroli

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
Mittwoch, 08.07.2020, 18:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 2.16

Gebühr: 19,00 € – GSG-Mieter erhalten eine Ermäßigung.

Details + Termine

Neu im Programm!

Gesellschaft als Simulation
Jean Baudrillards „Hyperrealität“

Kursnummer 20AO 11252

Der Philosoph Jean Baudrillard veröffentlichte mit „Der symbolische Tausch und der Tod“ bereits 1976 ein Werk, in dem er die Auffassung vertritt, dass die Menschen anstatt in der Realität in einer Scheinwelt leben, die alle Bereiche der Gesellschaft umfasst. Baudrillards Theorie geht aber weit über den Gedanken einer Scheinwelt hinaus, wie er sich z.B. in Filmen wie Matrix oder Welt am Draht wiederfindet. Wir beschäftigen uns mit seinem Konzept der sog. „Hyperrealität“, innerhalb derer jeder Mensch seinen eigenen Lebensentwurf lediglich simuliert. Wir fragen nach der Aktualität von Baudrillards Thesen, u.a. bezogen auf die Wechselwirkungen von virtuellen Welten und unserer Realität.

Luca Arzaroli

Plätze frei.

1-mal (6 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Samstag, 13.06.2020, 10:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.08

Gebühr: 39,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Ihr Karrierecoaching in 3 Tagen – Für Frauen
Persönlichkeit und Zukunft selbst bestimmen

Kursnummer 20AO 31240B

Dieses Karrierecoaching ist zugleich Input und Training für langjährige Mitarbeiter, Auszubildende, Studierende und all diejenigen, die einen überzeugenden Auftritt haben möchten, einen Motivations-Kick und ein klares Potential-Profil anstreben! Inhalte: Wünsche, Bedürfnisse und Ziele für ein gutes Selbstmanagement und Motivation. Potentiale: Stärken, Talente und Fähigkeiten für Selbst-Bewusst-Sein in Beruf und Alltag, Herausarbeiten was Dich einzigartig macht (Dein Alleinstellungsmerkmal), Grundlagen einer kurzen, knackigen und persönlichen Kurzpräsentation, Grundlagen überzeugender Sprache und Körpersprache, diese Bildungswoche endet mit Ihrer eigenen Kurzpräsentation: „In 60 Sekunden begeistern!“

Imke Leith

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 3-mal (20 Unterrichtsstunden), 11 Plätze
29. Juni – 1. Juli 2020
Mo. / Di. 9:00 – 16:30 Uhr, Mi. 9:00 – 12:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.04

Gebühr: 169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Details + Termine

Neu im Programm!

Workshop: Improtheater
Vom Ich zur Rolle

Kursnummer 20AO 41802

Manchmal macht es Spaß, jemand ganz anderes zu sein! Improvisieren schult nicht nur die Kreativität und Spontanität, sondern setzt die motivierende Kraft der Spielfreude frei, die man aus Kindertagen kennt, als Erwachsener aber kaum noch leben und genießen kann. Wie man zu einer fiktiven Figur wird und wie sich Ideen in Spielszenen und kleine Stücke umsetzten lassen, erfahren Sie an diesem Wochenende unter professioneller Anleitung.

Eingang über Außentreppenhaus gegenüber Patio (Hinterhof der Kulturetage). Der Unterrichtsraum liegt in der 3. Etage. Es ist kein Aufzug vorhanden.

Stephanie Trapp

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (8 Unterrichtsstunden), 7 Plätze
Wochenende
6. / 7. Juni 2020
Sa. / So. 14:00 – 17:30 Uhr

Loft k, Bahnhofstr. 11, Loft 2

Gebühr: 62,00 €

Details + Termine

Poetryslam zum Thema „Zukunft beginnt heute“ – Das geht?
Natürlich!

Kursnummer 20AO 41915

Nach vier grandiosen Veranstaltungen in den vergangenen zwei Jahren präsentiert die VHS Oldenburg in Kooperation mit Sebastian Hahn ihren fünften Poetry Slam! Die besten Poeten aus ganz Norddeutschland reisen an, um die goldene Dose Grünkohl zu gewinnen und vor allem: Das Publikum zu begeistern! Egal, ob gereimt oder nicht, lustig oder ernst, schnell oder langsam: Wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum. Ihr seid die Jury und ihr entscheidet: wer nimmt den Titel mit nach Hause? Poetry Slam ist denkbar einfach. Ausgewählte Poeten. Je sechs Minuten Zeit. Nur eigene Texte. Wertungskarten von 1 bis 10. Eine zufällig aus dem Publikum ausgewählte Jury ermittelt den Sieger des Abends. Poetry Slam – das sind Dichterwettstreite, bei denen die Poeten den Zuhörern ihre Texte vortragen, tosend laut und atemberaubend leise, zum Schreien komisch und bitter ernst, nicht selten eine literarische Achterbahnfahrt.

Unsere Poeten stellen wir Ihnen hier vor: www.vhs-ol.de/slam

Getränke gibts von „Heimathaven“.

Abendkasse 10 €. Einlass ab 19:00 Uhr.

Sebastian Hahn

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 200 Plätze
Samstag, 27.06.2020, 20:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Café Kurswechsel

Gebühr: 8,00 €

Details + Termine

Neu im Programm!

Gemeinsame Zeit: Kochen mit Lieblingsmensch – gesund und unkompliziert
Familienkurs mit Kindern von 7 – 10 Jahren

Kursnummer 20AO 65250

Wie einfach und superlecker das Kochen mit Kindern sein kann! Im Fokus dieser „Gemeinsamen Zeit“ steht die Zubereitung unkomplizierter Gerichte mit gesunden Komponenten, nach dem Motto: Kinder entdecken die Zutaten mit ihren Sinnen. Auf der Speisekarte stehen Schüttel-Pizza, Sesam-Kartoffeln mit Ketchup, Popcorn, Milch-Shake oder ein Sesam-Dinkelbrot mit frischer Butter. Das gemeinsame Schnippeln, Rühren und Kochen macht gute Laune und Appetit. Und mit dem Lieblingsmenschen schmeckt es gleich doppelt so gut!

Hinweis zur Anmeldung: Die Anmeldung für ein Kind gilt nur in Verbindung mit einer erwachsenen Person (z. B. Eltern-, Großelternteil, Tante, Onkel…).

Hinweis: Aus organisatorischen Gründen ist dieser Kurs nur für Kinder ohne Lebensmittel-Allergien.

Anja Hauerken

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Freitag, 10.07.2020, 16:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 1.24

Gebühr: 28,00 € – (inkl. Lebensmittelumlage 8 €)
Gebühr pro Person. Ermäßigung nur für NWZ-Card Inhaber 26 €.

Details + Termine

Neu im Programm!

Gemeinsame Zeit: Kochen mit Lieblingsmensch – raffiniert und lecker
Familienkurs mit Jugendlichen von 11 – 14 Jahren

Kursnummer 20AO 65251

Herdtalente gesucht! Die Vielfalt kulinarischer Genüsse ist unerschöpflich und der Weg dahin nicht schwer: Offen sein und Ausprobieren. Für diese „Gemeinsame Zeit“ gibt’s folgende Auswahl: Thunfisch-Muffins, Rüblikuchen, Gemüsenuggets oder auch ein Paprika-Popcorn-Hähnchensnack. Lecker – vor allem, wenn auch noch der Lieblingsmensch dabei ist.

Hinweis zur Anmeldung: Die Anmeldung für ein Kind gilt nur in Verbindung mit einer erwachsenen Person (z. B. Eltern-, Großelternteil, Tante, Onkel…).

Hinweis: Aus organisatorischen Gründen ist dieser Kurs nur für Jugendliche ohne Lebensmittel-Allergien.

Anja Hauerken

Plätze frei.

1-mal (4 Unterrichtsstunden), 10 Plätze
Freitag, 17.07.2020, 16:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 1.24

Gebühr: 28,00 € – (inkl. Lebensmittelumlage 8 €)
Gebühr pro Person. Ermäßigung nur für NWZ-Card Inhaber 26 €.

Details + Termine

Neu im Programm!

Gemeinsame Zeit: Einstieg in die Fotografie und Bildbearbeitung – Fotos mit Wow-Effekt
Familienkurs mit Jugendlichen ab 12 Jahren

Kursnummer 20AO 65431

Soll es mehr als nur ein Schnappschuss sein? Für alle, die es lieben, mit ihren Bildern Geschichten zu erzählen, schöne Momente festzuhalten oder tiefer in die Bildbearbeitung eintauchen möchten. In diesem Kurs setzen wir uns mit den Grundlagen der Fotografie auseinander und lernen nützliche Tipps zu Kamerafunktionen und zur Bildwirkung kennen. In Teams machen wir interessante Experimente und Aufnahmen und verpassen ihnen mittels digitaler Bildbearbeitung den letzten Schliff. Die Frage, welches Zubehör sinnvoll bzw. notwendig ist, wird ebenfalls angesprochen. Lasst euch von den Ergebnissen überraschen!

Hinweis zur Anmeldung: Die Anmeldung für ein Kind gilt nur in Verbindung mit einer erwachsenen Person (z. B. Eltern-, Großelternteil, Tante, Onkel…).

Heiko Esch

Voll belegt. Melden Sie sich unverbindlich für die Warteliste an. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.

2-mal (12 Unterrichtsstunden), 6 Plätze
Wochenende 4. / 5. Juli 2020
Sa. / So. 10:00 – 15:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.01

Gebühr: 59,00 € – Gebühr pro Person. Ermäßigung nur für NWZ-Card Inhaber 54 €.

Details + Termine

Neu im Programm!

Digitales Marketing – Wochenseminar

Kursnummer 20BO 31330B

Digitales Marketing umfasst alle Marketingaktivitäten, die ein elektronisches Gerät oder das Internet nutzen. Unternehmen nutzen digitale Kanäle wie Suchmaschinen, Social Media, E-Mail und andere Webseiten, um mit aktuellen und potenziellen Kundinnen und Kunden in Kontakt zu treten. Meistern Sie strategische Marketingkonzepte und -instrumente, um die Markenkommunikation in einer digitalen Welt anzugehen. Nach Abschluss dieses „Digital Marketing“-Seminars, sollen Sie ein besseres Verständnis für die Grundlagen der neuen digitalen Marketinglandschaft und eine Reihe neuer Konzepte und Instrumente erworben haben, die Ihnen helfen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu erstellen, zu verteilen, zu bewerben und sich mit Ihrem Klientel zu verbinden. Inhalte u. a.: Suchmaschinenoptimierung, digitale Werbung mit Google AdWords, Social Media und Newsletter Marketing, Usability für benutzerfreundliche Webseiten.

Tag 1: Digital Marketing in einer digitalen Welt

Wie digitale Tools wie Internet, Smartphones, und Social Media die Welt des Marketings revolutionieren, indem sie das Kräfteverhältnis von Unternehmen auf Verbraucher verlagern.

Tag 2: Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung

Lernen Sie die Schlüsselelemente für die Erstellung einer effektiven SEO-Strategie, einschließlich der Auswahl von Keywords und der Durchführung von Keyword-Recherchen, Verbraucherpsychologie und Suchverhalten sowie der Durchführung von On-Page-SEO-Analysen zur Identifizierung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Suchoptimierung einer Website.

Tag 3: Digitale Werbung mit Google AdWords

Zu Google AdWords lernen Sie die grundlegenden Konzepte der Google-Werbung kennen. Mit diesen können Sie Kampagnen zur Förderung der von Ihnen gewünschten Marken, Produkte oder Dienstleistungen in einem der leistungsfähigsten Werbetools der Welt korrekt erstellen, veröffentlichen und optimieren.

Tag 4: Social Media und Newsletter Marketing

Dieser Tag gibt Ihnen die Werkzeuge die Ihnen helfen, Social Media und Newsletter Marketing besser zu verstehen. Genau wie Social Media nutzen Unternehmen Newsletters als Kommunikationsmittel mit ihren Zielgruppen. E-Mails werden häufig verwendet, um Inhalte, Rabatte und Veranstaltungen zu bewerben und um Menschen auf die Website des Unternehmens zu leiten.

Tag 5: Usability-Erstellung von benutzerfreundlichen Websites

Am Ende des Seminars werden Sie erklären können, warum Nutzer/-innen wissen müssen, wo sie sich befinden, wo sie hingehen können und was auf einer Webseite steht. Mit Ihrem Wissen von Tag 1 bis 4 werden Sie in der Lage sein, die wichtigsten funktionalen Elemente von Webseiten besser zu verstehen und zu erkennen wie sie erfolgreich mit SEO, Social Media und anderen Aspekten des digitalen Marketings verbunden sind.

Warren Laine-Naida

Plätze frei.

Bildungsurlaub / Kompaktkurs 5-mal (40 Unterrichtsstunden), 12 Plätze
7. – 11. Sept. 2020
Mo.Do. 9:00 – 16:30 Uhr, Fr. 9:00 – 14:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, Raum 4.01

Gebühr: 399,00 € – (inkl. Kaltgetränke)
Für NWZ-Card-Inhaber 374 €. Nach Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten Sie im VHS-Kundenzentrum die Ermäßigung ausgezahlt.

Details + Termine

Japanisch Grundkurs II (A1)
Mit der vhs.cloud

Kursnummer 20AO 55102

Für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen. Grundlagen der japanischen Schriftzeichen, Kennenlernen von einfachen alltäglichen Redewendungen und deren Anwendung in leichten kommunikativen Übungen.

Sie möchten weiterhin flexibel Japanisch lernen, zeitlich und räumlich ungebunden, aber mit Sprachpraxis und individueller Betreuung? Dieser Kurs ermöglicht es: Zwischen Präsenzterminen machen Sie sich auf unserer Online-Plattform mit der japanischen Sprache vertraut – in Ihrem eigenen Lerntempo, wann und von wo Sie möchten. Aber alleine gelassen werden Sie nicht: In einem Forum steht Ihnen die Dozentin unterstützend zur Seite. In den fünf Präsenzterminen werden Sie in die Plattform eingeführt, lernen die Dozentin und die anderen Teilnehmer kennen, und wenden das Gelernte an. Weil Sprachenlernen ohne Sprechen nicht geht! Lehrbucharbeit ab Lektion 6.

Dieser Kurs arbeitet mit der vhs.cloud.

Hanako Arakawa

Noch 4 Plätze frei.

5-mal (32 Unterrichtsstunden), 16 Plätze
Dieser Kurs läuft bereits.
5 Präsenztermine
29. Febr.: 10:00 – 13:15 Uhr
28. März, 25. April, 16. Mai und 13. Juni 2020: 10:00 – 12:30 Uhr
zzgl. 1 bis 2 Stunden Selbststudium pro Woche

VHS, Karlstraße 25, Raum 3.12

Gebühr: 105,00 €

Details + Termine