Schwerpunkt

Schwerpunkt: Europa: Bewegen. Erleben.

Neu im Programm!

Europa: Singen kennt keine Grenzen und baut Brücken!
Volkslieder von und mit Sybille Gimon

Kursnummer 19BH 41150

Ha+Wa

„Singen ist Hoffnung und Frieden zugleich, Singen kann jeder, ob arm oder reich, Singen ist Freiheit und Fantasie, Singen ist des Lebens schönste Melodie“. „Eine Welt in der Liebe und Hoffnung lebt, Eine Welt in der Menschlichkeit im Zentrum steht. Eine Welt in der Macht niemals zum Missbrauch wird, Das ist für mich Leben“, so heißt es in zwei selbstkomponierten Liedern der Volksliedersängerin Sybille Gimon, die Lust auf das gemeinsame Singen zum Thema Europa bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen im gemütlichen „Tee und Café“ in Sandkrug machen.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Sybille Gimon

Plätze frei.

1-mal (3 Unterrichtsstunden), 50 Plätze
Freitag, 25.10.2019, 15:00 Uhr

Tee und Cafe am Museum, Astruper Str. 42, Hatten

Gebührenfrei – (zzgl. Kosten für Kaffee und Kuchen)

Für weitere Informationen, Beratung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Außenstelle Hatten + Wardenburg.

Termin

Sie können alle Termine für diesen Kurs auch als iCalendar-Datei herunterladen, die Sie in die meisten Terminplaner importieren können.

Wochentag Datum Beginn Ende Ort
Freitag 25.10.2019 15:00 Uhr 17:15 Uhr Tee und Cafe am Museum, Astruper Str. 42, Hatten