Aktuelles

Sommerpause der Volkshochschule

Es geht in die Sommerpause! ▪ Bild: Steve Bidmead / Pixabay

Die VHS Oldenburg geht in die Sommerpause!

Vom 15. bis zum 28. Juli bleiben das VHS-Haus an der Karlstraße sowie das Büro der Außenstelle Hatten + Wardenburg geschlossen. Ab Montag, 29. Juli sind wir wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen entspannte und erholsame Sommerwochen und freuen uns darauf, Sie bald wiederzusehen.

Ihre VHS Oldenburg

Sanierung der Gebäudefassade: VHS-Parkplatz im Sommer geschlossen

Das Bild zeigt das Haus der VHS Oldenburg in der Karlstraße.
VHS-Haus, Karlstraße ▪ Bild: Volker Kunkel

Liebe Kundinnen und Kunden,

wir machen uns für Sie hübsch! Das VHS-Haus in der Karlstraße bekommt über die Sommermonate einen neuen Anstrich und wird deshalb eingerüstet. Aus diesem Grund ist die Zufahrt zum Parkplatz vom 1. Juli bis zum 31. August für PKW gesperrt. Mit Ihrem Fahrrad können Sie den VHS-Parkplatz nutzen. Zum allgemeinen Semesterstart am 2. September freuen wir uns, Sie „frisch gestrichen“ und mit offenem Parkplatz begrüßen zu dürfen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Ihre VHS Oldenburg

Café Kurswechsel – Öffnungszeiten in den Sommerferien

Über den Sommer ändern sich die Öffnungszeiten des Café Kurswechsel. Die genauen Öffnungszeiten hat das Café-Team in diesem Dokument für sie zusammengestellt.

Ab dem 1. September sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den regulären Zeiten für Sie da.

Unser Herbst: Die Lange Nacht der Volkshochschulen

Ewald Lienen ▪ Bild: FC St. Pauli

Wir sind in der Sommerpause. Dennoch möchten wir Ihnen vorstellen, was Sie ab Herbst erwartet. Heute die Lange Nacht der Volkshochschulen:

Am 20. September feiert der Deutsche Volkshochschul-Verband 100 Jahre VHSen in Deutschland. Wir sind bei der bundesweiten Langen Nacht der Volkshochschulen dabei! Wir stellen Ihnen unsere Angebote vor und freuen uns auf einen besonderen Gast: Ewald Lienen, Technischer Direktor des FC St. Pauli, spricht mit uns u. a. über sein Buch „Ich war schon immer ein Rebell“.

Unser Herbst: Publikumsdialog zur Europaskepsis

Das Europäische Parlament ▪ Bild: Frederic Koberl / Unsplash

Wir sind in der Sommerpause. Dennoch möchten wir Ihnen vorstellen, was Sie ab Herbst in unserem Schwerpunkt „Europa: Bewegen. Erleben.“ erwartet. Heute eine Publikumsdialog zur Europaskepsis:

Am 19. September wollen wir gemeinsam mit den Europäischen Föderalisten Oldenburg Vorwürfe wie „Europäisches Bürokratiemonster“ – „Zu teuer“ – „Unsinnige Beschlüsse“ – „Wir bezahlen die Schulden anderer europäischer Faulpelze“ – „Alleine sind wir viel stärker“ – „Besser DM als Euro“ in einem Publikumsdialog zur Sprache bringen und ihnen Europaoptimismus entgegensetzen.