Über uns

Die Volkshochschule Oldenburg e. V.

Das Bild zeigt  das VHS-Gebäude in der Oldenburger Karlstraße.
Bild: Volker Kunkel

Die Volkshochschule Oldenburg e. V. ist die größte Weiterbildungseinrichtung in der Stadt Oldenburg und stellt ein Zentrum für Bildung, Begegnung und Kultur dar.

Unsere Position als eine der modernsten Volkshochschulen Deutschlands zeigt sich seit Mitte 2010 vor allem in unserem neugebauten VHS-Haus in zentraler Lage am Oldenburger Hauptbahnhof.

Auf rund 4300 m² verteilen sich 36 Seminarräume über vier Etagen, welche mit neuen audiovisuellen Medien ausgestattet sind. Diese ermöglichen eine fortschrittliche Lerntechnik im Bereich der allgemeinen, kulturellen und beruflichen Bildung. Gemeinsam mit unseren rund 100 Mitarbeitern sowie 700 Dozenten können somit jährlich mehr als 2000 Veranstaltungen, Lehrgänge und Seminare für unsere Kunden organisiert werden.

Als anerkannter Bildungsträger mit Außenstellen in Hatten und Wardenburg können wir dieses Programm mit Angeboten aus vielen verschiedenen Bildungsbereichen durch die Unterstützung des Landes Niedersachsen, der Stadt Oldenburg und weiteren Partnern realisieren.

Dabei gehört es zu unseren wichtigsten Zielen, unsere Leistungen an den Bedürfnissen unserer Kunden zu orientieren und unsere Angebote nach ihren Wünschen zu gestalten. Für Anregungen und Kritik sind wir daher stets offen und freuen uns, gemeinsam mit unseren Kunden ein Leben lang lernen zu können.