Skip to main content

Gästeführer Bernd Munderloh

Werdegang

Bernd H. Munderloh wurde 1947 in Oldenburg geboren und lehrte nach seinem Studium in Hamburg als Gymnasiallehrer an verschiedenen Schulen im In- und Ausland, zuletzt am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht. Nach dreißig Jahren „im Exil“ wohnt er seit 1997 wieder in seiner Heimatstadt. Er füllt sein Rentnerdasein als Stadt- und Kirchenführer aus, arbeitet als interkultureller Trainer u. a. für Lehrkräfte und ist als Sprachlehrer für unterschiedliche Organisationen tätig. Als Co-Autor brachte er 2022 eine Neuauflage der „Oldenburger Straßennamen" heraus und veröffentlichte 2023 "Sagen und Geschichten aus Oldenburg und umzu".

Loading...
Die Entstehung von Straßennamen in der Stadt Oldenburg "Sieben Bösen" und "Ewigkeit" - wie kam es dazu?
Do. 04.04.2024 17:30
  Oldenburg

- Diesen und anderen Fragen wird an diesem Abend nachgegangen. Beispielhaft wird die Herkunft einiger der über 1520 Straßennamen und deren Bedeutung beleuchtet. Darüber hinaus gibt es Informationen über die Vergabe von Straßennamen, und es wird ausführlich auf umstrittene Namen eingegangen. Der Referent, selbst Gästeführer in Oldenburg, hat die Forschungen vom Stadtarchivar Dietrich Kohl aus den Jahren 1920/21 und dem Heimatforscher Friedrich Schohusen 1977 /1983 teilweise übernommen, redigiert, aktualisiert und diese Ergebnisse in einem im April 2022 erschienenen Buch veröffentlicht. Dort sind auch die seit 1983 ca. 250 neuen Straßennamen eingefügt. Stadtpläne werden vom Referenten gestellt.

Kursnummer 24AO11163
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Gästeführer Bernd Munderloh
Die Entstehung von Straßennamen in der Stadt Oldenburg "Sieben Bösen" und "Ewigkeit" - wie kam es dazu?
Do. 09.01.2025 17:30
  Oldenburg

- Diesen und anderen Fragen wird an diesem Abend nachgegangen. Beispielhaft wird die Herkunft einiger der über 1520 Straßennamen und deren Bedeutung beleuchtet. Darüber hinaus gibt es Informationen über die Vergabe von Straßennamen, und es wird ausführlich auf umstrittene Namen eingegangen. Der Referent, selbst Gästeführer in Oldenburg, hat die Forschungen vom Stadtarchivar Dietrich Kohl aus den Jahren 1920/21 und dem Heimatforscher Friedrich Schohusen 1977 /1983 teilweise übernommen, redigiert, aktualisiert und diese Ergebnisse in einem im April 2022 erschienenen Buch veröffentlicht. Dort sind auch die seit 1983 ca. 250 neuen Straßennamen eingefügt. Stadtpläne werden vom Referenten gestellt.

Kursnummer 24BO11163
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Keine Ermäßigung möglich.
Dozent*in: Gästeführer Bernd Munderloh
Loading...
zurück zur Übersicht
12.04.24 13:27:58