Skip to main content

DigiLab DREI.13

Lernen in mehr als einer Realität!

Mit unserem DigiLab DREI.13 denken wir den klassischen EDV-Raum ganz neu. DREI.13 ist der Ort für Trends und Themen wie künstliche Intelligenz, Robotic, Automation, Internet der Dinge und IT-Sicherheit.
Hier wird nicht nur programmiert, sondern auch gebastelt und gelötet. Auf der großzügigen Freifläche kann man Virtual Reality erfahren. Bequeme Sessel laden zu Austausch und Ausprobieren in gemütlicher Atmosphäre ein.

In DREI.13 treffen drei Welten aufeinander

Kleiner blauer Roboter zum Programmieren für Kinder. Bild: Eiko Braatz

Vielseitige Angebote

Bildungsurlaube und Kurse in 3D-Druck, Smart Home, Microcontroller- und Roboter-Programmierung.

Mehr dazu

VR Brille. Bild: Eiko Braatz

Virtuell Sprachen lernen

In einer virtuellen Umgebung Englisch lernen – mit VR-Brille

Mehr dazu

Smartphone

Hilfe bei Smartphone & Co.

Kostenfreie Sprechzeiten zur Unterstützung bei Alltagsfragen rund um Smartphone und Computer von den Digitallots*innen.

Mehr dazu

Vielseitige Bildungsurlaube und Kurse

Loading...
Einstieg in die Welt des Arduino - Grundkurs
Sa. 15.06.2024 10:00
  Oldenburg

- Unser Alltag wird zunehmend von elektronischen Helfern bestimmt. Von der Heimautomation bis zum Internet der Dinge (IOT) - überall sind winzige Computer zu finden. Wie diese Computer funktionieren und wie sie programmiert werden, soll dieser Kurs vermitteln. Wir werden mit dem zum Kursmaterial gehörenden Microkontroller spannende Experimente durchführen und nebenbei eine kleine Einführung in die Grundlagen der Elektronik erhalten. Alle notwendigen Komponenten wie Sensoren, LED, Widerstände, Kabel und Microkontroller sind im Kursmaterial enthalten.

Kursnummer 24AO34670
Kursdetails ansehen
Gebühr: 152,00
(inkl. Material)
Dozent*in: Henri van de Velde
Einstieg in die Welt des Arduino - Aufbaukurs Verbindung mit der Außenwelt
Sa. 22.06.2024 10:00
  Oldenburg

- Im Aufbaukurs werden wir das Smartphone oder Tablet mit dem Arduino verbinden und kommunizieren lassen. Lampen mit dem Smartphone ein- und ausschalten wird ebenso Teil des Kurses sein, wie das übermitteln von beliebigen Daten an das Smartphone. Des Weiteren werden die Programmierkenntnisse vertieft und Alternativen zur Arduino Software aufgezeigt. Der Bereich Elektronik wird durch die Themen Schalten mit Transistoren, Optokopplern und Relais ergänzt.

Kursnummer 24AO34671
Kursdetails ansehen
Gebühr: 131,00
Dozent*in: Henri van de Velde
Einstieg in den 3D-Druck - Wochenseminar Von der Mechanik bis zur Software
Mo. 24.06.2024 09:00
  Oldenburg

- In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des 3D-Drucks kennen. Wir beantworten Ihnen welcher 3D-Drucker zu Ihren Zielen passt. Wie Sie vom Rohmaterial zum fertigen 3D-Objekt gelangen. Wir führen Sie in die Funktionsweise eines 3D-Druckers ein - von der Mechanik bis zur Software. Wir erlernen und üben das 3D-Zeichnen und Drucken und drucken unser selbst gezeichnetes 3D-Objekt aus. Im Seminar nutzen wir einen Prusa 3D-Drucker. Im Seminar wird mit der Software FreeCAD gearbeitet.

Kursnummer 24AO34751B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 309,00
(inkl. Kaltgetränke)
Dozent*in: Rüdiger Frank
Noch 2 Plätze frei.
Einführung in die Home Automation - Wochenseminar Für mehr Komfort im Alltag
Mo. 21.10.2024 09:00
  Oldenburg

- Smart Home ist in aller Munde. In einem smarten Zuhause können über das WLAN Heizung, Jalousien, Steckdosen, Lampen u. v. m. per Sprachassistent, Smartphone oder Tablet ferngesteuert werden. Aber was verbirgt sich hinter der Technik eigentlich genau und wie kann ich sie für mich nutzen? Im Seminar lernen wir die vielfältigen Möglichkeiten und Anwendungen der Heimautomation kennen. Wir geben Ihnen einen Überblick der Auswahl an Geräten. Wir beantworten die Fragen: Was kann und sollte man kaufen? Was kann ich im Eigenbau selbst anfertigen? Zudem gehen wir auf die Themen Kompatibilität von Geräten, Kleingeräte ohne Zentrale und die Gefahren und Sicherheit von Smart Home ein.

Kursnummer 24BO34000B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 309,00
(inkl. Kaltgetränke)
Dozent*in: Rüdiger Frank
Einstieg in die Welt des Arduino - Grundkurs
Sa. 09.11.2024 10:00
  Oldenburg

- Unser Alltag wird zunehmend von elektronischen Helfern bestimmt. Von der Heimautomation bis zum Internet der Dinge (IOT) - überall sind winzige Computer zu finden. Wie diese Computer funktionieren und wie sie programmiert werden, soll dieser Kurs vermitteln. Wir werden mit dem zum Kursmaterial gehörenden Microkontroller spannende Experimente durchführen und nebenbei eine kleine Einführung in die Grundlagen der Elektronik erhalten. Alle notwendigen Komponenten wie Sensoren, LED, Widerstände, Kabel und Microkontroller sind im Kursmaterial enthalten.

Kursnummer 24BO34670
Kursdetails ansehen
Gebühr: 152,00
(inkl. Material)
Dozent*in: Henri van de Velde
Einstieg in die Welt des Arduino - Aufbaukurs Verbindung mit der Außenwelt
Sa. 16.11.2024 10:00
  Oldenburg

- Im Aufbaukurs werden wir das Smartphone oder Tablet mit dem Arduino verbinden und kommunizieren lassen. Lampen mit dem Smartphone ein- und ausschalten wird ebenso Teil des Kurses sein, wie das übermitteln von beliebigen Daten an das Smartphone. Des Weiteren werden die Programmierkenntnisse vertieft und Alternativen zur Arduino Software aufgezeigt. Der Bereich Elektronik wird durch die Themen Schalten mit Transistoren, Optokopplern und Relais ergänzt.

Kursnummer 24BO34671
Kursdetails ansehen
Gebühr: 131,00
Dozent*in: Henri van de Velde
Einstieg in den 3D-Druck - Wochenseminar Von der Mechanik bis zur Software
Mo. 25.11.2024 09:00
  Oldenburg

- In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des 3D-Drucks kennen. Wir beantworten Ihnen welcher 3D-Drucker zu Ihren Zielen passt. Wie Sie vom Rohmaterial zum fertigen 3D-Objekt gelangen. Wir führen Sie in die Funktionsweise eines 3D-Druckers ein - von der Mechanik bis zur Software. Wir erlernen und üben das 3D-Zeichnen und Drucken und drucken unser selbst gezeichnetes 3D-Objekt aus. Im Seminar nutzen wir einen Prusa 3D-Drucker. Im Seminar wird mit der Software FreeCAD gearbeitet.

Kursnummer 24BO34750B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 309,00
(inkl. Kaltgetränke)
Dozent*in: Rüdiger Frank
Einführung in die Programmierung mit Visual Studio und C#
Mo. 09.12.2024 08:30
  Oldenburg

- Der Kurs soll einen Einblick in die Programmierung mit der Programmiersprache C# geben. Folgende Themen werde dabei behandelt: Umgang mit Visual Studio, Grundlagen der Programmiersprache C#, Syntax der Sprache C#, Komponenten verstehen und einsetzen, Klassen und Strukturen in .NET, Erste eigene kleine Programme mit WinForm, Dateien lesen und schreiben. Am Ende des Kurses sollte die Teilnehmer*innen in der Lage sein, kleinere Programme für Windows eigenständig zu erstellen. Sollte noch Zeit sein, wird auch auf die Einbindung von Datenbanken eingegangen.

Kursnummer 24BO34667B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 309,00
(inkl. Kaltgetränke)
Dozent*in: Henri van de Velde
Einstieg in die Welt des Arduino - Wochenseminar Verbindung mit der Außenwelt
Mo. 06.01.2025 08:30
  Oldenburg

- Unser Alltag wird zunehmend von elektronischen Helfern bestimmt. Von der Heimautomation bis zum Internet der Dinge (IOT) - überall sind winzige Computer zu finden. Wie diese Computer funktionieren und wie sie programmiert werden, soll dieser Kurs vermitteln. Wir werden mit dem zum Kursmaterial gehörenden Microkontroller spannende Experimente durchführen und nebenbei eine kleine Einführung in die Grundlagen der Elektronik erhalten. Wir verbinden das Smartphone oder Tablet mit dem Arduino und lassen diese kommunizieren. Lampen mit dem Smartphone ein- und ausschalten wird ebenso Teil des Seminares sein, wie das übermitteln von beliebigen Daten an das Smartphone. Des Weiteren werden die Programmierkenntnisse vertieft und Alternativen zur Arduino Software aufgezeigt. Der Bereich Elektronik wird durch die Themen Schalten mit Transistoren, Optokopplern und Relais ergänzt. Alle notwendigen Komponenten wie Sensoren, LED, Widerstände, Kabel und Microkontroller sind im Kursmaterial enthalten.

Kursnummer 24BO34672B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 309,00
(inkl. Kaltgetränke)
Dozent*in: Henri van de Velde
Einstieg in den 3D-Druck - Wochenseminar Von der Mechanik bis zur Software
Mo. 20.01.2025 09:00
  Oldenburg

- In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des 3D-Drucks kennen. Wir beantworten Ihnen welcher 3D-Drucker zu Ihren Zielen passt. Wie Sie vom Rohmaterial zum fertigen 3D-Objekt gelangen. Wir führen Sie in die Funktionsweise eines 3D-Druckers ein - von der Mechanik bis zur Software. Wir erlernen und üben das 3D-Zeichnen und Drucken und drucken unser selbst gezeichnetes 3D-Objekt aus. Im Seminar nutzen wir einen Prusa 3D-Drucker. Im Seminar wird mit der Software FreeCAD gearbeitet.

Kursnummer 24BO34751B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 309,00
(inkl. Kaltgetränke)
Dozent*in: Rüdiger Frank
Loading...

Virutell Sprachen lernen

Ein Highlight in DREI.13 bildet ein eigens für uns programmiertes Virtual Reality-Angebot. In Zusammenarbeit mit dem BFE (Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.) wurde eine Sprachlern-Software entwickelt. Sie ermöglicht es Lernenden, sich in einer virtuellen Umgebung zu bewegen. Dabei durchlaufen sie chronologisch aufsteigende Schwierigkeitsgrade, beginnend in einer Hotellobby, dann in einem Zimmer und schließlich in einem Pub.

Hilfe bei Smartphone & Co.

Wer Fragen zu Smartphone und Computer bei der Alltagsnutzung hat, kann sich ganz unkompliziert und kostenfrei Hilfe holen. Denn regelmäßig sind ehrenamtliche Digitallots*innen im DigiLab vor Ort und bieten ihre Unterstützung an.

Kommende Sprechstunden, montags, 10:00 - 12:00 Uhr:

  • Montag, 5. Februar
  • Montag, 19. Februar
  • Montag, 11. März
  • Montag, 8. April
  • Montag, 22. April
  • Montag, 6. Mai
  • Montag, 27. Mai
  • Montag, 10. Juni

Wissen teilen. Menschen begeistern.

Sie möchten Ihr Wissen im DigiLab DREI.13 als Dozent*in einbringen? Wir freuen uns über eine Nachricht.

Förderung

Gefördert wurde die Ausstattung des DigiLabs im Rahmen des Digital Campus Niedersachsen durch Mittel der Ministerien für Wissenschaft und Kultur sowie für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Auch zwei Oldenburger Fördereinrichtungen halfen der VHS, die Investitionen zu stemmen: der Rotary Club Oldenburg Schloss und Ammerland sowie der Förderverein VHS Oldenburg e. V.

Ihr Ansprechpartner

Veit Eveslage
Veit Eveslage
18.05.24 02:13:57