Skip to main content

3G und Maske – Ich bin dabei!

Wir setzen darauf, dass Sie weiterhin für sich und Ihr Umfeld verantwortlich handeln und so Ihren Beitrag zum Gesundheitsschutz leisten. Deshalb bitten wir Sie, auch weiterhin auf freiwilliger Basis eine Maske zu tragen und die 3G-Regelung umzusetzen.

Wir haben an jedem Standort QR-Codes für die Corona-Warn-App für eine freiwillige Registrierung ausgehängt.

Grundsätzlich gilt

Wir bitten Sie auf jeden Fall zu Hause zu bleiben und nicht am Kursgeschehen teilzunehmen,

  • bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks-/ Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen).
  • bei einem positiven Testergebnis, auch wenn Sie keine Symptome haben.
  • wenn Sie Kontakt zu Personen gehabt haben, die aufgrund einer festgestellten oder vermuteten Infektion mit dem Coronavirus aktuell unter Quarantäne stehen.
  • bis zum Ablauf der Quarantänefrist, wenn Sie zur Quarantäne oder Absonderung verpflichtet sind. Eine Freitestung ist nicht möglich. (Eine Absonderung endet nach fünf Tagen, wenn zu diesem Zeitpunkt seit 48 Stunden keine Symptome vorliegen)

Sollten Sie wissentlich infiziert an einem VHS-Angebot teilnehmen, führt dies zum sofortigen Ausschluss vom Kursbetrieb bis zum Ende der Pandemie.

An der VHS Oldenburg gilt aktuell

  • Beachten Sie bitte die maximal erlaubte Anzahl von Personen in Aufzügen und Toilettenräumen.
  • Umkleideräume und Duschen dürfen wieder genutzt werden. Bei einer Nutzung durch zwei oder mehr Personen muss in den Umkleiden ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • In Kursräumen wird alle 20 min gelüftet.
  • In Einzelfällen oder wenn es das Infektionsgeschehen erfordert behalten wir uns im Rahmen des Hausrechtes vor:
    • die Umsetzung von G-Regelungen verpflichtend zu machen
    • das Tragen einer Maske verpflichtend zu machen.
    • einen Kurs zu pausieren oder in ein Online-Format zu überführen.

 

Diese Regeln sind Bestandteil der Hausordnung.