Skip to main content

Oldenburger Jugendwerkstatt – Deutsch Dozent*in im Kurs „Bildungs-Coaching“

Wir suchen eine*n Deutsch-Dozent*in mit einem Stundenumfang von 180 Stunden pro Kurs, der 12 Monate dauert. Der Kurs beginnt im September 2021 und endet im September 2022. Dabei handelt es sich um einen Stundenumfang von 6 bis 9 Stunden pro Woche. Unterrichtstage sind von Dienstag bis Donnerstag zwischen 8:00 und 12:45 Uhr. Einsatzort ist der Standort der Oldenburger Jugendwerkstatt im Pophankenweg 36.
Zielgruppe: junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren, die ihren Hauptschulabschluss nachholen wollen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Tanja Meiser
Ingrid Kunkel

Oldenburger Jugendwerkstatt – Förderunterricht im Kurs „Bildungs-Coaching“

Wir suchen ab September 2021 eine*n freiberufliche*n Dozent*in (m/w/d) auf Honorarbasis für Förderunterricht in den Fächern

Deutsch, Mathematik, Geschichte, Erdkunde und Biologie
im Rahmen des Kurses „Bildungs-Coaching“. Die Kursteilnehmenden sind junge Nichtmuttersprachler*innen zwischen 18 und 25 Jahren mit dem Ziel, den Hauptschulabschluss mit der Nichtschülerprüfung nachzuholen.

Unterrichtsort ist die Oldenburger Jugendwerkstatt am Standort Pophankenweg 36. Der Stundenumfang beträgt zweimal vier Stunden pro Woche, von jeweils 13:15 Uhr bis 16:00 Uhr.

Wenn Sie Interesse an der Tätigkeit als Dozent*in im zweiten Bildungsweg haben, senden sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Ihre Ansprechpartnerin

Tanja Meiser

Jugend stärken im Quartier (JustiQ) – Mikroprojekt „Digital durchstarten“

Wir suchen freiberufliche Dozent*innen (m/w/d) auf Honorarbasis für

einfache Office-Anwendungen und EDV Grundlagen

für das Mikroprojekt „Digital durchstarten“ im Rahmen von Jugend stärken im Quartier (JustiQ).

Hierbei werden Schüler*innen beim Homeschooling unterstützt. In Zusammenarbeit mit dem Repair-Café werden gebrauchte Laptops aufbereitet und an Leistungsempfänger*innen gegeben. Als Dozent*in unterrichten Sie einfache Office-Anwendungen und EDV Grundlagen und gehen auf die Handhabung der schulinternen Lernmanagementsysteme wie z.B. Iserv ein. Zusätzlich zum Präsenzunterricht der in Kleingruppen á 6 Personen stattfindet, werden wöchentliche Sprechstunden angeboten.

Voraussetzung: Erfahrung in der Lehre und in der Arbeit mit Jugendlichen, Computeraffinität, Vermittlungsgeschick.

Starttermin: ab sofort. Unterrichtsumfang: 5 x 21 h. Einsatzort: Kirchhatten.

Ihre Bewerbung (gerne online) richten Sie bitte an:

Ihr Ansprechpartner

Jost Friedebold