Sprachen

Enrico Busia

Dozent für Italienisch

Enrico Busia ▪ Bild: privat

Name: Busia

Vorname: Enrico

Aus: Florenz/Italien

In Bremen seit: 2015

An der VHS seit: September 2019

Unterrichtet: Italienisch

Mag: Oper und gute Küche

Mag nicht: Klischees

Lebensmotto: „Du musst das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest.“ (R.M. Rilke)

Warum ist es so wichtig, Sprachen zu lernen?
Sprachen öffnen neue Horizonte: man kann viel mehr Bücher, Filme, Lieder usw. in der Originalsprache genießen und vor allem viel mehr Menschen kennen lernen.

Was macht Italienisch so interessant?
Die italienische Sprache hat Italien lange vor der politischen Einheit verbunden. Es ist eine Sprache der Poesie und der Musik. Und, last but not least, es ist die Sprache von einem der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen.

Wie bereichern Sprachen Ihr Leben?
Außer meiner Muttersprache spreche ich Deutsch, Englisch und Französisch. Das hat mir erlaubt, in einem anderen Land zu studieren und arbeiten und neue Menschen tiefer und ohne „Filtern“ kennen zu lernen . Sprachen sind das stärkste Gegenmittel gegen Stereotype und Vorurteile.

Weitere Kurse mit Enrico Busia