Skip to main content

Aktuelle Neuigkeiten unserer Volkshochschule.

Vom Laufen in Crocks und Videocalls mit Deichschafen

Lesung „Lauf Wigald, lauf!“ mit Wigald Boning.

In seinem Buch „Lauf Wigald, lauf.“ schreibt der Komiker, Musiker, Moderator und Passionssportler Wigald Boning über sein „Corona-Projekt“: 52 Marathons in 365 Tagen.

Eine seiner wenigen Lesungen führte ihn am Donnerstag, 8. September, in seine Heimatstadt Oldenburg. Andreas Gögel (Geschäftsführer der VHS Oldenburg) freute sich, den Autor im ausverkauften LzO Forum der Volkshochschule begrüßen zu dürfen.

Mit ansteckendem Enthusiasmus nahm Wigald Boning das Publikum mit auf seine Läufe durch bekannte Straßenzüge und Landschaften der Oldenburger Umgebung. Er erzählte von Krähen, die ihm am Utkiek die Laufsnacks klauten, von einem Videocall mit seinem Sohn – umringt von Schafen auf dem Huntedeich – und von dem schönsten Marathon des Jahres, der ihn durch die Osternburger Gegend seiner Kindheit führte: Mit dabei sein Vater im Rollstuhl.

Zurück
Wigald Boning liest aus seinem Buch. Bild: VHS Oldenburg.
Bild: VHS Oldenburg